Abo
  • Services:

Pitfall-Erfinder David Crane: Dschungelabenteuer für mindestens 900.000 US-Dollar

Er gilt als Erfinder des Klassikers Pitfall und hat Activision mitgegründet - aber schon seit vielen Jahren keine ernstzunehmenden Games mehr produziert. Jetzt sucht David Crane für ein neues Werk namens Jungle Adventure nach Unterstützung in Höhe von 900.000 US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,
David Crane, Lead Designer
David Crane, Lead Designer (Bild: Kickstarter)

Gemeinsam mit drei anderen Programmierern von Atari hat David Crane 1979 den Publisher Activision gegründet und dort 1982 seinen wohl größten Erfolg Pitfall veröffentlicht. Dann folgten eine Reihe weiterer Titel - in den letzten Jahren aber scheint Crane nicht sonderlich aktiv gewesen zu sein. Die Branchenseite Mobygames.com führt - von Kompilationen abgesehen - die 2006 für Nintendo DS veröffentlichte Umsetzung zum Dokumentarfilm Die Reise der Pinguine als sein letztes Werk auf.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Jetzt versucht Crane, über Kickstarter mindestens 900.000 US-Dollar für ein neues Projekt namens Jungle Adventure zu sammeln, das für Windows-PC, Mac OS, Linux und die Android-Konsole Ouya erscheinen soll. Jungle Adventure soll mit seiner Seitenansicht entfernt an Pitfall erinnern, aber natürlich deutlich aufwendiger gestaltet sein: "Wir stellen uns den Dschungel und seine Bewohner als das eigentliche Abenteuer vor". Details zur Handlung gibt es noch nicht, sie soll aber Filmniveau erreichen und von einem Topautor stammen. Bei der Gestaltung der Spielmechaniken ist die Community gefragt. Die Entwickler bitten um Vorschläge und Ideen, die sie dann in Jungle Adventure einbauen können.

Bislang haben rund 500 Unterstützer etwas mehr als 17.000 US-Dollar bereitgestellt - das Geld wird wie immer bei Kickstarter nur an die Entwickler überwiesen, wenn die Mindestsumme erreicht wird. Der Minimalbeitrag der Spieler liegt bei 15 US-Dollar, dafür gibt es Zugang zum geschlossenen Betatest, die Möglichkeit, bei Abstimmungen über Inhalte und Funktionen teilzunehmen, und das Spiel als Download für PC oder Mac. Für 10.000 oder mehr US-Dollar darf man einen Nachmittag im Büro des Entwicklerstudios Jungle Venture verbringen und abends mit dem Team schick essen gehen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€ (erscheint am 15.02.)
  2. 12,49€
  3. (-60%) 7,99€
  4. 4,99€

caddy77 14. Sep 2012

29,604 $ <<< 900,000 $ 30 hours to go FAIL! ;)

mark13 22. Aug 2012

Das hab ich den Leuten von Iron Sky auch gesagt, aber die wollten ja nicht hören! ;)

mark13 22. Aug 2012

Ich kann mich noch an einen Kommentar aus einem Interview mit David Crane vor über 20...

Keridalspidialose 22. Aug 2012

wenn endlich alle Spielentwickler, die in der Frühzeit der Computer-Spiele mal einen...


Folgen Sie uns
       


Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay

Wir zeigen die ersten 10 Minuten von Bright Memory, dem actionreichen Indie-Ego-Shooter mit spektakulären Schwertkampf-Einlagen.

Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Ducati-Chef Die Zukunft des Motorrads ist elektrisch
  2. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  3. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    •  /