Abo
  • IT-Karriere:

Defekte SIM-Karten: Congstar bekommt es nicht hin

Seit November 2014 beklagen zahlreiche Congstar-Kunden, dass ihre SIM-Karten mit bestimmten Smartphone-Modellen nicht mehr funktionieren. Durch neue Kartenmodelle sollte das Problem mittlerweile behoben sein - ist es aber nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Probleme mit Congstars SIM-Karten reißen nicht ab.
Die Probleme mit Congstars SIM-Karten reißen nicht ab. (Bild: Congstar)

Für zahlreiche Congstar-Kunden begann der Ärger von einem Tag auf den anderen: Urplötzlich konnten sie nicht mehr auf das Mobilfunknetz zugreifen, ihr Telefon war außerhalb eines WLAN-Netzwerkes von der Außenwelt abgeschnitten. Bereits nach kurzer Zeit stellten viele der Betroffenen fest, dass sie eine Gemeinsamkeit haben: Sie verwenden entweder ein LG G2 oder ein Oneplus One. Fehler auf Seiten der Geräte konnten die meisten ausschließen, da sie ihre Smartphones problemlos mit Karten anderer Provider verwenden konnten. Ihre Congstar-SIM hingegen war tot.

Keine Erklärung für Probleme

Inhalt:
  1. Defekte SIM-Karten: Congstar bekommt es nicht hin
  2. Neue Karten - alte Probleme

Spekuliert wurde darüber, ob die SIM-Karten nicht mit der angelegten Spannung zurechtkämen und daraufhin unwiederbringlich beschädigt werden. Eine detaillierte Erklärung für das seit November 2014 auftretende Problem gibt es seitens Congstar nicht.

Die Telekom-Tochter verweist auf mehrmalige Anfragen von Golem.de stets darauf, dass die SIM-Karten von einem Dritthersteller produziert und bespielt werden und Congstar selbst keinen Einfluss auf deren Produktion habe. Man vermute stattdessen, dass der Fehler bei den Herstellern der Smartphones liege - die allerdings mit Karten sämtlicher anderer Provider problemlos funktionieren. LG selbst schließt einen Fehler auf seiner Seite aus.

Alle vier Wochen kommt die neue SIM

Betroffene Nutzer erhielten eine Austausch-SIM, bis zu deren Eintreffen konnten sie ihr Smartphone allerdings nur benutzen, wenn sie sich selbst eine SIM für den Übergang besorgten. Stellenweise dauerte es bei einigen Nutzern länger, bis sie ihre neue Karte erhielten. Nach vier Wochen trat das Problem dann bei den meisten erneut auf: Die neuen Karten brachten keine Besserung, stattdessen gingen sie einfach wieder kaputt.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. BWI GmbH, Meckenheim

Congstar versorgt die Kunden weiterhin mit kostenlosen Ersatzkarten, eine langfristige Lösung des Problems stellt dies natürlich nicht dar. Zumal die Ersatz-SIMs nicht im Voraus bestellt werden können, sondern erst, nachdem die aktuelle Karte nicht mehr funktioniert. Zudem beklagten zahlreiche Nutzer einen schleppenden Kundendienst, der sie immer wieder damit vertröstete, das Problem bald zu lösen.

Neue Karten - alte Probleme 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,49€
  2. (-70%) 14,99€
  3. 0,00€ im Epic Store
  4. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor 689€, Corsair Glaive RGB Maus 34,99€)

fuenfgehs 01. Jun 2015

Nun ist die 2 te Karte defekt und ich lese hier, dass dies eine bekannte Tatsache ist. Im...

silverseraph 11. Mär 2015

Die haben eine Liste von der Telekom wo halt nur die 2 Modelle (OnePlusOne und LG G2...

Bassa 10. Mär 2015

Das heißt, dass ein Sim-Karten-Wechsel momentan ein Glücksspiel ist. Hm. Und dabei hatte...

rarog-it 10. Mär 2015

Dann sollte es eigentlich nicht am Handy liegen bzw. solltest du noch keine der neuen...

mahennemaha 10. Mär 2015

Du solltest erst mal nachschauen welche Sim-Version du hast. Es sind nur die Sim Karten...


Folgen Sie uns
       


Bose Frames im Test

Die Sonnenbrille Frames von Bose hat integrierte Lautsprecher, die den Träger mit Musik beschallen können. Besonders im Straßenverkehr ist das offene Konzept praktisch.

Bose Frames im Test Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /