• IT-Karriere:
  • Services:

Datenschutz: Etliche Mail-Apps lesen E-Mails und Passwörter mit

Laut einem Test des Verbraucherschutzportals Mobilsicher.de sind nur drei Mail-Apps empfehlenswert.

Artikel veröffentlicht am , / dpa
E-Mail- oder Datensammel-App?
E-Mail- oder Datensammel-App? (Bild: Tumisu/Pixabay)

Viele Mail-Apps sind in Sachen Sicherheit und Privatsphäre nicht verlässlich, einige schneiden geradezu katastrophal ab. Dieses Fazit zieht das Verbraucherschutzportal Mobilsicher.de nach einem Vergleich von 20 E-Mail-Apps für Android-Smartphones und -Tablets.

Stellenmarkt
  1. PROBAT Bau AG, Feldkirchen
  2. ATMINA Solutions GmbH, Hannover, Home-Office

Sieben Apps, millionenfach aus Googles Play Store heruntergeladen, lasen im Test E-Mail-Inhalte aktiv aus und verschafften sich zudem Zugriff auf die Adressen von Sendern und Empfängern.

Zudem ließen sich manche App-Entwickler das Passwort des E-Mail-Kontos an ihren Server schicken - und konnten damit selbst jederzeit auf die E-Mail-Konten der Betroffenen zugreifen und beispielsweise E-Mails lesen oder versenden. Zudem können mit dem Zugang zum Mailkonto etliche Onlinedienste über die Passwort-Zurücksetzen-Funktion übernommen werden, die meist über eine Bestätigungs-E-Mail getriggert werden kann.

Zu den Verlierern gehören erneut neben der E-Mail-App von Mail.ru und Mymail von My.com fünf weitere Apps vom Hersteller Craigpark Ltd., der auf den Britischen Jungferninseln angesiedelt ist. Die Apps tragen Namen wie E-Mail für Outlook & andere oder Outlook Pro Email.

Bekannte Hersteller landen im Mittelfeld

Neun Apps lasen im Test von Mobilsicher.de zwar keine E-Mail-Inhalte aus, banden aber Werbung und Tracking ein und übertrugen dazu Nutzerdaten an den Anbieter der App sowie an Dritte.

Darunter fielen beispielsweise die E-Mail-App der Telekom (Telekom Mail) oder der Mailclient von Samsung (Samsung Email). Dazu kommen Spark Email, Blue Mail, Aqua Mail und weitere.

Hacking & Security: Das umfassende Handbuch. 2. aktualisierte Auflage des IT-Standardwerks (Deutsch) Gebundene Ausgabe

Vorbildlich sind Fair Email, K-9 Mail und Pep Mail

Allerdings gab es in dem Vergleich mit Fair Email, K-9 Mail und Pep Mail auch drei Apps, die sich "rundum vorbildlich" verhielten. Die Entwickler dieser Anwendungen erhielten im Test weder Informationen über die versendeten Mails noch Adressen oder Passwörter.

Die drei Apps gibt es sowohl im Play Store als auch im freien Appstore F-Droid. Fair Email (Play Store, F-Droid) und K-9 Mail (Play Store, F-Droid) sind schlicht und funktional gehalten, werden ehrenamtlich entwickelt und durch Spenden finanziert. Pep Mail (Play Store, F-Droid) wird von einer Stiftung entwickelt. Die Apps unterstützen zudem eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung beispielsweise mit OpenPGP.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 499€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. Stellaris - Galaxy Edition für 4,19€, Stellaris - Distant Stars Story Pack (DLC) für 2...
  3. 3.999€ statt 4.699€
  4. (u. a. Alita - Battle Angel + 3D für 21,99€, Le Mans 66: Gegen jede Chance für 19,99€, Der...

demon driver 22. Mär 2021 / Themenstart

Ddas ist eben kein "anderes Thema". Das ist exakt das Thema des Artikels und somit...

treysis 22. Mär 2021 / Themenstart

Meine Mail-App auf Android macht das auch. Kommt ne Mail, kriege ich sofort eine...

der_heinz 22. Mär 2021 / Themenstart

Wenn du Kontrolle über den Mailserver hast, kannst du auch prüfen, von welcher IP sich...

flasherle 22. Mär 2021 / Themenstart

Bei mir ruft er die Mails nur manuell ab, oder wenn das handy von mobil ins wlan oder...

flasherle 21. Mär 2021 / Themenstart

dann hoffe ich mal das es asap in den playstore kommt :)

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020) Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /