Datenrate: 5G-Kunden der Telekom kommen auf bis zu 1 GBit/s

Bei der Telekom laufen bereits 450 5G-Antennen im Live-Betrieb. Die Datenraten seien im oberen Bereich des Möglichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Mobilfunkanlage der Telekom
Mobilfunkanlage der Telekom (Bild: Deutsche Telekom)

Zum Jahreswechsel hat die Deutsche Telekom 450 5G-Antennen im Live-Betrieb. Das gab das Unternehmen am 4. Dezember 2019 bekannt. Über 5G erreiche das Telekom-Netz in der Spitze Übertragungsraten von bis zu 1 Gigabit pro Sekunde, erklärte der Netzbetreiber.

Stellenmarkt
  1. Consultant Microsoft Dynamics 365 CRM (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, verschiedene Standorte (Home-Office)
  2. Microsoft Powerplatform & RPA Specialist (m/w/d)
    GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
Detailsuche

Im September 2019 hatte ein Speedtest im 5G-Netz der Telekom in Bonn 1,15 GBit/s ergeben, berichtete Tobias Dirking auf seinem Youtube-Kanal Tobske - 5G Youtuber. Im Test hatte der Auszubildende für Systemelektronik das Huawei Mate20x 5G verwendet. Im Upload wurden 71,3 MBit/s als Höchstwert gemessen.

Der neue Mobilfunkstandard 5G soll 10 GBit/s, bei einigen Anwendungen sogar 20 GBit/s betragen. Die Datenrate von 10 GBit/s setzt aber Mikrowellenspektrum voraus. Eine niedrige Latenzzeit von einer Millisekunde ist bei 5G nur für industrielle Anwendungen der Maschinensteuerung und Robotersteuerung gedacht.

Das 5G-Netz der Telekom ist gegenwärtig in den fünf Städten Berlin, Bonn, Darmstadt, München und Köln verfügbar: Die Städte Hamburg, Frankfurt und Leipzig folgen nach den Angaben noch in diesem Jahr. Der Betreiber setze "auf zusammenhängende Gebiete, statt stark verteilter einzelner Spots", sagte Telekom Deutschland Technik-Chef Walter Goldenits.

Golem Karrierewelt
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    06./07.02.2023, virtuell
  2. Git Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Telekom baut die 5G-Antennen zusätzlich zum laufenden LTE-Ausbau. Drei Viertel der rund 30.000 Mobilfunkstandorte der Telekom seien technologisch bereit für 5G.

Rund 500.000 Kunden haben Magentamobil-Tarife der Telekom gebucht, mit denen 5G-Nutzung möglich ist. Doch nur der neue Unlimited-Tarif bietet für 84,95 Euro im Monat eine Flatrate, was sich bei 5G als sinnvoll anbietet. Die Zahl der 5G-Endgeräte in ihrem Netz gab die Telekom nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Oliver Blume
VW verwirft Trinity-Modell und plant nochmal neu

VWs Ingenieure müssen den Trinity neu planen, weil das Design bei der Konzernspitze durchgefallen ist. Zudem gibt es eine neue Softwarestrategie.

Oliver Blume: VW verwirft Trinity-Modell und plant nochmal neu
Artikel
  1. Bedenken zu Microsoft 365: Datenschützer will mit Wirtschaft über Office-Software reden
    Bedenken zu Microsoft 365
    Datenschützer will mit Wirtschaft über Office-Software reden

    Bei den Gesprächen könnte herauskommen, dass Microsoft 365 nicht mehr verwendet werden darf.

  2. Smart-TV: Google veröffentlicht Android TV 13
    Smart-TV
    Google veröffentlicht Android TV 13

    Bisher haben die meisten Smart-TVs und Streaminggeräte mit Googles TV-Betriebssystem noch nicht einmal ein Update auf Android TV 12 erhalten.

  3. Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein
    Soziale Netzwerke
    Liken bei Hasspostings kann strafbar sein

    Facebook-Nutzer, die nicht davor zurückschrecken, diskriminierende oder beleidigende oder Postings zu liken, sollten sich das gut überlegen. Denn das Drücken des Gefällt-mir-Buttons kann hier erhebliche rechtliche Folgen haben.
    Von Harald Büring

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • SanDisk Extreme PRO 1TB 141,86€ • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€, AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: WD_BLACK P10 2TB 76,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /