Abo
  • Services:

Datenschutz: Neue EU-Regeln zu Cookies treten in Kraft

Am 26. Mai 2012 treten neue Datenschutzregeln der EU in Kraft. Websitebetreiber und Werbenetzwerke müssen Nutzer um Erlaubnis fragen, wenn sie Cookies setzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Sitzungssaal im EU-Parlament: überarbeitete Datenschutzrichtlnie der EU tritt in Kraft
Sitzungssaal im EU-Parlament: überarbeitete Datenschutzrichtlnie der EU tritt in Kraft (Bild: Frederick Florin/AFP/Getty Images)

Künftig müssen sich Nutzer darauf gefasst machen, dass sie vor dem Besuch einer Website informiert werden, dass ein Cookie gesetzt wird. Das verlangt die überarbeitete Datenschutzrichtlinie der Europäischen Union, die am heutigen Samstag in Kraft tritt.

Stellenmarkt
  1. UDG United Digital Group, Hamburg, Herrenberg, Karlsruhe, Ludwigsburg oder Mainz
  2. MEA Service GmbH, Aichach

Will eine Website einen Cookie auf dem Rechner des Nutzers setzen, muss dieser aufgeklärt werden, dass Daten gespeichert und bei künftigen Besuchen wieder ausgelesen werden. Dem muss der Nutzer zustimmen.

Über einen Cookie kann ein Nutzer beispielsweise in einem Forum oder bei einem Onlineshop angemeldet bleiben. Werbenetzwerke können darüber aber auch die Aktivitäten eines Nutzers protokollieren und ihm dazu passende Werbung einblenden.

Das Europäische Parlament hatte die Novellierung der Datenschutzrichtlinie 2009 beschlossen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,99€
  2. (u. a. FIFA 19 + Nacon Controller 69€ statt 103,98€)
  3. 254,95€
  4. 39,99€

xyjletam 21. Okt 2012

Die Schaar der blutsaugenden Schmarotzer von Anwälten die nichts besseres können, als...

ok56 29. Mai 2012

Die Bemerkung ist völlig korrekt: EU Richtlinien wenden sich an die Gesetzgeber in den...

Sprachwissensch... 29. Mai 2012

lol, was?

isbndraw2 29. Mai 2012

Da wirft man mit einem neuen Gesetz um sich, und Benutzer von PCs die sich sowieso schon...

xUser 28. Mai 2012

Wenn wir schon bei RFCs sind, dann richtig: ------- quote ------- A user agent could...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6T - Test

Das Oneplus 6T ist der Nachfolger des Oneplus 6 - und als T-Modell ein Hardware Refresh. Neu sind unter anderem ein größeres Display mit kleinerer Notch sowie der Fingerabdrucksensor unter dem Displayglas. Im Test hat das neue Modell einen guten Eindruck hinterlassen.

Oneplus 6T - Test Video aufrufen
    •  /