• IT-Karriere:
  • Services:

Auch Lehrer müssten verschwiegen sein

Davon abgesehen gelten für Lehrer ähnliche Bedenken wie für Ärzte. Als Berufsgeheimnisträger dürfen sie grundsätzlich kein Whatsapp benutzen. Ihre Verpflichtung zur Verschwiegenheit ergibt sich aus § 37 des Beamtenstatusgesetzes (BeamtStG). Die Nutzung von Whatsapp durch Lehrer ist nach Auffassung der Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen nicht erforderlich, um unter anderem den Bildungsauftrag der Schule zu erfüllen.

Stellenmarkt
  1. TecAlliance GmbH, Würzburg, Maastricht (Niederlande)
  2. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin

Dem folgt der Landesbeauftragte für den Datenschutz Rheinland-Pfalz, Dieter Kugelmann. Auch er ist der Ansicht, dass Facebook, Whatsapp oder iMessage nicht für unterrichtliche Zwecke und in anderen schulischen Zusammenhängen verwendet werden dürfen.

Thüringen hat die Nutzung bereits untersagt

Lehrer sollten - wenn überhaupt - auf Messenger von europäischen Anbietern zurückgreifen. Als Beispiele führt er Pidgin/OTR, Hoccer, Chiffry, Wire oder Threema an. Lehrern aus Rheinland-Pfalz rät er zur Nutzung einer kostenlosen landeseigenen Lernplattform.

Die oben genannten Messenger verfügen wie Whatsapp über eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, geben aber darüber hinaus keine Daten an Dritte preis. Bezüglich Wire ist allerdings bedenklich, dass der Betreiber dieses Messengers den Hauptsitz in die USA verlegt hat. Die Schweizer Bundesverwaltung setzt übrigens auf Threema. Das wird insbesondere damit begründet, dass hiermit auch vertrauliche Dokumente verschickt werden können.

Der Thüringer Landesbeauftragte für den Datenschutz weist auf Anfrage darauf hin, dass das Thüringer Bildungsministerium aufgrund der bereits erwähnten datenschutzrechtlichen Bedenken den Lehrern in dem Bundesland die dienstliche Nutzung von Whatsapp untersagt habe.

Wie Ärzte können sich Lehrer, die Whatsapp beruflich nutzen, als Berufsgeheimnisträger wegen Verletzung von Privatgeheimnissen gemäß § 203 Absatz 1 StGB strafrechtlich zu verantworten haben.

Lehrer gehen daher bei der Nutzung von Whatsapp erhebliche rechtliche Risiken ein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Brauchen Lehrer Whatsapp für den Unterricht?Für Anwälte gilt Ähnliches wie für Lehrer und Ärzte 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Super Seducer 3 - Uncensored Edition für 10,79€, Total War: Rome - Remastered für 26...
  2. 399,99€
  3. 564,96€
  4. (u. a. Biturbo Akku-Winkelschleifer GWX für 233,98€, Schlagbohrschrauber GSB für 156,99€)

quassel 25. Mär 2020

Die Transportverschlüsselung ist in DE Standard. Wenn du ein Mail-Provider bist, setzt...

quassel 25. Mär 2020

Macht er doch. Die Bundespolizei setzt XMPP ein.

Megusta 25. Mär 2020

mein Reden, im Internet weiß jeder alles besser und in der Realität findet der...

Mik30 21. Mär 2020

Davon wird praktisch nur im Arbeitsrecht eine Ausnahme gemacht und wenn der Staat sich...

HeroFeat 20. Mär 2020

Ich verstehe auch nicht warum einige so auf Telegram abfahren, wenn es doch bessere...


Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /