• IT-Karriere:
  • Services:

Datenbank: MariaDB bringt SkySQL in die Google-Cloud

Dank Kubernetes soll die Cloud-Variante von MariaDB auch auf anderen Umgebungen laufen können.

Artikel veröffentlicht am , /Ulrich Bantle/Linux Magazin
Das Maskottchen von MariaDB ist ein Seelöwe.
Das Maskottchen von MariaDB ist ein Seelöwe. (Bild: Rhododendrites/Wikimedia/CC-BY-SA 4.0)

Die Datenbankspezialisten von MariaDB starten mit SkySQL ein Angebot für Datenbank-as-a-Service (DBaaS), das wie zu erwarten in Cloud-Umgebungen laufen soll. Als ersten Partner für den Dienst konnte MariaDB den Cloud-Hoster Google gewinnen. Gemeinsam bringen beide Unternehmen SkySQL in Googles Cloud Platform (GCP).

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  2. über ATLAS TITAN Paderborn GmbH, Gütersloh

Für die Cloud-Lösung verspricht MariaDB volle Funktionalität und volle Anpassungsfähigkeit. Auch in Sachen Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Sicherheit sieht sich das Unternehmen den höchsten Standards gerecht werden. Zum Einsatz komme für den Cloud-Dienst jeweils die aktuelle Version des MariaDB-Enterprise-Servers und damit auch die aktuellen Funktionen und Sicherheitsupdates.

Für die Architektur setze das Unternehmen auf State-of-the-Art-Komponenten und Technologien, wie es in der Ankündigung heißt. Dabei übernehme Kubernetes die Container-Orchestrierung und ServiceNow die Inventarisierung, Konfiguration und das Workflow-Management. Prometheus und Grafana übernehmen das Echtzeit-Monitoring und die Visualisierung.

SkySQL sei vor allem dank Kubernetes für Multi-Cloud- und Hybrid-Cloud-Einsätze bereit und biete den Nutzern damit freie Wahl bei der Auswahl der Cloud-Infrastruktur. Zwar ist SkySQL derzeit nur auf der GCP verfügbar, die Unterstützung für Amazons Web Services und Microsoft Azure soll ebenfalls folgen. Die Architektur soll aber eben auch Hybrid-Cloud-Szenarien und ein Hosting auf eigener Infrastruktur ermöglichen.

Die MariaDB Corporation bietet für SkySQL auch Administrationsservice an, was das Unternehmen als Novum bei Cloud-Datenbanken bezeichnet. Gleiches gilt für die Cloud-Fähigkeit, zeilen- oder spaltenbasierend zu speichern und auch beide Methoden kombinieren zu können. Weitere Details zu SkySQL liefert MariaDB auf der Produktseite.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ (Release: 25. Juni)
  2. 699€ (Vergleichspreis 844€)
  3. (u. a. Samsung Galaxy Smartphones günstiger, Beauty-Bestseller von L'Oreal Men Expert und Garnier...

Folgen Sie uns
       


Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020)

Lovot ist ein kleiner Roboter, der bei seinem Besitzer für gute Stimmung sorgen soll. Er lässt sich streicheln und reagiert mit freudigen Geräuschen.

Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

Corona: Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um
Corona
Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um

In Japan löst die Coronakrise einen Modernisierungsschub aus. Den Ärzten in den Krankenhäusern fehlt die Zeit für das manuelle Ausfüllen von Formularen.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt
  2. Corona Pariser Polizei darf keine Drohnen zur Überwachung verwenden
  3. Coronapandemie Wie wir fliegen werden

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

    •  /