• IT-Karriere:
  • Services:

Debian 8 angeschaut: Das unsanfte Upgrade auf Systemd

Debian 8 alias Jessie ist erschienen - mit zahlreichen aktuellen Softwarepaketen. Der Umstieg vom Vorgänger Wheezy dürfte aber vor allem wegen Systemd nicht für alle infrage kommen.

Artikel von veröffentlicht am
Debian 8 alias Jessie ist erschienen - samt Systemd.
Debian 8 alias Jessie ist erschienen - samt Systemd. (Bild: Screenshot Golem.de)

Inzwischen ist die Diskussion über die Integration der neuen Startumgebung Systemd in die stets auf Stabilität bedachte Linux-Distribution Debian abgeflaut. In Debian 8 alias Jessie, das eben erschienen ist, ist Systemd Standard. Zwei Jahre hat das Debian-Team an Jessie gefeilt, um trotz tiefgreifender Umstellung ein möglichst stabiles System zu gewährleisten.

Inhalt:
  1. Debian 8 angeschaut: Das unsanfte Upgrade auf Systemd
  2. Systemd ersetzt Sysvinit
  3. Mehr Desktops und aktuelle Software

Wir haben das Upgrade von Wheezy auf Jessie gewagt und waren erfolgreich. Allerdings handelte es sich um ein frisches System. Die Debian-Entwickler listen mögliche Fallstricke bei der Aktualisierung für Administratoren auf, darunter den Versionssprung von Apache und PHP.

  • Der Installer von Debian Jessie ist... (Screenshot: Golem.de)
  • ...mit seinem Vorgänger...  (Screenshot: Golem.de)
  • ...weitgehend identisch,...  (Screenshot: Golem.de)
  • ...bis auf die Softwareauswahl, in der jetzt Desktops zur Auswahl stehen. (Screenshot: Golem.de)
  • Darunter ist auch erstmals der Desktop Mate. (Screenshot: Golem.de)
  • Die Softwareauswahl in Debian Jessie ist sehr aktuell, darunter Libreoffice 4.3.5...  (Screenshot: Golem.de)
  • ...der auf Firefox basierende  Browser Iceweasel in Version 31.6 oder... (Screenshot: Golem.de)
  • ...die Bildbearbeitung Gimp in Version 3.18. (Screenshot: Golem.de)
  • Der Desktop Mate liegt in Version 1.8.1 vor. (Screenshot: Golem.de)
  • Während der Aktualisierung versucht Debian ,Umstellungen möglichst fehlerlos und transparent zu gestalten.  (Screenshot: Golem.de)
Der Installer von Debian Jessie ist... (Screenshot: Golem.de)

Aktualisierung nur händisch

Eine detaillierte Anleitung zur Aktualisierung von Debian 7 auf 8 beschreibt die dafür nötigen Schritte. Das Upgrade selbst wird mit Apt-get erledigt. Aptitude, das in vorherigen Versionen noch bevorzugt wurde, wird nicht mehr empfohlen. Wichtig dabei ist, zunächst wie beschrieben den Status installierter Pakete mit dpkg --audit abzufragen. Nicht korrekt installierte Pakete müssen nochmals aktualisiert oder notfalls entfernt werden, bis die Befehlszeile keine Ausgabe mehr hergibt.

Die Debian-Entwickler empfehlen dringend, das System vollständig auf den Zeichensatz UTF-8 umzustellen, falls noch nicht geschehen. Das lässt sich mit dem Befehl dpkg-reconfigure locales erreichen - dort muss UTF-8 als Standard ausgewählt werden. Außerdem werden ein Backup des Etc-Verzeichnisses mit den Konfigurationsdateien und die Datenbanken der Softwareverwaltung Dpkg und Apt empfohlen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Systemd ersetzt Sysvinit 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,49€
  2. (-79%) 21,00€
  3. (-43%) 22,99€
  4. 12,49€

cdjm 16. Mai 2015

Sieht doch alles gut aus. Die Software, die verlangt wird, ist aus Lizenzgründen nicht...

ShalokShalom 07. Mai 2015

https://wiki.debian.org/KDE/Jessie

LordSiesta 06. Mai 2015

Zum Beispiel in der Ankündigung von Debian 8: (Hervorhebung von mir)

heinziheinz 06. Mai 2015

40 Sekunden Inhalt 30 Sekunden WERBUNG OMG http://video1.golem.de/files/1/1/15190...

qupfer 01. Mai 2015

Naja, deshalb war das doch auch meiner erster Versuch. Das systemctl disable lightdm hat...


Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

    •  /