Datenschutz: Passanträge für Bangladesch ungeschützt im Netz

Die Botschaft von Bangladesch in Berlin stellt persönliche Daten ungeschützt ins Netz. Die hiesigen Datenschutzbehörden können nichts tun.

Eine Recherche von veröffentlicht am
Daten von Personen, die in Deutschland einen Pass für Bangladesch beantragen, findet man ungeschützt im Netz.
Daten von Personen, die in Deutschland einen Pass für Bangladesch beantragen, findet man ungeschützt im Netz. (Bild: AbdusSobur/Wikimedia Commons/CC-BY-SA 4.0)

Es sind Daten, die man nicht einfach ungeschützt im Internet finden sollte: Die Namen von Tausenden Personen, die bei der Botschaft von Bangladesch in Deutschland Pässe beantragt haben, finden sich auf deren Webseite.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator IT Support (m/w/d)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen
  2. System Engineer (m/w/d) KDO-Cloud-Arbeitsplatz
    KDO Service GmbH, Oldenburg
Detailsuche

Neben den Namen steht dort teilweise der Wohnort und ab wann der Pass zur Abholung bereitliegt. Die Daten reichen dabei mehrere Jahre zurück, die ältesten Einträge sind von 2016.

Ein Fall für die Datenschutzbehörden? Beim Büro der Berliner Datenschutzbeauftragten weiß man über den Sachverhalt schon länger Bescheid. "Die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit hat bereits im Jahr 2021 Hinweise auf das Datenleck auf der Webseite der Botschaft von Bangladesch erhalten", schreibt die Behörde auf Anfrage von Golem.de.

Berliner Datenschutzbehörde hat keine Prüfkompetenz

"Wir haben daraufhin die Botschaft kontaktiert und empfohlen, die derzeitigen Einstellungen der frei zugänglichen Anzeige von personenbezogenen Daten zu überarbeiten und den möglichen Abruf dieser Daten so zu unterbinden."

Golem Karrierewelt
  1. Kubernetes – das Container Orchestration Framework: virtueller Vier-Tage-Workshop
    29.08.-01.09.2022, Virtuell
  2. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    25./26.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Doch aufgrund des besonderen rechtlichen Status von Botschaften hat die Behörde keine Handhabe, um hier weiter vorzugehen: "Die Botschaft von Bangladesch als Behörde der Volksrepublik Bangladesch fällt nicht in unsere Prüfkompetenz. Es handelt sich nicht um eine öffentliche Stelle des Landes Berlin, so dass das Berliner Datenschutzgesetz nicht anwendbar ist. Die Botschaft von Bangladesch ist auch keine nicht-öffentliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes."

Golem.de hat die Botschaft um eine Stellungnahme gebeten. Unsere Anfragen hierzu wurden jedoch nicht beantwortet. Rechtlich zuständig wären wohl die entsprechenden Behörden in Bangladesch, eine Anfrage an die dort für Datenschutz zuständige Behörde für Informations- und Kommunikationstechnologie blieb ebenfalls unbeantwortet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krieg der Steine
Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden

Lego hat einen Rechtsstreit um Mini-Figuren gegen einen Spielwarenhändler gewonnen, der Figuren aus China verkauft hat.

Krieg der Steine: Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden
Artikel
  1. Smartphones: Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger
    Smartphones
    Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger

    Das Xiaomi Mix Fold 2 ähnelt dem Samsung Galaxy Fold 4. Es ist ähnlich gut ausgestattet, kostet aber wesentlich weniger Geld.

  2. USA: Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range
    USA
    Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range

    In den USA und Kanada übersteigt die Nachfrage nach dem Tesla Model 3 LR das Angebot, so dass Tesla erstmal keine Bestellungen mehr annimmt.

  3. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • HyperX Cloud Flight heute für 44€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und GIGABYTE RTX 3070 Ti Master 8G 699€ + 20€ Cashback) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO für 353,99€) [Werbung]
    •  /