Deep Silver, Kioxia, Cloudflare: Veröffentlichung von Saints Row verschoben

Was am 17. November 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Deep Silver, Kioxia, Cloudflare: Veröffentlichung von Saints Row verschoben
(Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

Veröffentlichung von Saints Row verschoben: Der im Südwesten der USA angesiedelte Reboot von Saints Row (Vorschau auf Golem.de) erscheint rund ein halbes Jahre später als geplant. Geplant ist nun der 23. August 2022, bislang war der 25. Februar genannt worden. Das Entwicklerstudio Volition begründet die Verschiebung damit, dass mehr Zeit für das Feintuning nötig sei. (ps)

Kioxias BG5 ist eine winzige SSD: Der Nachfolger der BG4 heißt BG5 und wird erneut als M.2-2230-Kärtchen ausgeliefert. Die NVMe-SSD nutzt Gen4 x4 und ist mit 256 GByte bis 1 TByte verfügbar, laut Datenblatt (PDF) sind lesend bis zu 3,5 GByte/s und schreibend bis zu 2,9 GByte/s möglich. (ms)

Cloudflare verhindert DDoS-Angriff mit 2 TBit/s: Der IT-Dienstleister Cloudflare hat eigenen Angaben zufolge einen DDoS-Angriff aus UDP-Floods und DNS-Amplification verhindert. Der gesamte Traffic soll dabei etwa 2 TBit/s betragen haben. Ursprung des Angriffs sei eine Variante des Mirai-Botnets sowie übernommene Gitlab-Instanzen. Vor den DDoS-Angriffen über Gitlab-Instanzen wurde bereits zuvor gewarnt. (sg)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Militär
China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen

Das Shanghai Institute of Mechanical and Electrical Engineering hat einen Durchbruch bei der Erforschung eines Abwehrsystems für Hyperschallwaffen erzielt.

Militär: China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen
Artikel
  1. Windows: Berliner Verwaltung nutzt Server ohne Sicherheitsupdate
    Windows
    Berliner Verwaltung nutzt Server ohne Sicherheitsupdate

    Die Berliner Verwaltung nutzt Windows-Server, die keine Sicherheitsupdates mehr bekommen - obwohl ein Austausch schon länger geplant gewesen ist.

  2. Exportverbote: Kein vernichtender Schlag gegen Chinas Halbleiterbranche
    Exportverbote
    Kein vernichtender Schlag gegen Chinas Halbleiterbranche

    Belichtungsmaschinen sind nicht der beste Hebel gegen Chinas Halbleiterbranche, so ein Experte. Die US-Regierung verstehe die Halbleiterfertigung nicht.

  3. Switch-Joysticks austauschen: Mit dem Hall-Effekt gegen Joycon-Drifting
    Switch-Joysticks austauschen
    Mit dem Hall-Effekt gegen Joycon-Drifting

    Seit es die Nintendo Switch gibt, kämpfen viele Nutzer mit driftenden Joycons. Wir haben neue Joysticks für eine hoffentlich dauerhafte Lösung eingebaut.
    Eine Anleitung von Tobias Költzsch

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AMD CPU kaufen, SW Jedi Survivor gratis dazu • Philips LED TV 65" 120 Hz Ambilight 999€ • KF DDR4-3600 32GB 91,89€ • Asus Mainboard 279€ • Bosch Prof. bis -55% • PCGH Cyber Week • Acer Predator 32" WQHD 170Hz 529€ • Philips Hue bis -50% • Asus Gaming-Laptops bis -25% [Werbung]
    •  /