• IT-Karriere:
  • Services:

Day Z: Zombie-Mod soll künftig alleine lauffähig sein

Der Mitte 2009 veröffentlichte Taktik-Shooter Arma 2 erlebt einen späten Frühling - weil er die technische Grundlage für den Zombie-Shooter Day Z ist. Möglicherweise nicht mehr lange, denn dessen Entwickler denkt inzwischen über eine Standalone-Version nach.

Artikel veröffentlicht am ,
Day Z Team
Day Z Team (Bild: Day Z)

Gut drei Jahre nach seiner Veröffentlichung Mitte 2009 verkauft sich Armed Assault 2 (Arma 2) so richtig gut. Grund ist die auf dem Taktik-Shooter von Bohemia Interactive basierende Modifikation Day Z, in der Spieler in einer von Zombies überrannten Welt ums Überleben kämpfen. Jetzt spricht Dean "Rocket" Hall, der Entwickler von Day Z, im Gespräch mit VG247.com darüber, künftig eine allein lauffähige Version von Day Z anzubieten.

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. ERGO Group AG', München

"Ich möchte, dass es ein Standalone Game wird, ähnlich wie Minecraft zu einem niedrigen Verkaufspreis", sagte Hall. "Das wird aber nur funktionieren, wenn alle Spieler zahlen. Und damit die sich nicht übers Ohr gehauen fühlen, müssen wir viele neue Inhalte anbieten, etwa Basisbau, bessere Animationen, neue Ragdoll-Physikeffekte und ähnliches". Ob er dazu die Engine von Bohemia Interactive verwenden kann, oder eine andere, ist derzeit noch offen.

Day Z entwickelt sich derzeit immer mehr zum ganz großen Erfolg. Nach Angaben der Entwickler gibt es in der derzeit verfügbaren Alphaversion weltweit über 800.000 Spieler, alle drei Sekunden kommt ein neuer dazu. Auf den Servern sterben jede Sekunde 35 Zombies und ein Spieler. Ebenfalls pro Sekunde legen alle Spieler zusammen rund 600 Kilometer zurück.

Momentan kooperiert Hall eng mit Bohemia. Die Tschechen haben unter anderem mit dem gerade veröffentlichten Patch 1.62 für Arma 2 zahlreiche Bugs beseitigt, die zu Abstürzen von Day Z geführt hatten, und die Serverstabilität erhöht. Vor allem aber arbeiten sie an Armed Assault 3, das nach aktuellem Stand noch vor Ende 2012 erscheinen soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

shazbot 26. Jul 2012

Zudem muss man sagen das auch die ArmA 2 free-version und nur OA ausreichen, sieht dann...

AdmiralAckbar 26. Jul 2012

upps, genau das meint ich ^^

Yash 26. Jul 2012

ja, teilweise ist es unverständlich, warum man so wenig streichhölzer findet, aber...

Zebra 26. Jul 2012

Dies hat Rocket selbst bestätigt. Wäre ja auch nicht gerade ne schnelle Sache, einfach...

Zebra 26. Jul 2012

Diese release Angaben sind schon einige Zeit überholt. A3 wird frühestens im 1. Quartal...


Folgen Sie uns
       


Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020)

Das Expertbook B9 von Asus ist ein sehr leichtes, leistungsfähiges Business-Notebook. Im ersten Kurztest macht das Gerät einen guten Eindruck.

Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Container, DevOps, Agilität Runter von der Insel!
  2. Generationenübergreifend arbeiten Bloß nicht streiten
  3. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!

Coronakrise: Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
Coronakrise
Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen

Das Hilfspaket des Bundes in Milliardenhöhe sieht kaum Leistungen vor, mit denen IT-Freelancer etwas anfangen können. Den Bitkom empört das nicht.
Ein Bericht von Gerd Mischler

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

    •  /