• IT-Karriere:
  • Services:

Dead Rising 3: USK verweigert Altersfreigabe

Das erste auf Next-Gen-Konsolen nicht in Deutschland verfügbare Spiel ist gefunden: Es wird sich wohl um Dead Rising 3 handeln. Microsoft und Capcom wollen es hierzulande zumindest vorerst nicht veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Dead Rising 3
Dead Rising 3 (Bild: Microsoft)

Das Zombie-Actionspiel Dead Rising 3 für die Xbox One hat von der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) keine Altersfreigabe bekommen - also auch nicht "ab 18". Das hat zuerst das Fachmagazin Gameswelt.de berichtet. Microsoft hat die verweigerte Freigabe inzwischen bestätigt und angekündigt, das Spiel in Deutschland zumindest vorerst nicht zu veröffentlichen.

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Nürnberg
  2. Hays AG, Berlin

Die konkreten Gründe für die verweigerte Altersfreigabe sind unbekannt, allerdings dürfte es sich so gut wie sicher um die Gewaltinhalte handeln. Aus diesem Grund wurden beide Vorgänger in Deutschland nicht nur auf den Index der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien gesetzt, sondern auch beschlagnahmt.

Dead Rising 3 erscheint nur für die Xbox One, im Rest der Welt soll es gleichzeitig mit der neuen Konsole am 22. November 2013 verfügbar sein. Das Spiel entsteht bei Capcom in Vancouver; offizieller Publisher ist Microsoft. Wer es in Deutschland unbedingt haben möchte, dürfte es importieren können - schließlich verfügt die Xbox One über keine Regionalsperre.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€

mryello 15. Okt 2013

Genau...

Chrypter 15. Okt 2013

Ist für mich nur ein Grund mehr mir das Spiel aus Österreich zu holen. Wenn der Staat...

Slurpee 14. Okt 2013

Eine Entscheidung ohne (wirtschaftlich vertretbare) Alternative, ausgelöst durch ein...

derKlaus 14. Okt 2013

Soweit ich weiß entspricht das nicht mehr der Wahrheit. (kann mich aber auch irren). Die...

Niaxa 14. Okt 2013

Mag ja sein, dass nicht jeder 18 Jährige geeignet ist ein von Gewalt geprägtes 18ner...


Folgen Sie uns
       


Opel Zafira-e Life Probe gefahren

Wir haben den Opel Zafira-e Life ausführlich getestet.

Opel Zafira-e Life Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /