Abo
  • Services:

Auftritt: Memex

Memex soll also die Suche im Tor-Netzwerk erleichtern. Dazu hat die Darpa jetzt eine ganze Palette an Werkzeugen unter freien Lizenzen veröffentlicht, die sie von verschiedenen Auftraggebern erhalten hat. Vom Unternehmen SRI International stammen die Crawler für das Tor-Netzwerk, darunter der Hidden Service Forum Spider, der Foren indiziert. Sein Werkzeug HSProbe sucht das Tor-Netzwerk nach Domains ab. SRI International hat bei der Entwicklung seiner Crawler Hilfe von den Tor-Machern bekommen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Waiblingen
  2. Schaeffler AG, Herzogenaurach

Das Unternehmen Hyperion Grey hat eine ganze Reihe von Crawler-Werkzeugen beigesteuert, etwa Autologin, das automatisch Zugangsdaten eingibt, oder Formasaurus, das Webforms ausfüllen kann. Ihr HG Profiler vergleicht Daten auf Webseiten, die nicht miteinander verlinkt sind. Weitere Werkzeuge des Unternehmens sollen bei der Filterung und Organisation der Daten helfen. Mit ihrem Werkzeug Scrapy-Dockerhub sollen die Crawler in virtuellen Docker-Containern untergebracht werden können.

Big Data für Memex

Hinzu kommt eine ganze Reihe von Analysewerkzeugen, etwa Deepdive von der Universität Stanford. Das Machine-Learning-Werkzeug analysiert große Datenmengen, die aus Text und Multimediainhalten bestehen, und versucht, aus den Daten selbstständig Verbindungen zwischen Personen und Gruppen herzustellen, nach denen gesucht wird. Die Werkzeuge Text.jl, MITIE und Topic stammen vom MIT und dienen der Verarbeitung natürlicher Sprache in den gesammelten Dokumenten.

Die Anwendung Dossier Stack vom Unternehmen Diffeo soll spezifische Sucheingaben verarbeiten, wie es semantische Suchmaschinen wie Wolfram Alpha und Google Knowledge Graph bereits umsetzen.

Keine normale Suchmaschine

Um die großen Datenmengen zu verarbeiten, gibt es die Software-Bibliothek Arrayfire, die über Cuda und OpenCL die Rechenleistung von Grafikchips hinzuziehen kann und massive parallele Verarbeitung beherrscht. Außerdem gibt es die Visualisierungswerkzeuge DIG von der University of Southern California, Next Century Corporation und Tellfinder vom Unternehmen Uncharted Software, die die Daten für Benutzer aufbereiten.

Wie die einzelnen Komponenten zusammenarbeiten, verrät die Webseite jedoch nicht. Memex soll vor allem dabei helfen, die wachsende Datenmenge im Internet besser zu aggregieren und dem Nutzer bei der Organisation der gesammelten Daten zu helfen. Funktionen, die herkömmliche Suchmaschinen nicht lieferten, heißt es in der Zusammenfassung.

 Suchmaschinen für das Tor-Netzwerk
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 4 Spiele gratis erhalten
  2. 83,90€ + Versand
  3. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

holysmoke 24. Apr 2015

Freiheit kennt keine Kompromisse. Entweder man ist frei, oder eben nicht. Kriminalität...

Oxycodon 23. Apr 2015

@mag +1000 Finde deinen Beitrag sehr gut geschrieben, besser hätte man es nicht...

zufälliger_Benu... 23. Apr 2015

Das "deep web" ist eigentlich einfach alles das über eine "normale" Suchmaschine nicht...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /