Abo
  • Services:
Anzeige
Ein neuer Drachenschild in Dark Souls 3 The Ringed City
Ein neuer Drachenschild in Dark Souls 3 The Ringed City (Bild: Bandai Namco)

Dark Souls 3 The Ringed City: Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

Ein neuer Drachenschild in Dark Souls 3 The Ringed City
Ein neuer Drachenschild in Dark Souls 3 The Ringed City (Bild: Bandai Namco)

Bandai Namco will die letzte Episode zu Dark Souls 3 am 28. März 2017 veröffentlichen. In The Ringed City geht es ans Ende der Welt.

Entwickler From Software läutet die Abschiedstournee für Dark Souls ein. Das Actionrollenspiel von Publisher Bandai Namco erhält am 28. März 2017 die finale Erweiterung The Ringed City. Eine Game-of-the-Year-Edition von Dark Souls 3 inklusiver beider Erweiterungen soll am 21. April 2017 folgen.

Anzeige

Das neue Abenteuer führt Spieler laut Herstellerangaben auf die Jagd nach dem Sklavenritter Gale an das Ende der Welt. Im veröffentlichten Trailer sind eine postapokalyptische, zerstörte Welt sowie einige der neuen Endbosse zu sehen. Welchen Fortschritt Spieler im Basisspiel von Dark Souls 3 erreicht haben müssen, um die Erweiterung spielen zu können, ist noch nicht bekannt. Auch nicht, für welchen Charakterlevel das Addon optimiert ist.

Erste Screenshots zeigen bereits neue Gegenstände wie einen übergroßen Drachenschild. Neue Waffen und Zaubersprüche wird es ebenfalls geben.

  • Dark Souls 3 The Ringed City (Screenshot: From Software)
  • Dark Souls 3 The Ringed City (Screenshot: From Software)
  • Dark Souls 3 The Ringed City (Screenshot: From Software)
  • Dark Souls 3 The Ringed City (Screenshot: From Software)
  • Dark Souls 3 The Ringed City (Screenshot: From Software)
  • Dark Souls 3 The Ringed City (Screenshot: From Software)
  • Dark Souls 3 The Ringed City (Screenshot: From Software)
  • Dark Souls 3 The Ringed City (Screenshot: From Software)
Dark Souls 3 The Ringed City (Screenshot: From Software)

Die zweite Erweiterung für Dark Souls 3 erscheint auf PlayStation 4, PC und Xbox One und soll 15 Euro einzeln kosten. Wer den Season Pass erworben hat, erhält sie im Rahmen dessen kostenlos. Weitere Erweiterungen oder herunterladbare Inhalte sind nicht geplant.

Dark Souls 3 erschien im April 2016 (hier unser Test). Ende des Jahres erschien die erste Erweiterung Ashes of Ariandel.


eye home zur Startseite
u just got pwnd 26. Jan 2017

Ich kann nur jedem raten sich eine PS4 zu leihen oder notfalls auch alleine für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. operational services GmbH & Co. KG, München/Ottobrunn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 4,99€
  3. 25,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Auswahl SOC *Kopfschüttel*

    david_rieger | 20:14

  2. Re: Warum muss heutzutage alles "gerettet" werden ?

    Lemo | 20:12

  3. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    SchmuseTigger | 20:05

  4. Re: Öffnungszeiten Online einführen!

    blubberlutsch | 20:02

  5. Re: Rechtssystem untergraben

    SelfEsteem | 19:59


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel