Abo
  • Services:

Dead Rising: Zombie Remastered

Fotoreporter Frank West muss wieder in den Kampf: Capcom arbeitet an der Remastered-Version von Dead Rising und den beiden Nachfolgern. Ob die Neuauflagen auch in Deutschland erscheinen, ist unklar.

Artikel veröffentlicht am ,
Frank West auf einer Artwork von Dead Rising 4
Frank West auf einer Artwork von Dead Rising 4 (Bild: Capcom)

Der japanische Publisher Capcom kündigt technisch überarbeitete Neuauflagen von Dead Rising, Dead Rising 2 und Dead Rising 2: Off the Record an. Der Serienerstling erscheint erstmals auch für Windows-PC sowie für Xbox One und Playstation 4. Die beiden Nachfolger sollen nur für die Konsolen erhältlich sein - PC-Versionen gibt es schon, so Gamespot.com. Welche Verbesserungen geplant sind, ist nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbH, Berlin
  2. Dataport, Verschiedene Standorte

Derzeit ist unklar, was mit den Remastered-Fassungen des ersten und zweiten Serienteils in Deutschland geplant ist. Beide Spiele stehen auf dem Index der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) und sind beschlagnahmt. Allerdings könnte Capcom zumindest beim ersten Teil ganz regulär eine neue Prüfung beantragen, weil er demnächst seit zehn Jahren auf der BPjM-Liste steht. Die deutsche Niederlassung hat sich dazu noch nicht geäußert.

Dead Rising 4 erscheint Ende 2016

In allen Titeln geht es um den Kampf gegen Massen an Untoten. Hauptfigur im ersten Teil war der Fotoreporter Frank West, der dann aber erst in Off the Record - wohl auf Wunsch der Community - wieder in die offenen Spielewelten zurückkehren durfte.

Im Sommer 2016 hatte Capcom auf der E3 das von Fans lange erhoffte Dead Rising 4 angekündigt - in dem ebenfalls Frank West im Mittelpunkt steht. Das Spiel soll zum Jahresende für Windows-PC und Xbox One auf den Markt kommen. Wahrscheinlich folgt später auch eine Umsetzung für die Playstation 4.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 216,50€

AIM-9 Sidewinder 19. Jul 2016

Das nützt doch in diesem Fall überhaupt nichts. Mein Bug besteht selbst Jahre nach...


Folgen Sie uns
       


Cocktailmixer Hector 9000 ausprobiert

Wie funktioniert ein Cocktail-Mixer aus dem 3D-Drucker? Wir haben uns den Hector 9000 des Chaostreffs Recklinghausen mal vorführen lassen und ein bisschen nachgebaut.

Cocktailmixer Hector 9000 ausprobiert Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
Mac Mini mit eGPU im Test
Externe Grafik macht den Mini zum Pro

Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
  2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


      •  /