Abo
  • Services:
Anzeige
Die Berliner Datenschutzbeauftragte Maja Smoltczyk
Die Berliner Datenschutzbeauftragte Maja Smoltczyk (Bild: Berliner Datenschutzbeauftragte/Pressebild)

Telefonlisten waren schon immer problematisch

In dem Bericht heißt es weiter, dass die Einrichtung einer Whatsapp-Gruppe eine Übermittlung personenbezogener Daten nach dem Berliner Schulgesetz sei. Auch das stimmt - ist aber im Grundsatz nichts anderes, als eine Telefonliste an alle Eltern in der Klasse zu verteilen.

Auch bei solchen Telefonlisten ist Vorsicht geboten. Der Autor dieses Artikels erinnert sich noch daran, wie immer wieder Tanzlehrer und andere Unternehmer vor seiner Haustür standen oder telefonisch ihre Dienste anboten. Auf die Frage, wo die Kontaktinformationen herkämen, hieß es meist: Wir haben die Klassenliste von einem anderen Elternteil erhalten. Das Problem ist also nicht neu.

Anzeige

Security wird ein Medienthema - mit Nebenwirkungen

IT-Sicherheit wird mehr und mehr zu einem Thema, für das sich auch Menschen außerhalb der Hackerszene interessieren. Auch Breitenmedien berichten darüber. Das ist gut so. Dieser Umstand führt aber auch dazu, dass immer mehr selbsternannte Sicherheitsfirmen mit vermeintlich brisantem Material auf Medien zugehen, in der Hoffnung, dass diese kostenlose Werbung für sie machen und die Ergebnisse teils obskurer Untersuchungen veröffentlichen. Dabei stehen immer Firmen im Mittelpunkt, die besonders angesagte Produkte anbieten. Es ist schade, wenn auch so wichtige Behörden wie die Datenschützer diesem Trend folgen.

Und so werden Tesla-Limousinen oder deutsche Luxusautos "gehackt" oder eben Whatsapp. Zuletzt brachte das Fraunhofer-Institut eine Untersuchung heraus, die kritisierte, dass die bei Whatsapp empfangenen Bilder und Videos nicht sicher seien - weil diese lokal auf dem Smartphone gespeichert seien. Dabei ist es dem Wirkungsbereich von Whatsapp weitgehend entzogen, was mit empfangenen Bildern geschieht. Und die meisten Nutzer würden es wohl kaum verstehen, wenn die bei Whatsapp empfangenen Bilder den restlichen Anwendungen nicht zur Verfügung stünden.

Wer die lokale Speicherung der Bilder aus Sicherheitsgründen deaktivieren will, kann das in den Einstellungen von Whatsapp übrigens ohne Probleme tun. Man könnte in der Auseinandersetzung mit diesem Problem auch auf die Lücken in der Verschlüsselung von Android hinweisen - insbesondere im laufenden Betrieb. Aber das ist natürlich kompliziert und keine tolle Story.

Die Berliner Datenschutzbeauftragte empfiehlt statt Whatsapp die Nutzung von Wire oder Threema. Dort sei der Datenschutz sichergestellt. Beide Programme sind brauchbare Whatsapp-Alternativen. Doch werden bei beiden Apps weiterhin personenbezogene Daten von fremden Anbietern verwaltet. Auch wenn Wire kürzlich angekündigt hat, den Code des eigenen Servers offenzulegen, ist nicht davon auszugehen, dass die Datenschutzbehörde beide Apps vor dieser Empfehlung intensiv geprüft hat.

 Datenschutzbeauftragte: Wirre Whatsapp-Behauptungen aus Berlin

eye home zur Startseite
crazypsycho 21. Apr 2017

Hätteste dir sparen können, da das Problem nicht existiert. Falsch. AGBs ist absolut...

Themenstart

crazypsycho 20. Apr 2017

Die aber alle nicht in Frage kommen. Denn da kann der Datenschutz nicht gewährleistet...

Themenstart

crazypsycho 20. Apr 2017

Und woher genau kommen denn die Zusatzinfos, wie bspw politische Ausrichtung? Die stehen...

Themenstart

janoP 20. Apr 2017

Einen Blog macht man heute in zwei Klicks auf. Blogger, Blogspot und wie sie alle heißen...

Themenstart

PlonkPlonk 20. Apr 2017

... na schönen dank auch ... wie ce kennzeichnung, isn maximal lauwarmer furz und nichts...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Wiesbaden
  2. ENERCON GmbH, Aurich
  3. Veridos GmbH, München
  4. T-Systems International GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

  3. Mobilfunk

    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

  4. Privatsphäre

    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

  5. Raumfahrt

    Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an

  6. Die Woche im Video

    Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente

  7. Windows 7 und 8

    Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

  8. Whitelist umgehen

    Node-Server im Nvidia-Treiber ermöglicht Malware-Ausführung

  9. Easy S und Easy M

    Vodafone stellt günstige Einsteigertarife ohne LTE vor

  10. UP2718Q

    Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs
  2. Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 560 und Radeon RX 550 vor
  3. Grafikkarte AMDs Radeon RX 580 nutzt einen 8-Pol-Stromanschluss

Galaxy S8 vs. LG G6: Duell der Pflichterfüller
Galaxy S8 vs. LG G6
Duell der Pflichterfüller
  1. Smartphones Es wird eine spezielle Microsoft Edition des Galaxy S8 geben
  2. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby
  3. Smartphones Samsungs Galaxy S8 könnte teuer werden

  1. Re: Weltveränderung

    teenriot* | 15:42

  2. Re: Bootzeit?

    red creep | 15:39

  3. Re: säfte sind nicht gesund

    Schnapsbrenner | 15:31

  4. Re: Kauf qualitäts pässe, Führerscheine...

    Jaglag | 15:28

  5. Re: Der Preis ist ziemlicher Wucher

    elknipso | 15:26


  1. 12:40

  2. 11:55

  3. 15:19

  4. 13:40

  5. 11:00

  6. 09:03

  7. 18:01

  8. 17:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel