• IT-Karriere:
  • Services:

Dateisystem: OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen

Mehrere Jahre nach Projektgründung soll die freie Weiterentwicklung des Dateisystems ZFS endlich in einem einheitlichen Repository von OpenZFS gepflegt werden. Damit wird der Code von Linux und FreeBSD zusammengelegt.

Artikel veröffentlicht am ,
OpenZFS will die Ports seiner ZFS-Implementierungen zusammenführen.
OpenZFS will die Ports seiner ZFS-Implementierungen zusammenführen. (Bild: rhaamo/Flickr.com/CC-BY-SA 2.0)

Nach der Übernahme von Sun durch Oracle bildeten sich viele Community-Weiterführungen der Technik von Sun. So beschlossen auch die Betreuer und Entwickler des Dateisystems ZFS, ihre Anstrengungen in dem OpenZFS-Projekt zu bündeln. Das damals zur Gründung formulierte Ziel, die ZFS-Implementierungen zu vereinheitlichen, will die Community nun nach mehr als sechs Jahren endlich umsetzen und ein einheitliches Code-Repository für die Entwicklung nutzen.

Stellenmarkt
  1. KRÜSS GmbH, Hamburg
  2. LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Rellingen

Das hat der Entwickler Matt Ahrens auf der Keynote des diesjährigen OpenZFS Summits angekündigt (PDF). Ahrens war einer der Architekten des Dateisystems ZFS bei Sun und hat auch das OpenZFS-Projekt mitbegründet. Dem Vortrag zufolge soll das Einheitsrepository von OpenZFS den Dateisystem-Code von FreeBSD sowie jenen von ZFS on Linux (ZoL) bündeln.

Die Grundlage der Arbeiten soll der Code von ZoL bilden. Das ist wenig überraschend, da die FreeBSD-Entwickler schon vor knapp einem Jahr angekündigt haben, künftig auf ZoL als Codequelle zu wechseln. Um den Code aber tatsächlich zusammenzuführen, müssen einige Linux-spezifische Bestandteile zunächst daraus heraus abstrahiert werden. Ebenso soll bisher nur in FreeBSD genutzter Code künftig in der Upstream-Quelle bereitstehen und das Team muss technische Probleme lösen wie die unterschiedlichen Standard-Compiler der Betriebssysteme (GCC und LLVM).

Aktuellen Planungen zufolge soll aus dem vereinheitlichten Repository heraus bereits im kommenden Jahr die Version OpenZFS 2.0 veröffentlicht werden. Danach plant das Team schließlich, ungefähr jährlich neue Versionen zu veröffentlichen. Künftig könnte dann auch der Support für MacOS zu dem vereinheitlichten OpenZFS-Repo hinzukommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

don.redhorse 08. Nov 2019

Ist aber doof wenn es zwei verschiedene Zweige gibt die auch noch Unterschiedlich...


Folgen Sie uns
       


Disney Plus - Test

Der Streamingdienst Disney Plus wurde am 24. März 2020 endlich auch in Deutschland gestartet. Golem.de hat die Benutzeroberfläche einem Test unterzogen und auch einen Blick auf das Film- und Serienangebot des Netflix-Mitbewerbers geworfen.

Disney Plus - Test Video aufrufen
Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
    Schenker Via 14 im Test
    Leipziger Langläufer-Laptop

    Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
    2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
    3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten

    Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
    Star Trek - Der Film
    Immer Ärger mit Roddenberry

    Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
    Von Peter Osteried

    1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
    2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
    3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

      •  /