Abo
  • Services:
Anzeige
Dating-App Grindr: Treffen an öffentlichen Orten
Dating-App Grindr: Treffen an öffentlichen Orten (Bild: Grindr/Screenshot: Golem.de)

Dating: Grindr-Nutzer in London ausgeraubt

Dating-App Grindr: Treffen an öffentlichen Orten
Dating-App Grindr: Treffen an öffentlichen Orten (Bild: Grindr/Screenshot: Golem.de)

Die Londoner Polizei sucht nach vier Männern. Sie hatten sich über eine Dating-App mit Männern verabredet und diese dann beraubt.

Diese Dates verliefen nicht wie beabsichtigt: In London wurden zwei Nutzer der Dating-App Grindr von mehreren Männern bedroht und beraubt.

Anzeige

Die Täter seien vier Männer, die mit Messern bewaffnet waren, berichtet die BBC. Sie hätten sich mit den Opfern verabredet und sie dann ausgeraubt. Die Opfer seien zum Glück nicht ernsthaft verletzt worden, sagte eine Polizeibeamtin der BBC. Die Polizei suche intensiv nach den Tätern.

Über die Dating-App Grindr verabreden sich Männer mit anderen Männern. Sie geben ihre Ortsdaten frei und können Gleichgesinnte in der Umgebung kontaktieren. Die Londoner Polizei rät den Grindr-Nutzern, möglichst wenig persönliche Daten freizugeben und sich nur an öffentlichen und belebten Orten zu treffen. Außerdem sollten sie darauf achten, dass der Akku des Smartphones geladen ist, um in einem Notfall Hilfe rufen zu können.


eye home zur Startseite
ICH_DU 21. Dez 2015

Klar geht das mit jeder App/Datingseite.... Desswegen soll man ja (und das ist...

ICH_DU 21. Dez 2015

Wenn ich hetero wäre, wieso sollte ich dann Grindr und GayRomeo nutzen? Beantwortet sich...

Der Held vom... 21. Dez 2015

Wer zu einem Date geht - egal ob schwul oder hetero - hat im Regelfall Geld dabei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Hürth bei Köln
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. CoD: Infinite Warefare Legacy Edition 25,00€)
  2. 59,00€
  3. (u. a. PlayStation 4 + Horizon Zero Dawn + 2 Controller 269,00€, iRobot Roomba 980 nur 777€)

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Re: DLC oder Zwangsupdate, das ist hier die Frage!

    TheUnichi | 22:36

  2. Re: Erster!!!

    Myxier | 22:28

  3. Re: Unsichtbare(!!!) Overlays....

    Myxier | 22:23

  4. Re: Meine Erfahrung als Störungssucher in Luxemburg

    Sharra | 22:13

  5. Mehr Techniker einstellen?

    ImAußendienst | 22:10


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel