Abo
  • Services:
Anzeige
Der Projekt-Gründer von Debian: Ian Murdock
Der Projekt-Gründer von Debian: Ian Murdock (Bild: Debian)

Debian-Gründer: Ian Murdock mit 42 Jahren gestorben

Der Projekt-Gründer von Debian: Ian Murdock
Der Projekt-Gründer von Debian: Ian Murdock (Bild: Debian)

Der Gründer des Debian-Projekts, Ian Murdock, ist im Alter von 42 Jahren gestorben. Der einflussreiche Informatiker arbeitete unter anderem für Sun an Solaris und zuletzt für Docker.

Einer der wohl einflussreichsten Linux-Pioniere ist tot: Ian Murdock, das "Ian" in Debian. Murdock gründete im Jahr 1993 noch als Informatikstudent das Debian-Projekt. Dieses leitete er in seiner Anfangszeit für mehrere Jahre und begründete damit vor allem die Ausrichtung des Projekts, das viel mehr ist als eine bloße Zusammenstellung von Code zu einer Linux-Distribution. Debian ist basisdemokratisch organisiert und verfolgt die ethischen Richtlinien seiner eigenen Verfassung.

Anzeige

Dieser Focus darauf, eine Gemeinschaft zu gründen, die das Richtige tut, würdigt auch das Debian-Projekt selbst in einem kurzen Nachruf. Sein Traum habe überlebt, da die Debian-Community nach wie vor aktiv sei und aus Tausenden Entwicklern bestehe, die unzählige Stunden daran arbeiteten, ein verlässliches und sicheres Betriebssystem zu erstellen.

Außer durch Debian prägte Murdock die IT-Landschaft unter anderem als Technikchef der Linux Foundation. Er übernahm ebenso verschiedene Führungspositionen bei Sun, wo er als Chefarchitekt Open Indiana leitete. Dieses Projekt führte schließlich zu Opensolaris. Danach war er für Exact Target tätig, das von Salesforce übernommen worden ist. Erst vor wenigen Wochen begann Murdock bei Docker, das ihn ebenfalls in einem Nachruf würdigt.

Ian Murdock starb am 28. Dezember. Die genauen Umstände seines Todes sind zurzeit nicht bekannt und die Angehörigen bitten darum, in ihrer Trauer nicht gestört zu werden. Das Debian-Projekt sammelt Kondolenzen unter der eigens eingerichteten E-Mail-Adresse in-memoriam-ian@debian.org. Diese werden archiviert und wahrscheinlich der Familie von Murdock übergeben.


eye home zur Startseite
sg (Golem.de) 31. Dez 2015

Aus Respekt vor den Angehörigen von Ian Murdock haben wir das Forum geschlossen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. STI - Gustav Stabernack GmbH, Lauterbach
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Wüstenrot & Württembergische Informatik GmbH, Ludwigsburg
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  2. Aufblasbar

    Private Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  3. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  4. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  5. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  6. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  7. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  8. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  9. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  10. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Re: In der Sylvesternacht sollte das...

    Technik Schaf | 20:37

  2. Re: Typisch...

    Zombiez | 20:36

  3. Re: Wow, das nenne ich mal mit der heißen Nadel...

    spezi | 20:35

  4. KEINE OneDrive Files On-Demand-Unterstützung :-/

    SonGoku86 | 20:35

  5. Re: Zumindest beim Preis beweisen sie Mut

    stiGGG | 20:33


  1. 19:00

  2. 18:32

  3. 17:48

  4. 17:30

  5. 17:15

  6. 17:00

  7. 16:37

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel