Deepmind: KI rekonstruiert antike Texte und ZorinOS hilft der Ukraine

Was am 11. März 2022 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Deepmind: KI rekonstruiert antike Texte und ZorinOS hilft der Ukraine
(Bild: Pixy.org)

Neue Aufgabe für Deepminds KI: Die Alphabet-Tochter Deepmind hat ihr KI-System so angepasst, dass es antike Texte ergänzen kann, von denen nur noch Fragmente vorhanden sind. Das System mit dem Namen Ithaca sei in der Lage, Texte mit einer Genauigkeit von 62 Prozent wiederherzustellen, die Herkunft mit einer Genauigkeit von 71 Prozent zu identifizieren und Texte auf 30 Jahre genau zu datieren, schreiben die Entwickler in der Fachzeitschrift Nature. Deepmind stellt Ithaca im Netz zur Verfügung. (wp)

Stellenmarkt
  1. IT-Service-Spezialist*in / Software-Entwickler*in (m/w/d) für den Applikationsbereich Soziales
    Landschaftsverband Rheinland, Köln
  2. Leiterin / Leiter der Abteilung "Digitale Services und Innovation" des BKA (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
Detailsuche

Ubisoft testet Skull & Bones: Von dem Online-Segelschiff-Multiplayerspiel Skull & Bones war schon ewig nichts mehr zu hören. Das Projekt ist aber nicht eingestellt: Ubisoft hat offiziell angekündigt, es einem sehr kleinen Kreis von Testen zugänglich zu machen. Wer sich für das Spiel interessiert, kann sich anmelden. (ps)

Blizzard testet Overwatch 2: Im April will Blizzard den PvP-Modus von Overwatch 2 in der geschlossenen Alpha testen, Anmeldungen sind möglich. Mitarbeiter des Entwicklerstudios, Overwatch-Profispieler sowie ausgewählte weitere Gruppen dürfen den Modus sogar ab sofort ausprobieren. (ps)

ZorinOS kaufen und der Ukraine helfen: Die Gründer der Linux-Distribution ZorinOS bezeichnen sich selbst als irische Ukrainer und haben Freunde und Verwandte in dem Land, das derzeit durch russische Truppen angegriffen wird. Mit Veröffentlichung von ZorinOS 16.1 werden die Gründer die Einnahmen aus der Pro-Version der Distribution für humanitäre Zwecke in der Ukraine spenden. Ein Kauf der Distribution hilft damit dem Roten Kreuz oder auch Ärzte ohne Grenzen. (sg)

Golem Karrierewelt
  1. Microsoft 365 Administration: virtueller Drei-Tage-Workshop
    01.-03.06.2022, Virtuell
  2. Microsoft 365 Security: virtueller Drei-Tage-Workshop
    29.06.-01.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Mesa 22.0 unterstützt Vulkan 1.3: Die aktuelle Version 22.0 der freien Mesa-Grafikbibliothek ist erschienen. Unterstützt wird damit erstmals Vulkan 1.3 für AMD- und Intel-GPUs. Neu hinzugekommen ist außerdem Adaptive-Sync (Variable Refresh Rate, VRR) für Intel-Treiber. (sg)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Liberty Lifter
US-Militär lässt ein eigenes Ekranoplan entwickeln

In den 1960er Jahren schockten die Sowjets den Westen mit dem Kaspischen Seemonster. Die Darpa will ein eigenes, besseres Bodeneffektfahrzeug bauen.

Liberty Lifter: US-Militär lässt ein eigenes Ekranoplan entwickeln
Artikel
  1. Abo: Spielebranche streitet über Game Pass
    Abo
    Spielebranche streitet über Game Pass

    Nach Kritik von Sony gibt es mehr Stimmen aus der Spielebranche, die Game Pass problematisch finden - aber auch klares Lob für das Abo.

  2. Microsoft: Der Android-App-Store für Windows 11 kommt nach Deutschland
    Microsoft
    Der Android-App-Store für Windows 11 kommt nach Deutschland

    Build 2022 Der Microsoft Store soll noch attraktiver werden. So können Kunden ihre Apps künftig ohne lange Wartezeiten direkt veröffentlichen.

  3. Macht mich einfach wahnsinnig: Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW
    "Macht mich einfach wahnsinnig"
    Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW

    Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vor einem Jahr ein Elektroauto bei VW bestellt. Und seitdem nichts mehr davon gehört.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Controller (alle Farben) günstig wie nie: 49,99€ • Samsung SSD 1TB 79€ • LG OLED TV 77" 56% günstiger: 1.099€ • Alternate (u. a. Cooler Master Curved Gaming-Monitor 34" UWQHD 144 Hz 459€) • Sony-Fernseher bis zu 47% günstiger • Samsung schenkt 19% MwSt.[Werbung]
    •  /