Integration von DECT in IMT-2020

Es gab auch Bestrebungen, den DECT-Standard im Rahmen von Mobilanwendungen zu etablieren. Anfängliche Versuche, DECT als Telepoint Service zu nutzen, wurden aber wegen der rasanten Ausbreitung von Mobiltelefonen obsolet.

Stellenmarkt
  1. CSV Experte Qualitätskontrolle (m/w/d)
    BERLIN-CHEMIE AG, Berlin
  2. Auditorin / Auditor (w/m/d) für Informationssicherheit
    Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
Detailsuche

Für eine IMT-2020-Integration haben das DECT Forum und ETSI einige Zeit an geeigneten Strategien gearbeitet. 2019 wurde das White Paper DECT 5G (PDF) zur Diskussion vorgestellt.

Im Februar 2022 wurden die Anstrengungen schließlich honoriert und DECT-2020 NR von der Internationalen Fernmeldeunion IUT-R als vierte Radiotechnologie im Rahmen von 5G/IMT-2020 bestätigt. DECT-2020 NR ist keine zellulare Mobiltechnologie, aber die Spezifikationen sind grundsätzlich vergleichbar mit Mobilstandards. DECT-2020 NR nutzt das für DECT definierte 1.900-MHz-Frequenzband, es kann aber auch ein höheres Frequenzband unterhalb von 6 GHz genutzt werden.

Die DECT-2020-NR-Radiotechnologie (OP-OFDM) unterscheidet sich erheblich von DECT. Sie ermöglicht eine Vielzahl von unterschiedlichen Bandbreiten (von 1,728 MHz bis zu 221,184 MHz). Für eine problemlose koexistente Anwendung zusammen mit DECT für Sprache und ULE für Smart Home muss jedoch die Bandbreite auf 1,728 MHz fixiert werden.

Golem Karrierewelt
  1. Informationssicherheit in der Automobilindustrie nach VDA-ISA und TISAX® mit Zertifikat: Zwei-Tage-Workshop
    19./20.07.2022, Virtuell
  2. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Drei-Tage-Workshop
    19.-21.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

"Gemeinsam mit unseren Mitgliedern haben wir diese Initiative von Beginn an unterstützt", sagt der Chairman des DECT Forum, Andreas Zipp. "Dies ist eine großartige Leistung, entstanden durch die enge Zusammenarbeit mit ETSI TC DECT (ETSI Technical Committee DECT). Das DECT Forum wird DECT-2020 unter dem Namen NR+ (New Radio plus) fördern."

Ideal für Smart City

Der Fokus von NR+ ist IoT für den professionellen Einsatz. Die NR+-Architektur ermöglicht ein sehr zuverlässiges Hochleistungs-Wireless-Mesh-Netzwerk. Das ist ideal für Smart-City-Konzepte, die eine komplexe maschinelle Kommunikation für Verkehrsmanagement, Parkplatzsuche, Müllabfuhr, optimierte Straßenbeleuchtung, smarte Energiespeicherung und vieles mehr benötigen.

NR+ bietet sich auch als Schlüsseltechnologie für Industrie 4.0 an. Hier werden ultrazuverlässige IoT-Lösungen mit niedriger Latenz benötigt, die in der Lage sind, unbemannte Operationen in riesigen Fabrikhallen und Lagern zu orchestrieren.

Typische IoT-Technologien (zum Beispiel LTE-M, NB-IoT) arbeiten mit Datenraten von 100 KBit/s bis zu 4 MBit/s und Latenzzeiten von 10 ms bis zu 10 s. Mit NR+ können Datenraten von etlichen MBit/s und Latenzzeiten von typischerweise 1 ms erreicht werden.

Amazon eero Pro 6 Tri-Band-Mesh-WiFi-6-System mit integriertem Smart Home-Hub von Zigbee

Darüber hinaus ist bei NR+ die Anzahl der Netzknoten praktisch ohne Limitierung. Damit können massive industrielle IoT-Anwendungen realisiert werden. Professionelle Audioanwendungen können ebenfalls mit NR+ konzipiert werden, zum Beispiel für Stadien und großen Arenen.

Die NR+-Technologie hat für professionelle IoT-Anwendungen einige Vorteile:

  • Architektur erfordert keine Infrastruktur
  • extrem hohe Netzknotendichte pro Quadratkilometer
  • autonom und dezentralisiert
  • kein Single-Point-Of-Failure (SPOF)
  • niedrige Kosten
  • einfache Installation
  • sehr geringe Signallaufzeit
  • lizenzfreies und exklusives 1.900-MHz-Frequenzband
  • Einbindung in andere 5G-Netzwerke

Die folgenden ETSI-Spezifikationen von DECT-2020 NR wurden bisher veröffentlicht:

  • TS 103 636-1, DECT-2020 NR, Overview
  • TS 103 636-2, DECT-2020 NR, Radio reception and transmission
  • TS 103 636-3, DECT-2020 NR, Physical Layer
  • TS 103 636-4, DECT-2020 NR, MAC Layer
  • TS 103 636-5, DECT-2020 NR, DLC and Convergence Layer

Hier noch einmal ein Überblick über die Anwendungsvisionen von DECT/ULE/NR+:

  • Audio in hoher Qualität, Messaging, Positionierung im Unternehmensbereich
  • Gesundheitswesen (institutionell und zu Hause)
  • Gebäudeautomation
  • Prozessautomatisierung
  • Wohnen und Smart Home

Es bleibt abzuwarten, welche Chipset-Hersteller in die NR+-Technologie einsteigen. Nordic Semiconductor hat bereits angekündigt, NR+-Chips zu entwickeln. Die bisherigen DECT-Chipanbieter Synaptics/DSPG und Dialog/Renesas werden vermutlich bald auch NR+Chips ankündigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 DECT für IoT und Smart Citys: Die Aufwertung eines 30 Jahre alten Funkstandards
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Franziska Giffey
Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin

Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) hat per Videokonferenz mit einem Deepfake von Vitali Klitschko gesprochen. Der Betrug flog auf.

Franziska Giffey: Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin
Artikel
  1. Mond: US-Sonde findet Einschlagstelle des unbekannten Raketenteils
    Mond
    US-Sonde findet Einschlagstelle des unbekannten Raketenteils

    Die Nasa hat die Stelle auf dem Mond gefunden, wo im März ein noch unidentifiziertes Raketenteil abgestürzt ist. Der Krater ist überraschend groß.

  2. Datenpanne: IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt
    Datenpanne
    IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt

    Die Tasche mit dem USB-Stick wurde über ein in ihr ebenfalls enthaltenes Smartphone geortet und gefunden.

  3. Logistik: Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen
    Logistik
    Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen

    Die Post will Pakettransporte von der Straße aufs Wasser verlagern. Das erste der Schiffe wird mit Solarstrom betrieben. In Zukunft sollen sie autonom fahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI 323CQRDE (WQHD, 165 Hz) 399€ • LG OLED 48C17LB 919€ • Samsung 980 PRO (PS5-komp.) 2 TB 234,45€ • Apple HomePod Mini 84€ • 16.000 Artikel günstiger bei Media Markt • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700G 239€, Samsung 970 EVO Plus 250 GB 39€ und Corsair Crystal 680X RGB 159€) [Werbung]
    •  /