• IT-Karriere:
  • Services:

Verschlüsselung soll nicht geschwächt werden

Zuckerberg verteidigt in seinem Beitrag die Entscheidung, eine durchgängige Ende-zu-Ende-Verschlüsselung anzubieten: "In einer Welt, in der Cyber-Gefahren und unbeholfene Eingriffe von Regierungen in vielen Ländern zunehmen, wünschen sich die Menschen von uns zusätzliche Anstrengungen, um ihre privatesten Daten zu schützen." Er verwies dabei auf den Fall eines Facebook-Mitarbeiters, der inhaftiert worden sei, weil er den Behörden nicht die private Kommunikation eines Nutzers habe aushändigen können. Dennoch wolle Facebook "angemessene Sicherheitssysteme entwickeln, um schlechte Akteure innerhalb der Grenzen eines verschlüsselten Dienstes so gut wie möglich zu stoppen".

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Minebea Intec, Aachen

Dabei will Zuckerberg auch in Kauf nehmen, dass sein Dienst nicht in solchen Ländern angeboten werden kann, in denen Regierungen das Recht auf Privatsphäre oder Meinungsfreiheit missachteten. In solchen Ländern wolle Facebook auch künftig keine Rechenzentren errichten.

Skepsis angebracht

Im Laufe dieses Jahres und darüber hinaus will Zuckerberg zunächst "viele Details und Kompromisse bei der Ausarbeitung dieser Prinzipien klären". Dazu berate sich das Unternehmen weltweit mit Experten, Anwälten, Geschäftspartnern und Regierungen. Zudem müsse man sich ernsthafte Gedanken darüber machen, was die zusätzlichen Dienste auf Basis der verschlüsselten Kommunikation betrifft. Dazu zählten Zahlungsmöglichkeiten und finanzielle Transaktionen sowie die Rolle von Geschäften und Werbung.

US-Medien sehen die Ankündigung Zuckerbergs eher mit Skepsis. So verweist das Magazin The Verge darauf, dass Facebook in der Vergangenheit schon häufig bessere Datenschutzeinstellungen versprochen habe, die jedoch nicht umgesetzt wurden. Dazu zählten beispielsweise ein anonymes Login oder die Möglichkeit, gespeicherte Trackingdaten einsehen und löschen zu können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Datenschutz: Zuckerberg will Facebook verstecken
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 35,99€

MickeyKay 29. Mär 2019

Natürlich gibt es die. Aber informier dich bitte darüber, wie die API dahinter...

MickeyKay 11. Mär 2019

Die Begründung würde ICH gerne erstmal hören. Datenschützer beschweren sich...

Neuro-Chef 07. Mär 2019

Ich teste seit einiger Zeit Matrix, da kann man eigene Server betreiben: https://matrix...

Neuro-Chef 07. Mär 2019

gar nicht mal so dumm


Folgen Sie uns
       


Peloton - Fazit

Im Video stellt Golem.de-Redakteur Peter Steinlechner das Bike+ von Peloton vor. Mit dem Spinning-Rad können Sportler fast schon ein eigenes Fitnessstudio in ihrer Wohnung einrichten.

Peloton - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /