Abo
  • Services:
Anzeige
TV- und Radio-Apps geben Daten von Apple-Nutzern weiter.
TV- und Radio-Apps geben Daten von Apple-Nutzern weiter. (Bild: ndr.de/Screenshot: Golem.de)

Datenschutz: TV- und Radio-Apps geben Daten von Apple-Nutzern weiter

TV- und Radio-Apps geben Daten von Apple-Nutzern weiter.
TV- und Radio-Apps geben Daten von Apple-Nutzern weiter. (Bild: ndr.de/Screenshot: Golem.de)

Apple hat sich verpflichtet, die Privatsphäre seiner Nutzer besser zu schützen. Zu merken ist davon nichts, wie ein Fernsehbeitrag zeigt. Fast 100 Apps geben die UDID ihrer Nutzer weiter - darunter auch viele Apps von Medienanbietern.

Apps öffentlich-rechtlicher Radiosender, privater Fernsehsender und Verlage geben Daten an Dritte weiter. Das berichtet das NDR-Medienmagazin Zapp. Die Recherchen hätten ergeben, dass ohne ausreichende Information und Einwilligung der Nutzer die Daten an IT-Firmen weitergegeben würden.

Anzeige

Die UDID wird weitergegeben

Es werde zum Beispiel die UDID von den Radio-Apps von NDR, WDR und BR übermittelt. Diese Daten gelangten ohne Einwilligung des Nutzers zu dem App-Hersteller Tobit. Die UDID ist eine eindeutige Geräte-ID, die Apple in seinen iOS-Geräten nutzt. Damit können Geräte eindeutig identifiziert werden.

Die Radio-App vom Saarländischen Rundfunk hingegen schicke die Daten nicht nur an den App-Hersteller Tobit, sondern auch an das soziale Netzwerk Facebook, ebenfalls ohne das Wissen des Nutzers, berichtet Zapp.

Video: Medien-Apps: Programme spähen Nutzer aus

Eine Überarbeitung der Apps sei notwendig

Alle vier Sender bestätigten die Datenübermittlung, betonten aber, dass keine persönlichen Daten erhoben, ausgewertet oder gespeichert worden seien. Eine technische Überarbeitung der Apps sei aber notwendig, gaben die Sender zu.

Zapp berichtet weiter, dass auch Apps von privaten Fernsehsendern wie RTL betroffen seien. Zum Beispiel werde bei der RTL-App zur Formel 1 "Pole Position" die UDID an ein Tochterunternehmen von Google weitergegeben. Der Sender habe erklärt, dass die Daten nicht verknüpft, gespeichert oder ausgewertet würden. Das Verfahren solle durch anonymisierte Mechanismen ersetzt werden.

Zeit Online übermittelt UDID und Gerätenamen 

eye home zur Startseite
Netspy 25. Mai 2012

Boaaaa! Es gibt sogar Online-Shops, bei denen ich meine Adresse angeben muss, um...

Replay 24. Mai 2012

Etwa mit IPA-Scanner?

entonjackson 24. Mai 2012

Sehr zu empfehlen die App. Braucht man jedoch root-Rechte für, was sie für die meisten...

entonjackson 24. Mai 2012

Was hat die News überhaupt mit Android zu tun?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. T-Systems International GmbH, Aachen
  3. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,99€ statt 479,99€ - Ersparnis rund 58%
  2. 337,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Du merkst, es ist Sommerlochzeit, wenn

    ve2000 | 06:36

  2. Ja, EA, mal wieder was gegen die Wand gefahren.

    Sharra | 06:23

  3. Re: Meine Wohnung ist gerade im Bau....

    Sharra | 05:51

  4. Fortsetzung Mass Effect & Ende von ME 3

    Erny | 04:22

  5. Re: Danke Electronic Arts...

    Gucky | 03:43


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel