Abo
  • Services:
Anzeige
Day Z Team
Day Z Team (Bild: Day Z)

Day Z: Zombie-Mod soll künftig alleine lauffähig sein

Day Z Team
Day Z Team (Bild: Day Z)

Der Mitte 2009 veröffentlichte Taktik-Shooter Arma 2 erlebt einen späten Frühling - weil er die technische Grundlage für den Zombie-Shooter Day Z ist. Möglicherweise nicht mehr lange, denn dessen Entwickler denkt inzwischen über eine Standalone-Version nach.

Gut drei Jahre nach seiner Veröffentlichung Mitte 2009 verkauft sich Armed Assault 2 (Arma 2) so richtig gut. Grund ist die auf dem Taktik-Shooter von Bohemia Interactive basierende Modifikation Day Z, in der Spieler in einer von Zombies überrannten Welt ums Überleben kämpfen. Jetzt spricht Dean "Rocket" Hall, der Entwickler von Day Z, im Gespräch mit VG247.com darüber, künftig eine allein lauffähige Version von Day Z anzubieten.

Anzeige

"Ich möchte, dass es ein Standalone Game wird, ähnlich wie Minecraft zu einem niedrigen Verkaufspreis", sagte Hall. "Das wird aber nur funktionieren, wenn alle Spieler zahlen. Und damit die sich nicht übers Ohr gehauen fühlen, müssen wir viele neue Inhalte anbieten, etwa Basisbau, bessere Animationen, neue Ragdoll-Physikeffekte und ähnliches". Ob er dazu die Engine von Bohemia Interactive verwenden kann, oder eine andere, ist derzeit noch offen.

Day Z entwickelt sich derzeit immer mehr zum ganz großen Erfolg. Nach Angaben der Entwickler gibt es in der derzeit verfügbaren Alphaversion weltweit über 800.000 Spieler, alle drei Sekunden kommt ein neuer dazu. Auf den Servern sterben jede Sekunde 35 Zombies und ein Spieler. Ebenfalls pro Sekunde legen alle Spieler zusammen rund 600 Kilometer zurück.

Momentan kooperiert Hall eng mit Bohemia. Die Tschechen haben unter anderem mit dem gerade veröffentlichten Patch 1.62 für Arma 2 zahlreiche Bugs beseitigt, die zu Abstürzen von Day Z geführt hatten, und die Serverstabilität erhöht. Vor allem aber arbeiten sie an Armed Assault 3, das nach aktuellem Stand noch vor Ende 2012 erscheinen soll.


eye home zur Startseite
shazbot 26. Jul 2012

Zudem muss man sagen das auch die ArmA 2 free-version und nur OA ausreichen, sieht dann...

AdmiralAckbar 26. Jul 2012

upps, genau das meint ich ^^

Yash 26. Jul 2012

ja, teilweise ist es unverständlich, warum man so wenig streichhölzer findet, aber...

Zebra 26. Jul 2012

Dies hat Rocket selbst bestätigt. Wäre ja auch nicht gerade ne schnelle Sache, einfach...

Zebra 26. Jul 2012

Diese release Angaben sind schon einige Zeit überholt. A3 wird frühestens im 1. Quartal...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, verschiedene Standorte
  2. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  3. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  4. Universitätsklinikum Bonn, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 169€ statt 199 Euro
  2. 564,90€ + 3,99€ Versand
  3. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: common business

    Asthania | 08:19

  2. In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    delphi | 06:16

  3. Re: Unity weiter nutzen

    ve2000 | 04:56

  4. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    ve2000 | 04:44

  5. Re: Unverschlüsselte Grundversorgung

    teenriot* | 04:41


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel