• IT-Karriere:
  • Services:

Dark Fiber: Tele Columbus braucht Glasfaserring wegen hoher Auslastung

Der zweitgrößte Kabelnetzbetreiber Tele Columbus schaltet seine Standorte zusammen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Shop der Marke des Kabelnetzbetreibers
Ein Shop der Marke des Kabelnetzbetreibers (Bild: Tele Columbus)

Tele Columbus hat in Sachsen-Anhalt einen Glasfaserring in Betrieb genommen, der eine Länge von rund 377 Kilometern hat. Das gab der Kabelnetzbetreiber am 22. Oktober 2020 bekannt. Damit soll eine starke Anbindung an Internet-Backbones und eine redundante, zentrale TV-Signaleinspeisung möglich werden.

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. InEK GmbH, Siegburg

Der Glasfaserring vernetzt die Netzstandorte in Haldensleben, Magdeburg, Burg, Zerbst, Coswig (Anhalt), Wittenberg, Köthen und Bernburg. Die Signale des Glasfaserrings sind redundant ausgeführt. In Sachsen-Anhalt betreibt Tele Columbus Kabelnetze, bei denen die Verbindungen zum Teil bereits bis in die Gebäude hinein in Glasfasertechnik (FTTB) ausgeführt sind.

Überwiegend werden dort aber nur Datenraten bis 400 MBit/s angeboten, obwohl die Netze Gigabitgeschwindigkeiten in die Haushalte liefern könnten.

"In den zurückliegenden Jahren haben wir eine bemerkenswerte Steigerung beim Datenvolumen erlebt", erklärte der Chief Technology Officer von Tele Columbus, Dietmar Pöltl. "Der Glasfaserring steigert zudem die Zuverlässigkeit unserer Dienste und verringert Wartungsaufwand an den bislang dezentral gemanagten Netzstandorten."

Für den Glasfaserring in Sachsen-Anhalt setzt Tele Columbus weitgehend auf angemietete Dark Fiber. Für die Anbindung wurden von Tele Columbus neun Standorte für die erforderliche Modulationstechnik errichtet.

Für die Tele Columbus Gruppe ist es die zweite Inbetriebnahme eines regionalen Glasfaserrings in diesem Jahr. Weitere regionale Glasfaserringe sind im Bau.

Timm Degenhardt, der damalige Vorstandschef von Tele Columbus, sagte im Mai 2018 der Wirtschaftswoche: "Berlin und München sind unsere größten Märkte mit zusammen knapp einer Million angeschlossener Haushalte. Besonders stark sind wir auch in den ostdeutschen Bundesländern, wo wir mehr als 50 Prozent der Kabelhaushalte versorgen. In Städten wie Leipzig, Erfurt oder Halle sind wir sogar Marktführer."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Apple iPad Pro 2020 12,9-Zoll-Retina für 975,33€, WLAN-Glühbirnen Set 5er-Pack für 47...
  2. (u. a. Dualshock 4 für 39,96€, PS4 Pro 1TB für 329,52€, PlayStation VR + Camera + VR Worlds...
  3. (u. a. HyperX DIMM 32 GB DDR4-3200 Kit für 99,90€, AMD Ryzen 9 3900XT für 419€, MSI B450...
  4. 17€ (Bestpreis!)

ikhaya 22. Okt 2020 / Themenstart

Hätte Netcologne das Haus erschlossen und darauf Monopol über Nebenkosten wäre man sicher...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich

Wir zeigen die Auswirkungen von Raytracing-Spiegelungen im integrierten Benchmark von Watch Dogs Legion. Dort wie im Spiel reflektieren Wasserfläche, etwa Pfützen, sowie Glas und Metall - also Fenster oder Fahrzeuge - die Umgebung dynamisch in Echtzeit.

Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich Video aufrufen
    •  /