Abo
  • Services:
Anzeige
Deadfall Adventures
Deadfall Adventures (Bild: Nordic Games)

Deadfall Adventures: Jagd nach dem Herz von Atlantis

Deadfall Adventures
Deadfall Adventures (Bild: Nordic Games)

An Indiana Jones und ähnliche Abenteurer erinnert das, was Nordic Games bislang von Deadfall Adventures zeigt. Das Spiel soll außer durch Action auch mit Rätseln punkten, die in der Ich-Perspektive gelöst werden.

Der Nordpol, Ägypten und die Dschungel von Guatemala sind einige der Schauplätze von Deadfall Adventures. Das Programm, an dem das Entwicklerstudio The Farm 51 im Auftrag von Publisher Nordic Games auf Basis der Unreal Engine 3 arbeitet, versetzt den Spieler in die Rolle eines sympathischen Haudegens namens James Lee Quatermain. Der reist im Jahr 1938 mit der amerikanischen Agentin Jennifer Goodwin um die halbe Welt, um das Herz von Atlantis zu finden - ein Artefakt, hinter dem sowohl die Russen als auch die Nazis her sind.

Anzeige

Neben Kämpfen mit Schergen der beiden Mächte und übernatürlichen Feinden soll es auch Rätsel geben, und das alles in der Ich-Perspektive. Nach aktuellem Stand erscheint Deadfall Adentures am 30. Juni 2013 für Xbox 360 und Windows-PC.


eye home zur Startseite
Couch-Hero 01. Mär 2013

Hmm .. nenn' mich nen Feigling ... aber ich möchte das eigenlich nicht im realen Leben...

JackFire 01. Mär 2013

Jup Quatermain ist eigentlich das Original und Indiana die Kopie ... aber mit Teil 4 der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. HORNBACH, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  4. Robert Bosch GmbH, Crailsheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 219,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Große Pläne

    SpaceX soll 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen

  2. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  3. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  4. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  5. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

  6. Twitch

    Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

  7. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  8. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  9. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  10. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

  1. Re: Das Elektroautos schnell sein können...

    Sammie | 00:28

  2. Re: Warum nicht in einer VM?

    User_x | 00:19

  3. Re: Autonomes Fahren wird ein (teurer) Spass ;-)

    DerDy | 00:05

  4. Re: Vielleicht selber schuld?

    DerDy | 00:04

  5. Re: "Latenz von weniger als 1ms"...

    DerDy | 00:01


  1. 00:29

  2. 18:18

  3. 17:56

  4. 17:38

  5. 17:21

  6. 17:06

  7. 16:32

  8. 16:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel