• IT-Karriere:
  • Services:

Dara Khosrowshahi: Expedia-Boss soll neuer Uber-Chef werden

Die Suche nach einem neuen Chef für Uber scheint zu Ende. Dara Khosrowshahi, der bisher bei Expedia die Geschäfte leitete, soll den umstrittenen Fahrdienstleister führen. Er soll Travis Kalanick nachfolgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Dara Khosrowshahi
Dara Khosrowshahi (Bild: George Grinsted/CC-BY-SA 2.0)

Ubers langwierige Suche nach einem neuen CEO ist vorbei. Sowohl die New York Times als auch Recode berichten, dass die Ridesharing-Firma nun Dara Khosrowshahi als neuen Chef ausgewählt hat. Angeblich will Uber die Entscheidung erst seinen Mitarbeitern und dann der Öffentlichkeit mitteilen.

Stellenmarkt
  1. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Potsdam, Chemnitz

Wenn die Gerüchte stimmen, hatte Uber die Wahl zwischen drei Kandidaten: dem ehemaligen GE-Chef Jeff Immelt, HP-Chefin Meg Whitman und Khosrowshahi. Die beiden Erstgenannten lehnten ab. Der neue Chef steht vor enormen Herausforderungen. Zunächst muss Ubers Unternehmenskultur geändert werden, zum anderen muss Uber profitabler werden.

Der Ex-Uber-Chef, Travis Kalanick, war Mitte Juni 2017 von seinem Posten zurückgetreten. Seinen Sitz im Aufsichtsrat behält er. Ganz freiwillig ist Kalanick nicht gegangen. Fünf Uber-Investoren hatten seinen Rücktritt verlangt. Uber hat in den vergangenen Wochen und Monaten mehrere wichtige Führungskräfte wie seinen Finanzvorstand, den Marketingvorstand und den Technikchef sowie die PR-Chefin verloren. Nach einer Untersuchung über die Zustände bei Uber wurde bereits 20 Mitarbeitern gekündigt, andere wurden verwarnt oder müssen Schulungen besuchen.

Eine Softwareentwicklerin hatte sich Anfang 2017 über die internen Zustände bei Uber beschwert. Daraufhin leitete das Unternehmen eine Untersuchung der Vorfälle ein. Die Untersuchungskommission, die vom ehemaligen US-Justizministers Eric Holder geleitet wurde, legte Mitte Juni 2017 ihren Bericht vor, in dem 215 Beschwerden wegen Diskriminierung, sexueller Belästigung, unprofessionellen Verhaltens oder Mobbings untersucht wurden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

felyyy 29. Aug 2017

Are you my uber driver?


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Vergleich

Wir haben Sonys neuen WH-1000XM4 bei der ANC-Leistung gegen Sonys alten WH-1000XM3 und Boses Noise Cancelling Headphones 700 antreten lassen.

ANC-Kopfhörer im Vergleich Video aufrufen
Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

    •  /