• IT-Karriere:
  • Services:

Dead Rising 3: USK verweigert Altersfreigabe

Das erste auf Next-Gen-Konsolen nicht in Deutschland verfügbare Spiel ist gefunden: Es wird sich wohl um Dead Rising 3 handeln. Microsoft und Capcom wollen es hierzulande zumindest vorerst nicht veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Dead Rising 3
Dead Rising 3 (Bild: Microsoft)

Das Zombie-Actionspiel Dead Rising 3 für die Xbox One hat von der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) keine Altersfreigabe bekommen - also auch nicht "ab 18". Das hat zuerst das Fachmagazin Gameswelt.de berichtet. Microsoft hat die verweigerte Freigabe inzwischen bestätigt und angekündigt, das Spiel in Deutschland zumindest vorerst nicht zu veröffentlichen.

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. ADAC e.V., München

Die konkreten Gründe für die verweigerte Altersfreigabe sind unbekannt, allerdings dürfte es sich so gut wie sicher um die Gewaltinhalte handeln. Aus diesem Grund wurden beide Vorgänger in Deutschland nicht nur auf den Index der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien gesetzt, sondern auch beschlagnahmt.

Dead Rising 3 erscheint nur für die Xbox One, im Rest der Welt soll es gleichzeitig mit der neuen Konsole am 22. November 2013 verfügbar sein. Das Spiel entsteht bei Capcom in Vancouver; offizieller Publisher ist Microsoft. Wer es in Deutschland unbedingt haben möchte, dürfte es importieren können - schließlich verfügt die Xbox One über keine Regionalsperre.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. und Assassin's Creed Valhalla gratis erhalten
  2. 994,58€ (Bestpreis!)
  3. 1.656,19€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. WD Blue SN550 NVMe 1 TB für 112,10€, Crucial MX500 1TB SSD für 98,45€, Seagate...

mryello 15. Okt 2013

Genau...

Chrypter 15. Okt 2013

Ist für mich nur ein Grund mehr mir das Spiel aus Österreich zu holen. Wenn der Staat...

Slurpee 14. Okt 2013

Eine Entscheidung ohne (wirtschaftlich vertretbare) Alternative, ausgelöst durch ein...

derKlaus 14. Okt 2013

Soweit ich weiß entspricht das nicht mehr der Wahrheit. (kann mich aber auch irren). Die...

Niaxa 14. Okt 2013

Mag ja sein, dass nicht jeder 18 Jährige geeignet ist ein von Gewalt geprägtes 18ner...


Folgen Sie uns
       


Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020)

Golem.de hat im März 2020 die Baustelle der Tesla-Fabrik in Grünheide besucht und Drohnenaufnahmen vom aktuellen Stand des Großprojekts gedreht.

Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020) Video aufrufen
Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
Complex Event Processing
Informationen fast in Echtzeit auswerten

Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
Von Boris Mayer

  1. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
  2. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash
  3. Digitale Kultur Demoszene wird finnisches Kulturerbe

HTTPS/TLS: Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft
HTTPS/TLS
Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft

Viele Webseiten müssen ihre Zertifikate tauschen, da sie von Zwischenzertifikaten ausgestellt wurden, die ein Sicherheitsrisiko darstellen.
Von Hanno Böck

  1. Nach Safari Chrome und Firefox wollen nur noch einjährige Zertifikate
  2. Sicherheitslücke GnuTLS setzt Session-Keys auf null
  3. Sectigo Abgelaufenes Root-Zertifikat entfacht Ärger

    •  /