Abo
  • Services:
Anzeige
Die Probleme mit Congstars SIM-Karten reißen nicht ab.
Die Probleme mit Congstars SIM-Karten reißen nicht ab. (Bild: Congstar)

Neue Karten - alte Probleme

Anzeige

In der zweiten Februarhälfte sollte das Problem mit neuen Karten, die auf einer anderen Technologie basieren sollen, endgültig gelöst werden. Der aktuelle Stand im entsprechenden Thread des Congstar-Forums zeigt aber das Gegenteil: Mehrere Nutzer beklagen sich, dass ihre neue SIM nach zwei Wochen wieder defekt ist - das Spiel beginnt für sie also wieder von vorne.

Tagelanges Warten auf Freischaltung

Andere Congstar-Kunden warten zudem seit mehreren Tagen auf die Freischaltung ihrer neuen SIM-Karte: Ein Nutzer wartet seit zehn Tagen, ein weiterer seit sieben Tagen. Ein Kunde, dessen neue Karte ebenfalls nach zwei Wochen nicht mehr funktionierte, wartete vorher nach eigenen Angaben einen Monat auf die SIM und knapp drei Tage auf die Aktivierung. Laut einem Nutzer wurde ihm im Supportchat eine Aktivierung innerhalb von 24 Stunden versprochen.

Positiv anrechnen sollte man Congstar zumindest, dass es im Forum auf die Beschwerden der Nutzer eingeht - wobei der Nutzen dieser Hilfe mittlerweile von vielen Kunden angezweifelt werden dürfte. Anfragen zur Aktivierung werden von den Forenmitarbeitern zwar weitergeleitet, Aussagen wie "Ich hoffe, dass diese erneute Weiterleitung erfolgreich sein wird" schmälern aber die Hoffnung auf Erfolg.

Forensupport hat keinen Zugriff auf relevante Daten

Die Supportmitarbeiter haben nach eigenen Ansagen keinen Zugriff auf Informationen zur Aktivierung der Karten und können daher keine Angaben zum Aktivierungszeitraum machen - eine Kommunikationslücke, aufgrund derer die Supportmitarbeiter im Grunde nicht weiterhelfen können. Selbst wenn die Ursache des eigentlichen Problems gar nicht bei Congstar selbst liegen sollte, der Support scheint es den Kunden alles andere als einfach zu machen.

Die Fälle der jüngst wieder ausfallenden neuen SIM-Karten wurden laut dem Forensupport weitergeleitet, damit sie überprüft und geklärt werden können. Wie lange Congstar-Nutzer eines LG G2 oder eines Oneplus One letztlich auf eine echte Lösung des Problems warten müssen, bleibt weiter ungewiss. Ein Congstar-Kunde beschreibt den pragmatischen Lösungsweg, der ihm vom LG-Support empfohlen wurde: kein G2 mit einer Congstar-Karte zu benutzen.

 Defekte SIM-Karten: Congstar bekommt es nicht hin

eye home zur Startseite
fuenfgehs 01. Jun 2015

Nun ist die 2 te Karte defekt und ich lese hier, dass dies eine bekannte Tatsache ist. Im...

silverseraph 11. Mär 2015

Die haben eine Liste von der Telekom wo halt nur die 2 Modelle (OnePlusOne und LG G2...

Bassa 10. Mär 2015

Das heißt, dass ein Sim-Karten-Wechsel momentan ein Glücksspiel ist. Hm. Und dabei hatte...

rarog-it 10. Mär 2015

Dann sollte es eigentlich nicht am Handy liegen bzw. solltest du noch keine der neuen...

mahennemaha 10. Mär 2015

Du solltest erst mal nachschauen welche Sim-Version du hast. Es sind nur die Sim Karten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Schwäbisch Gmünd
  2. Bonitas Holding GmbH, Herford
  3. PHOENIX group IT GmbH, Fürth
  4. Robert Bosch GmbH, Bühl


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samung UHD-TV 569,00€, LG UHD-OLED-TV 2.398,00€)
  2. ab 44,99€
  3. ab 13,53€

Folgen Sie uns
       


  1. Wirtschaftsministerin

    Huawei wird in Bayern Netzwerkausrüstung herstellen

  2. Overwatch

    Blizzard will bessere Beschwerden

  3. Mobilfunk

    Nokia nutzt LTE bei 600 MHz erfolgreich

  4. Ohne Flash und Silverlight

    Netflix schließt HTML5-Umzug ab

  5. Mass Effect Andromeda im Technik-Test

    Frostbite für alle Rollenspieler

  6. Hannover

    Die Sommer-Cebit wird teuer

  7. Android O

    Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein

  8. Streaming

    Akamai macht Videos mit Quic schneller

  9. United Internet

    1&1 bietet VDSL immer mehr über sein eigenes Netz an

  10. Videostreaming im Zug

    Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
P10 und iPhone im Porträttest: Huawei machts besser als Apple
P10 und iPhone im Porträttest
Huawei machts besser als Apple
  1. Weilheim Huawei startet eigene Produktion in Deutschland
  2. AgilePOL Huawei sieht FTTH als "die Zukunft für Netzbetreiber"
  3. Smartphone Huaweis P10 Lite kommt für 350 Euro

Tuxedo Book XC1507 v2 im Test: Linux ist nur einmal besser
Tuxedo Book XC1507 v2 im Test
Linux ist nur einmal besser
  1. Gaming-Notebook Razer aktualisiert Blade 14 mit Kaby Lake und 4K-UHD
  2. MSI GS63VR und Gigabyte Aero 14 im Test Entscheidend ist der Akku

BSI: Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
BSI
Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
  1. VoIP Deutsche Telekom hatte Störung der IP-Telefonie
  2. Alte Owncloud und Nextcloud-Versionen Parteien und Ministerien nutzen unsichere Cloud-Dienste
  3. NFC Neuer Reisepass lässt sich per Handy auslesen

  1. Re: Macht es auf eigene Rechnung und ein...

    bazoom | 17:12

  2. Re: Beschwert ihr euch?

    zampata | 17:11

  3. Re: Wie blöd muss man sein

    Moe479 | 17:11

  4. Re: Bekommt er dann auch Rundfunkgebühr?

    tingelchen | 17:09

  5. Re: Gesucht: Externes Gehäuse und NAS in einem

    Lefteous | 17:09


  1. 16:50

  2. 16:24

  3. 15:46

  4. 14:39

  5. 14:10

  6. 13:36

  7. 13:35

  8. 13:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel