Deep Silver: Citadel soll Ascarons Sacred fortführen

Mit Sacred Citadel will Deep Silver das aus der Insolvenzmasse von Ascaron übernommene Sacred fortsetzen. Es handelt sich um einen Sidescroller mit Comicgrafik.

Artikel veröffentlicht am ,
Sacred Citadel
Sacred Citadel (Bild: Koch Media)

Mit Sacred konnte das aus Gütersloh stammende Entwicklerstudio Ascaron 2004 einen seiner größten weltweiten Erfolge feiern. Inzwischen gibt es die Firma nicht mehr, aber die Rechte an Sacred gehören zu Koch Media. Der Münchner Publisher kündigt über sein Label Deep Silver nun Sacred Citadel an, eine Art Nachfolger.

Stellenmarkt
  1. IT-Controller (w/m/d)
    Bundeskartellamt, Bonn
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Embedded Systems
    Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg
Detailsuche

Anders als in den beiden Originalspielen sieht man den Helden von der Seite, während er die Gegnerscharen ins Jenseits schickt. Es soll Fernkämpfer, Nahkämpfer und Magier geben - weitere Informationen über die Klassen liegen noch nicht vor. Wer mag, zieht mit bis zu drei Freunden gleichzeitig in den Koop-Kampf.

Für die Entwicklung ist das schwedische Entwicklerstudio Southend Interactive (Ilomilo) zuständig. Sacred Citadel soll 2013 über Xbox Live, Playstation Network und für Windows-PC erscheinen - wahrscheinlich ebenfalls als Download.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Victorian Big Battery
Tesla-Speicher brannte vier Tage lang

Viel Aufwand war nötig, um das brennende Akku-Modul zu löschen.

Victorian Big Battery: Tesla-Speicher brannte vier Tage lang
Artikel
  1. Büroarbeit: Microsoft führt Impfpflicht ein
    Büroarbeit
    Microsoft führt Impfpflicht ein

    Wer in den USA ein Microsoft-Gebäude betreten will, muss gegen Covid-19 geimpft sein. Die Rückkehr ins Büro wurde indes verschoben.

  2. Windows 365: Der mietbare Cloud-PC mit Windows kann bestellt werden
    Windows 365
    Der mietbare Cloud-PC mit Windows kann bestellt werden

    Microsoft startet mit Windows 365 und gibt Preise für den Cloud-PC bekannt. Die VMs sollen wie physische Windows-PCs funktionieren.

  3. Android: Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung
    Android
    Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung

    Für seinen ersten eigenen Smartphone-Chip liefert Google ausschließlich Erwartbares und dämpft damit sämtliche Hoffnungen an besseren Support und gute Linux-Treiber.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

Muhaha 07. Aug 2012

Ebend. Resteverwertung ist das, mehr nicht.

Muhaha 07. Aug 2012

Das würde ich als Argument nicht verwenden :) Ja, Risen 2 funktioniert als Rollenspiel...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • C27RG54FQU, 27 Zoll, curved 203,55€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 15% auf Xiaomi-Technik • Hisense UHD-Fernseher • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten [Werbung]
    •  /