Abo
  • IT-Karriere:

Telefonlisten waren schon immer problematisch

In dem Bericht heißt es weiter, dass die Einrichtung einer Whatsapp-Gruppe eine Übermittlung personenbezogener Daten nach dem Berliner Schulgesetz sei. Auch das stimmt - ist aber im Grundsatz nichts anderes, als eine Telefonliste an alle Eltern in der Klasse zu verteilen.

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. OSRAM GmbH, München

Auch bei solchen Telefonlisten ist Vorsicht geboten. Der Autor dieses Artikels erinnert sich noch daran, wie immer wieder Tanzlehrer und andere Unternehmer vor seiner Haustür standen oder telefonisch ihre Dienste anboten. Auf die Frage, wo die Kontaktinformationen herkämen, hieß es meist: Wir haben die Klassenliste von einem anderen Elternteil erhalten. Das Problem ist also nicht neu.

Security wird ein Medienthema - mit Nebenwirkungen

IT-Sicherheit wird mehr und mehr zu einem Thema, für das sich auch Menschen außerhalb der Hackerszene interessieren. Auch Breitenmedien berichten darüber. Das ist gut so. Dieser Umstand führt aber auch dazu, dass immer mehr selbsternannte Sicherheitsfirmen mit vermeintlich brisantem Material auf Medien zugehen, in der Hoffnung, dass diese kostenlose Werbung für sie machen und die Ergebnisse teils obskurer Untersuchungen veröffentlichen. Dabei stehen immer Firmen im Mittelpunkt, die besonders angesagte Produkte anbieten. Es ist schade, wenn auch so wichtige Behörden wie die Datenschützer diesem Trend folgen.

Und so werden Tesla-Limousinen oder deutsche Luxusautos "gehackt" oder eben Whatsapp. Zuletzt brachte das Fraunhofer-Institut eine Untersuchung heraus, die kritisierte, dass die bei Whatsapp empfangenen Bilder und Videos nicht sicher seien - weil diese lokal auf dem Smartphone gespeichert seien. Dabei ist es dem Wirkungsbereich von Whatsapp weitgehend entzogen, was mit empfangenen Bildern geschieht. Und die meisten Nutzer würden es wohl kaum verstehen, wenn die bei Whatsapp empfangenen Bilder den restlichen Anwendungen nicht zur Verfügung stünden.

Wer die lokale Speicherung der Bilder aus Sicherheitsgründen deaktivieren will, kann das in den Einstellungen von Whatsapp übrigens ohne Probleme tun. Man könnte in der Auseinandersetzung mit diesem Problem auch auf die Lücken in der Verschlüsselung von Android hinweisen - insbesondere im laufenden Betrieb. Aber das ist natürlich kompliziert und keine tolle Story.

Die Berliner Datenschutzbeauftragte empfiehlt statt Whatsapp die Nutzung von Wire oder Threema. Dort sei der Datenschutz sichergestellt. Beide Programme sind brauchbare Whatsapp-Alternativen. Doch werden bei beiden Apps weiterhin personenbezogene Daten von fremden Anbietern verwaltet. Auch wenn Wire kürzlich angekündigt hat, den Code des eigenen Servers offenzulegen, ist nicht davon auszugehen, dass die Datenschutzbehörde beide Apps vor dieser Empfehlung intensiv geprüft hat.

 Datenschutzbeauftragte: Wirre Whatsapp-Behauptungen aus Berlin
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

crazypsycho 21. Apr 2017

Hätteste dir sparen können, da das Problem nicht existiert. Falsch. AGBs ist absolut...

crazypsycho 20. Apr 2017

Die aber alle nicht in Frage kommen. Denn da kann der Datenschutz nicht gewährleistet...

crazypsycho 20. Apr 2017

Und woher genau kommen denn die Zusatzinfos, wie bspw politische Ausrichtung? Die stehen...

janoP 20. Apr 2017

Einen Blog macht man heute in zwei Klicks auf. Blogger, Blogspot und wie sie alle heißen...

PlonkPlonk 20. Apr 2017

... na schönen dank auch ... wie ce kennzeichnung, isn maximal lauwarmer furz und nichts...


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

    •  /