Abo
  • Services:
Anzeige
Prof. Dr. Johannes Caspar
Prof. Dr. Johannes Caspar (Bild: Freie und Hansestadt Hamburg)

Datenschutz: Facebook will keine neuen Gesichter mehr erkennen, aber...

Prof. Dr. Johannes Caspar
Prof. Dr. Johannes Caspar (Bild: Freie und Hansestadt Hamburg)

Facebook kündigte gegenüber dem Datenschutzbeauftragen Hamburgs Johannes Caspar zwar an, keine Gesichtserkennung für neue Nutzer mehr vorzunehmen, die bestehende Datenbank aber will das Unternehmen nicht löschen. Daher will Caspar nun wieder gegen Facebook vorgehen.

Anfang Juni 2012 hatte Hamburgs Datenschutzbeauftrager Johannes Caspar den Erlass einer Anordnung gegen Facebook zurückgestellt, nachdem das Unternehmen mitgeteilt hatte, die Verhandlungen mit der irischen Datenschutzbehörde zur automatischen Gesichtserkennung stünden kurz vor einer rechtlich tragfähigen Einigung. Allerdings kündigte Facebook nun auf Caspars Nachfrage lediglich an, vorerst auf die Erstellung weiterer Gesichtsmodelle von neuen Nutzern zu verzichten und weitergehende Verpflichtungen abzulehnen.

Anzeige

Doch nach Ansicht Caspars ist und bleibt die bestehende Datenbank biometrischer Muster, die ohne Einwilligung der Betroffenen angelegt wurde, rechtswidrig, weshalb er das im Juni ausgesetzte Verfahren nun wieder aufnehmen will. Die Hoffnung, auf dem Verhandlungsweg zu einer Einigung mit Facebook zu kommen, habe sich nur zum Teil erfüllt.

Die bestehende Datenbank mit den durch Gesichtserkennung erzeugten biometrischen Daten berge ein immenses Risiko- und Missbrauchspotenzial, so Caspar. Nach Ansicht des Datenschützers darf Facebook die bereits gespeicherten Daten nur aufheben, wenn die Nutzer dem nochmals ausdrücklich zustimmen. Anderenfalls seien die Daten zu löschen.


eye home zur Startseite
elgooG 16. Aug 2012

Das Schreckliche dabei ist allerdings, dass die Chance sehr groß ist, dass Dritte deine...

KungFubuntu 16. Aug 2012

Ich denke diese Daten könnten Zuckerberg noch ne Menge Geld einbringen...

redbullface 15. Aug 2012

Stimmt schon. Aber was können sie dann mit den Daten noch anfangen, wenn es öffentlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Compana Software GmbH, Feucht
  2. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Neuss, Erlangen
  3. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart-Feuerbach
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 281,99€
  2. 119,00€
  3. ab 509,85€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. K-Classic Mobil

    Smartphone-Tarif erhält mehr Datenvolumen

  2. Wisch und weg

    Tinder kommt auf den Desktop

  3. Elektroauto

    Tencent investiert 1,8 Milliarden US-Dollar in Tesla

  4. Planescape Torment

    Unsterblich in 4K-Auflösung

  5. Browser

    Vivaldi 1.8 erhält einen Komfortverlauf

  6. Logitech UE Wonderboom im Hands on

    Der Lautsprecher, der im Wasser schwimmt

  7. Vodafone

    Neue Red-Tarife erhalten ein Gigadepot

  8. EMIB

    Intel verbindet Multi-Chip-Module mit Silizium

  9. Updates

    Neue Beta-Runde für Apples vier Betriebssysteme

  10. Paketlieferdienst

    Hermes bestellt 1.500 Mercedes-Elektrolieferwagen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  2. Torment im Test Spiel mit dem Text vom Tod
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

WLAN-Störerhaftung: Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
WLAN-Störerhaftung
Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
  1. Telia Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben
  2. Die Woche im Video Dumme Handys, kernige Prozessoren und Zeldaaaaaaaaaa!
  3. Störerhaftung Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. Re: Als WhatsApp-und Facebook-Verweigerer...

    Legacyleader | 11:03

  2. Re: Ganz toll

    plastikschaufel | 11:02

  3. Re: In Deutschland sicher zuallerletzt

    ronlol | 11:00

  4. Re: wie läufts so?

    chromax | 11:00

  5. Re: Ja. Aber schwimmt er auch in Milch? kT

    Oktavian | 10:58


  1. 11:16

  2. 11:02

  3. 10:34

  4. 09:58

  5. 09:08

  6. 09:01

  7. 08:38

  8. 08:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel