Abo
  • Services:
Anzeige
Frank West auf einer Artwork von Dead Rising 4
Frank West auf einer Artwork von Dead Rising 4 (Bild: Capcom)

Dead Rising: Zombie Remastered

Frank West auf einer Artwork von Dead Rising 4
Frank West auf einer Artwork von Dead Rising 4 (Bild: Capcom)

Fotoreporter Frank West muss wieder in den Kampf: Capcom arbeitet an der Remastered-Version von Dead Rising und den beiden Nachfolgern. Ob die Neuauflagen auch in Deutschland erscheinen, ist unklar.

Der japanische Publisher Capcom kündigt technisch überarbeitete Neuauflagen von Dead Rising, Dead Rising 2 und Dead Rising 2: Off the Record an. Der Serienerstling erscheint erstmals auch für Windows-PC sowie für Xbox One und Playstation 4. Die beiden Nachfolger sollen nur für die Konsolen erhältlich sein - PC-Versionen gibt es schon, so Gamespot.com. Welche Verbesserungen geplant sind, ist nicht bekannt.

Anzeige

Derzeit ist unklar, was mit den Remastered-Fassungen des ersten und zweiten Serienteils in Deutschland geplant ist. Beide Spiele stehen auf dem Index der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) und sind beschlagnahmt. Allerdings könnte Capcom zumindest beim ersten Teil ganz regulär eine neue Prüfung beantragen, weil er demnächst seit zehn Jahren auf der BPjM-Liste steht. Die deutsche Niederlassung hat sich dazu noch nicht geäußert.

Dead Rising 4 erscheint Ende 2016

In allen Titeln geht es um den Kampf gegen Massen an Untoten. Hauptfigur im ersten Teil war der Fotoreporter Frank West, der dann aber erst in Off the Record - wohl auf Wunsch der Community - wieder in die offenen Spielewelten zurückkehren durfte.

Im Sommer 2016 hatte Capcom auf der E3 das von Fans lange erhoffte Dead Rising 4 angekündigt - in dem ebenfalls Frank West im Mittelpunkt steht. Das Spiel soll zum Jahresende für Windows-PC und Xbox One auf den Markt kommen. Wahrscheinlich folgt später auch eine Umsetzung für die Playstation 4.


eye home zur Startseite
AIM-9 Sidewinder 19. Jul 2016

Das nützt doch in diesem Fall überhaupt nichts. Mein Bug besteht selbst Jahre nach...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. MEMMERT GmbH + Co. KG, Schwabach (Metropolregion Nürnberg)
  3. über Hanseatisches Personalkontor Rottweil, Gottmadingen (bei Singen am Htwl.)
  4. Syna GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 55,99€
  2. (-20%) 31,99€
  3. 28,99€

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

  1. Re: Volumenbegrenzungen abschaffen

    ChMu | 21:04

  2. Re: "Besser sei es, Tarife anzubieten, die ein...

    sundown73 | 20:55

  3. Re: "Wenn die Kosten sich dafür lohnen"

    Stefan99 | 20:53

  4. Re: Ubisoft Trailer...

    MadMonkey | 20:49

  5. Re: 700$ - Ich hätte da eine bessere Lösung...

    Oktavian | 20:48


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel