Abo
  • Services:

Daedalic Entertainment: Caravan schickt Strategie- und Rollenspieler in den Orient

Das unabhängige Berliner Entwicklerstudio It Matters arbeitet am Genremix Caravan, in dem Spieler im vormittelalterlichen Orient ihre Handelskarawanen von Stadt zu Stadt schicken.

Artikel veröffentlicht am ,
Caravan
Caravan (Bild: Daedalic Entertainment)

Zusammen mit Daedalic Entertainment arbeitet das Berliner Entwicklerstudio It Matters Games an Caravan, einer Mischung aus Strategie- und Rollenspiel. Das Programm soll im November 2015 für Windows-PC, OS X und Linux erscheinen. Im vormittelalterlichen Orient senden Spieler ihre Handelskarawanen von Stadt zu Stadt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Entlang ihrer Strecken erleben sie Abenteuer, nehmen in Städten Aufträge an oder werden in Kämpfe verwickelt. Caravan wird laut den Entwicklern mit "mystischen Elementen aus der regionalen Folklore und den berühmten Geschichten aus 1001 Nacht, Zufallsereignissen sowie vielen authentischen Hintergründen" ausgestattet.

Spieler bereisen mit ihrer Karawane mehrere Gebiete auf der arabischen Halbinsel. Immer wieder kommen neue Mitglieder, Helden und Kamele hinzu, so dass der Zug wächst. Zum Management gehören das Verwalten von Ressourcen wie Wasser und Verpflegung, aber auch der Transporttiere selbst. Spieler müssen lukrative Handelsmöglichkeiten auftun, Ressourcen und Rohmaterialien günstig einkaufen und herausfinden, wo sie diese zum besten Preis wieder verkaufen können.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

non_sense 03. Apr 2015

Diese Regelung gilt nur für freiwillige Praktikanten. Da aber der Großteil der...

Bassa 02. Apr 2015

Mh, den Zusammenhang zwischen den von Dir genannten Spielen und dem hier sehe ich jetzt...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo)

Der Ring des Schweizer Startups Padrone soll die Maus überflüssig machen.

Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo) Video aufrufen
Urheberrecht: Warum die Kreativwirtschaft plötzlich Uploadfilter ablehnt
Urheberrecht
Warum die Kreativwirtschaft plötzlich Uploadfilter ablehnt

Eigentlich sollte der umstrittene Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform die Rechteinhaber gegenüber Plattformen wie Youtube stärken. Doch nun warnen TV-Sender und Medien vor Nachteilen durch das Gesetz. Software-Entwickler sollen keine zusätzlichen Rechte bekommen.
Von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Länder bremsen Urheberrechtsreform aus
  2. EuGH-Gutachten Deutsches Leistungsschutzrecht soll unzulässig sein
  3. Leistungsschutzrecht So oft könnten Verlage künftig an Bezahlartikeln verdienen

Recruiting: Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
Recruiting
Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Digitalisierung und demografischer Wandel machen es Arbeitgebern immer schwerer, passende Kandidaten für freie Stellen zu finden. Künstliche Intelligenz soll helfen, den Recruiting-Prozess ganz neu aufzusetzen.
Von Markus Kammermeier

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

    •  /