Abo
  • Services:
Anzeige
Das Schwarze Auge Blackguards
Das Schwarze Auge Blackguards (Bild: Daedalic Entertainment)

Das Schwarze Auge: Daedalic arbeitet an Rollenspiel Blackguards

Das Schwarze Auge Blackguards
Das Schwarze Auge Blackguards (Bild: Daedalic Entertainment)

Daedalic ist sonst für Adventures bekannt, nun kündigt das Hamburger Entwicklerstudio Blackguards an - ein rundenbasiertes Rollenspiel in der Welt von Das Schwarze Auge.

Eine Bande Abtrünniger und Krimineller sind die einzige Hoffnung in Blackguards, einem Rollenspiel von Daedalic Entertainment. Der Spieler steuert als Krieger, Magier oder Jäger einen verurteilten Mörder, der gemeinsam mit Figuren wie dem drogensüchtigen Halbelfen Niam oder dem lüsternen Zauberer Zurbaran in den Süden von Aventurien - der Welt von Das Schwarze Auge - reist. Dort soll der Trupp allerlei blutrünstige Kreaturen aus dem Weg zu räumen, und zwar in rundenbasierten Kämpfen.

Anzeige
  • Konzeptgrafik Blackguards (Bilder: Daedalic)
  • Konzeptgrafik Blackguards (Bilder: Daedalic)
  • Konzeptgrafik Blackguards (Bilder: Daedalic)
  • Konzeptgrafik Blackguards (Bilder: Daedalic)
  • Konzeptgrafik Blackguards (Bilder: Daedalic)
  • Screenshot Blackguards (Bilder: Daedalic)
  • Screenshot Blackguards
Screenshot Blackguards (Bilder: Daedalic)

Die Adventures von Daedalic sind für ihre guten Geschichten bekannt, ähnlich spannend und interessant soll es auch in Blackguards zugehen. Außerdem werde "der moralische Kompass des Spielers auf die Probe gestellt", so die Entwickler. "Ohne sich die Finger schmutzig zu machen, ist Blackguards nicht zu gewinnen." Bewusst unklar ist für den Spieler, welchem Mitstreiter er vertrauen kann und welchem nicht. Jede Entscheidung soll verheerende Folgen haben können.

Blackguards soll im 3. Quartal 2013 im Handel und als Download verfügbar sein. Parallel arbeitet Daedalic unter anderem an Memoria, einem Adventure auf Basis von Das Schwarze Auge.


eye home zur Startseite
Sharra 29. Jul 2013

Der Begriff kommt aus dem 9. Kreis der Hölle, der da bestehet aus 50 einzelnen...

Sharra 29. Jul 2013

Die Regierung will verhindern, dass Menschen mit Tieren sexuell verkehren. Bei dem Foto...

Nolan ra Sinjaria 22. Mär 2013

Ich ergänze mal ;) - Master of Orion 1, 2 wunderbar Master of Orion 3 *schauder* kann man...

redwolf 21. Mär 2013

^^ Das waren aber mehr so verherende Folgen alla "Lone Wolf" wie du Fällst durch eine...

bodsch 21. Mär 2013

DAS ist es was ich sehen will! ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. PTV Group, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,01€+ 3€ Versand
  2. ab 649,90€
  3. 56,08€ (Vergleichspreis ab ca. 65€)

Folgen Sie uns
       


  1. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  2. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  3. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  4. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  5. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  6. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  7. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf

  8. Sparc M8

    Oracles neuer Chip ist 40 Prozent schneller

  9. Cloud

    IBM bringt die Datenmigration im 120-Terabyte-Koffer

  10. Fire HD 10

    Amazon bringt 10-Zoll-Full-HD-Tablet mit Alexa für 160 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Fire HD 10: Ganz schön teuer

    Lapje | 17:24

  2. AI gibt es nicht.

    bolzen | 17:23

  3. Re: warum ständig neue Versionen und Downloads?

    FreierLukas | 17:22

  4. Re: Wenn das Marketingabteilung mal wieder...

    Proctrap | 17:17

  5. Re: Und das erfreut wohl die meisten Nutzer. Echt...

    DeathMD | 17:16


  1. 17:01

  2. 16:46

  3. 16:41

  4. 16:28

  5. 16:11

  6. 16:02

  7. 15:50

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel