Dark Fiber: Tele Columbus braucht Glasfaserring wegen hoher Auslastung

Der zweitgrößte Kabelnetzbetreiber Tele Columbus schaltet seine Standorte zusammen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Shop der Marke des Kabelnetzbetreibers
Ein Shop der Marke des Kabelnetzbetreibers (Bild: Tele Columbus)

Tele Columbus hat in Sachsen-Anhalt einen Glasfaserring in Betrieb genommen, der eine Länge von rund 377 Kilometern hat. Das gab der Kabelnetzbetreiber am 22. Oktober 2020 bekannt. Damit soll eine starke Anbindung an Internet-Backbones und eine redundante, zentrale TV-Signaleinspeisung möglich werden.

Stellenmarkt
  1. IT-Anwendungsentwickler / Service Manager (m/w/d)
    Bistum Augsburg, Augsburg
  2. Senior Software Architekt (m/w/d)
    esentri AG, Ettlingen, Köln, München (Home-Office)
Detailsuche

Der Glasfaserring vernetzt die Netzstandorte in Haldensleben, Magdeburg, Burg, Zerbst, Coswig (Anhalt), Wittenberg, Köthen und Bernburg. Die Signale des Glasfaserrings sind redundant ausgeführt. In Sachsen-Anhalt betreibt Tele Columbus Kabelnetze, bei denen die Verbindungen zum Teil bereits bis in die Gebäude hinein in Glasfasertechnik (FTTB) ausgeführt sind.

Überwiegend werden dort aber nur Datenraten bis 400 MBit/s angeboten, obwohl die Netze Gigabitgeschwindigkeiten in die Haushalte liefern könnten.

"In den zurückliegenden Jahren haben wir eine bemerkenswerte Steigerung beim Datenvolumen erlebt", erklärte der Chief Technology Officer von Tele Columbus, Dietmar Pöltl. "Der Glasfaserring steigert zudem die Zuverlässigkeit unserer Dienste und verringert Wartungsaufwand an den bislang dezentral gemanagten Netzstandorten."

Für den Glasfaserring in Sachsen-Anhalt setzt Tele Columbus weitgehend auf angemietete Dark Fiber. Für die Anbindung wurden von Tele Columbus neun Standorte für die erforderliche Modulationstechnik errichtet.

Für die Tele Columbus Gruppe ist es die zweite Inbetriebnahme eines regionalen Glasfaserrings in diesem Jahr. Weitere regionale Glasfaserringe sind im Bau.

Timm Degenhardt, der damalige Vorstandschef von Tele Columbus, sagte im Mai 2018 der Wirtschaftswoche: "Berlin und München sind unsere größten Märkte mit zusammen knapp einer Million angeschlossener Haushalte. Besonders stark sind wir auch in den ostdeutschen Bundesländern, wo wir mehr als 50 Prozent der Kabelhaushalte versorgen. In Städten wie Leipzig, Erfurt oder Halle sind wir sogar Marktführer."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Luca-App
Wo ist das BSI, wenn man es mal braucht?

Während das BSI die Corona-Warn-App intensiv prüft, müssen das bei der Luca-App freiwillige Sicherheitsexperten übernehmen. Warum ist das so?
Eine Analyse von Friedhelm Greis und Moritz Tremmel

Luca-App: Wo ist das BSI, wenn man es mal braucht?
Artikel
  1. Prophete E-Bike Cargo: Aldi bringt elektrisches Lastenfahrrad mit Anschiebehilfe
    Prophete E-Bike Cargo
    Aldi bringt elektrisches Lastenfahrrad mit Anschiebehilfe

    Aldi hat das Prophete Cargo E-Bike ein Lastenfahrrad im Angebot. Damit können Kinder, Tiere und Einkäufe umweltfreundlich transportiert werden.

  2. KI: Wenn die Gesichtserkennung dich für Elon Musk hält
    KI
    Wenn die Gesichtserkennung dich für Elon Musk hält

    Einem israelischen Startup ist es gelungen, Fotos so zu verändern, dass Algorithmen zur Gesichtserkennung andere Personen identifizieren.

  3. Der Nachfolger von Windows 10: Windows 11 ist da
    Der Nachfolger von Windows 10
    Windows 11 ist da

    Nun ist es offiziell: Microsoft hat Windows 11 angekündigt. Vieles war bereits vorher bekannt, einiges Neues gibt es aber trotzdem.

ikhaya 22. Okt 2020

Hätte Netcologne das Haus erschlossen und darauf Monopol über Nebenkosten wäre man sicher...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate: Ryzen 7 5800 X 359€, Ryzen 5 5600 X 249€ • Gigabyte Z490M 119,90€ • Mega-Wiedereröffnung bei MediaMarkt - bis zu 30 Prozent Rabatt • Samsung SSD 980 Pro PCIe 4.0 1TB 166,59€ • Trust Gaming Audio-Zubehör für PC reduziert • Logitech Lenkrad-Sets zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /