Abo
  • Services:
Anzeige
Frank West auf einer Artwork von Dead Rising 4
Frank West auf einer Artwork von Dead Rising 4 (Bild: Capcom)

Dead Rising: Zombie Remastered

Frank West auf einer Artwork von Dead Rising 4
Frank West auf einer Artwork von Dead Rising 4 (Bild: Capcom)

Fotoreporter Frank West muss wieder in den Kampf: Capcom arbeitet an der Remastered-Version von Dead Rising und den beiden Nachfolgern. Ob die Neuauflagen auch in Deutschland erscheinen, ist unklar.

Der japanische Publisher Capcom kündigt technisch überarbeitete Neuauflagen von Dead Rising, Dead Rising 2 und Dead Rising 2: Off the Record an. Der Serienerstling erscheint erstmals auch für Windows-PC sowie für Xbox One und Playstation 4. Die beiden Nachfolger sollen nur für die Konsolen erhältlich sein - PC-Versionen gibt es schon, so Gamespot.com. Welche Verbesserungen geplant sind, ist nicht bekannt.

Anzeige

Derzeit ist unklar, was mit den Remastered-Fassungen des ersten und zweiten Serienteils in Deutschland geplant ist. Beide Spiele stehen auf dem Index der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) und sind beschlagnahmt. Allerdings könnte Capcom zumindest beim ersten Teil ganz regulär eine neue Prüfung beantragen, weil er demnächst seit zehn Jahren auf der BPjM-Liste steht. Die deutsche Niederlassung hat sich dazu noch nicht geäußert.

Dead Rising 4 erscheint Ende 2016

In allen Titeln geht es um den Kampf gegen Massen an Untoten. Hauptfigur im ersten Teil war der Fotoreporter Frank West, der dann aber erst in Off the Record - wohl auf Wunsch der Community - wieder in die offenen Spielewelten zurückkehren durfte.

Im Sommer 2016 hatte Capcom auf der E3 das von Fans lange erhoffte Dead Rising 4 angekündigt - in dem ebenfalls Frank West im Mittelpunkt steht. Das Spiel soll zum Jahresende für Windows-PC und Xbox One auf den Markt kommen. Wahrscheinlich folgt später auch eine Umsetzung für die Playstation 4.


eye home zur Startseite
AIM-9 Sidewinder 19. Jul 2016

Das nützt doch in diesem Fall überhaupt nichts. Mein Bug besteht selbst Jahre nach...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG, Verl
  2. Novotechnik Messwertaufnehmer OHG, Ostfildern
  3. Sprimag Spritzmaschinenbau GmbH & Co. KG, Kirchheim unter Teck
  4. TUI AG, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 474,76€
  3. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Skylake-X

    Intel kontert mit Core i9 und 18 Kernen

  2. Mobile-Games-Auslese

    Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

  3. Experten fordern Grenzen

    Smartphones können Kinder krank machen

  4. Wifi4EU

    EU will kostenlose WLAN-Hotspots fördern

  5. In eigener Sache

    Studentenrabatt für die große Quantenkonferenz von Golem.de

  6. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  7. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  8. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt zur Pflicht

  9. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  10. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Core im Test: Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
Razer Core im Test
Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  1. Gaming-Notebook Razer will das Blade per GTX 1070 aufrüsten
  2. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang
  3. 17,3-Zoll-Notebook Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Android-Apps Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte
  2. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  3. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten

  1. Re: Und wieder das Anti-Fortschritts-Gemecker...

    Muhaha | 09:43

  2. Re: Was Hans schon nicht kann...

    crackhawk | 09:41

  3. Re: ich dachte Apple Geräte wären so langlebig

    mainframe | 09:39

  4. Re: Brechend: Die Dosis macht das Gift

    kendon | 09:38

  5. Re: Total verständlich.

    PedroKraft | 09:38


  1. 09:42

  2. 09:25

  3. 09:08

  4. 08:30

  5. 08:21

  6. 07:17

  7. 18:08

  8. 17:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel