Abo
  • Services:
Anzeige
Technik bei Unitymedia
Technik bei Unitymedia (Bild: Unitymedia)

Datenrate: Unitymedia verkauft mehr 400-MBit/s-Zugänge

Technik bei Unitymedia
Technik bei Unitymedia (Bild: Unitymedia)

Bei Unitymedia steigt die Nachfrage nach den schnellsten Internetzugängen. Die Durchschnittsgeschwindigkeit der gebuchten Anschlüsse stieg auf 83 MBit/s.

Die Nachfrage nach Internetzugängen mit bis zu 400 MBit/s ist "spürbar angezogen". Das gab der TV-Kabelnetzbetreiber am 8. Mai 2017 bekannt. Angaben dazu, wie viele Kunden 400 MBit/s bereits nutzen, wurden nicht gemacht. Das Angebot sei "auf dem Massenmarkt etabliert", hieß es.

Anzeige

Etwa 85 Prozent der Neukunden buchten im ersten Quartal Internetangebote mit mindestens 120 MBit/s. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es rund 50 Prozent. Im ersten Quartal 2017 lag die Durchschnittsgeschwindigkeit der bei Unitymedia gebuchten Anschlüsse bei 83 MBit/s und damit rund 28 Prozent über dem Vergleichswert des Vorjahres.

Damit stieg auch das durchschnittlich genutzte Datenvolumen: Mit rund 113 GByte verbrauchten Unitymedia-Haushalte im ersten Quartal 2017 monatlich im Schnitt 36 Prozent mehr als vor einem Jahr. Unterwegs nutzen Kunden die rund 1 Million Unitymedia-Wifispots: Pro Tag strömen über die Hotspots durchschnittlich ungefähr 7 TByte Daten.

Mehr Speed im Netz

Unitymedia bietet seinen Kunden seit Ende Oktober 2016 netzweit eine Downloadgeschwindigkeit von 400 MBit/s. Es wird ein Upstream von bis zu 10 MBit/s versprochen. 2Play Jump 120 bietet bis zu 120 MBit/s im Download und 6 MBit/s im Upload. Der Preis liegt bei 29,99 Euro. 2Play Jump 400 mit bis zu 400 MBit/s kostet 39,99 Euro. Mit dabei ist ein Telefonanschluss mit Flatrate ins deutsche Festnetz. 3Play Jump 120 bietet zusätzlich Fernsehen und kostet bei 120 MBit/s 39,99 Euro und mit bis zu 400 MBit/s 49,99 Euro.

Das Unternehmen gewann netto im ersten Quartal 52.000 Abonnenten hinzu. Der Umsatz stieg um sechs Prozent auf 591 Millionen Euro. Angaben zu Gewinn oder Verlust der deutschen Liberty-Global-Tochter wurden nicht gemacht.


eye home zur Startseite
M.P. 10. Mai 2017

Dieses Glück habe ich Ebenso. Das deutsche Misstrauen gegen ein shared Medium ist wohl in...

ChMu 09. Mai 2017

Staatsmonopol auf Glasfaser Anbindung? Wo gibts das? Wir haben ein Monopol bei den...

Coding4Money 09. Mai 2017

Ich bin von 200 auf 400 gewechselt und habe weiterhin eine IPv4-Adresse. 20 Mbit Upload...

Handle 08. Mai 2017

Ja, das weiß ich, aber da peeren sie ja nicht mit Online.net, obwohl beide dort vertreten...

asa (Golem.de) 08. Mai 2017

Danke, das waren Unternehmensangaben, wir haben es berichtigt.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Global Business Services GmbH, Frankfurt am Main
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Magdeburg
  3. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  4. Software & Support Media GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Amazon Go Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant
  2. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  3. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  2. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  3. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update

  1. Re: Aendert sich der Azimut von Start zu Start ?

    FreierLukas | 19:52

  2. Re: kann ich demnächst meine Notdurft auch in der...

    deutscher_michel | 19:52

  3. Re: SMR klackert

    Poison Nuke | 19:51

  4. Re: Die Xiaomi-App übermittelt den Standort

    logged_in | 19:46

  5. Re: Geht heute schon Ohne CLoud

    Neuro-Chef | 19:46


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel