• IT-Karriere:
  • Services:

Dawn of Man: Aufbauspiel rund um die Anfänge der Menschheit

Ein kleiner Trupp aus Jägern und Sammlern steht im Mittelpunkt des Aufbauspiels Dawn of Man, das kurz nach seiner Veröffentlichung an die Spitze der Charts auf Steam gestürmt ist. Bei den Nutzern kommt der Titel von Madruga Works sehr gut an.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Dawn of Man
Artwork von Dawn of Man (Bild: Madruga Works)

Die ersten Steinzeitmenschen, wie sie sich weiterentwickelt und so bis in die Eisenzeit überlebt haben, stehen im Mittelpunkt von Dawn of Man. Das für Windows-PC und MacOS erhältliche Aufbauspiel des spanischen Entwicklerstudios Madruga Works (Planetbase) hat es kurz nach seiner Veröffentlichung am 1. März 2019 auf den ersten Platz der Verkaufscharts auf Steam geschafft und sehr gute Nutzerbewertungen erhalten.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Zwickau, Dresden

In Dawn of Man baut der Spieler eine kleine Siedlung für seine Schutzbefohlenen, dann schickt er sie auf die Jagd nach Mammuts und zum Sammeln von Beeren und anderen Lebensmitteln sowie von Holz und Wasser. Anfangs müssen die Menschen in wackligen Hütten hausen, später lassen sich dann relativ feste Gebäude aus dem Boden stampfen.

Dann hat es der Trupp nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter halbwegs gemütlich - das Spiel bietet alle vier Jahreszeiten. Wenn die Entwicklung des Stamms gut verläuft, kann man sich immer besser gegen Raubüberfälle schützen, Tiere züchten und später sogar große Bauwerke erstellen, die viele Jahrhunderte überstehen.

In der Community kommt neben dem Szenario an sich auch der nicht allzu hektische Spielfluss gut an, ebenso wie die Bedienung und die Lernkurve sowie die vielfältigen Möglichkeiten beim Auf- und Ausbau der Siedlungen. Viele Spieler erhoffen sich allerdings unter anderem Verbesserung bei der KI, bei den Statistiken und der Übersicht und generell mehr Inhalte und Möglichkeiten.

Das derzeit für rund 18 Euro erhältliche Dawn of Man ist zwar nicht im Early Access, allerdings haben die Entwickler schon gesagt, dass sie das Programm nach und nach weiter ausbauen und verbessern möchten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Be quiet Dark Rock Pro 4 59,90€ statt 84,90€)

RedRose 11. Mär 2019

Danke für den Hinweis! Finde das hätte ruhig erwähnt werden können. Da ich auch kein...

Kleba 07. Mär 2019

Danke für den Tipp - ich schau mal bei Gelegenheit rein

kr44tz 05. Mär 2019

Das wäre doch mal ein interessanter Titel für Golem.de live. Streamt ihr nicht mehr so...

Truster 05. Mär 2019

also Vanished :D


Folgen Sie uns
       


Apple iPad 7 - Fazit

Apples neues iPad 7 richtet sich an Nutzer im Einsteigerbereich. Im Test von Golem.de schneidet das Tablet aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut ab.

Apple iPad 7 - Fazit Video aufrufen
Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

    •  /