Abo
  • Services:
Anzeige
Netflix
Netflix (Bild: Netflix)

Datenvolumen: Netflix streamte 24 Millionen TByte im Quartal

Netflix
Netflix (Bild: Netflix)

Netflix macht keine Angaben über das gigantische Datenvolumen, das der Streamingdienst im Internet erzeugt. Das lässt sich aber hochrechnen.

Anzeige

Der Streaminganbieter Netflix hat im vierten Quartal 2014 ein Datenvolumen von 24 Millionen TByte gestreamt. Das hat das Magazin Cord Cutters News unter Berufung auf Angaben des Unternehmens hochgerechnet. Die Angaben sind geschätzt, weil Netflix zu dem Datenvolumen keine Angaben macht. 1 Exabyte entspricht 1 Million Terabytes.

Grundlage der Berechnungen ist die Annahme, dass eine HD-Filmstunde ein Volumen von 3 GByte erzeugt. Damit würden pro Monat 8 Millionen TByte zu den Zuschauern gestreamt. Im Quartal wären dies 7,8 Milliarden Stunden Filmmaterial. Das bedeutet ein starkes Wachstum gegenüber dem ersten Quartal 2014, als 6,5 Milliarden Filmstunden mit einem Volumen von 19,5 Millionen TByte übertragen wurden.

Insgesamt hatte das Streamingunternehmen in dem Berichtszeitraum 57,4 Millionen Kunden, davon 18,3 Millionen im Ausland.

In einem Brief an die Aktionäre erklärte Netflix, dass bis 2017 die Expansion in 200 Länder erfolgen soll. Gegenwärtig ist das US-Unternehmen in 50 Staaten aktiv. Netflix' Chief Executive Reed Hastings sagte, die bisherigen Auslandserfahrungen seien ermutigend. In fünf Jahre wolle Netflix global aktiv sein.

Die US-Regulierungsbehörde FCC hat den Breitbandanschluss neu definiert. Galten seit 2010 noch 4 MBit/s im Download und 1 MBit/s im Upload als schnelles Internet, so sind es nun 25 MBit/s und 3 MBit/s. Diese Werte liegen bei dem, was Streaminganbieter für Video-on-Demand in Ultra-HD empfehlen, bei Netflix sind es beispielsweise 25 MBit/s. Der Telekommunikationsverband NCTA gibt in einer Stellungnahme zu den neuen FCC-Werten an, dass bereits 85 Prozent der US-Haushalte mit 50 MBit/s online gehen können.


eye home zur Startseite
BigD 06. Feb 2015

Ich hätte auch gerne mal nen Film ausgedruckt gesehn :D

BigD 06. Feb 2015

In der IT-Welt gibt es leider zwei verschiedene Terabyte: Einmal der industrielle, der...

mahennemaha 05. Feb 2015

Kannst du auch selber machen: Dort ist in dem Video die jeweilige Auflösung...

asa (Golem.de) 04. Feb 2015

Um nicht so viele Rückfragen beantworten zu müssen. Exabyte ist doch noch etwas...

PiranhA 04. Feb 2015

Vor allem wird ein Großteil der Daten in den USA anfallen und dort größtenteils nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG, Holzminden
  2. Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg
  3. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  4. Continental AG, Lindau am Bodensee


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Was passiert eigentlich wenn zwei zusammenziehen?

    CerealD | 02:57

  2. Re: Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch...

    F.o.G. | 02:56

  3. Re: Wenn mein Vertrag dort noch läuft...

    CerealD | 02:54

  4. Re: Wo soll denn da das Missbrauchspotential sein?

    CerealD | 02:46

  5. Re: äquivalente gcc Patches?

    anonym | 02:19


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel