Abo
  • IT-Karriere:

Dach Tag 2015: Openstack-Verein lädt zu deutschem Jahrestreffen

Der Openstack DACH Day 2015 findet im Juni in der Berliner Urania statt. Weil es in diesem Jahr keinen Linux-Tag gibt, haben die Organisatoren dafür einen eigenen Verein gegründet.

Artikel veröffentlicht am ,
Openstack DACH Day findet am 11. Juni 2015 statt.
Openstack DACH Day findet am 11. Juni 2015 statt. (Bild: http://www.openstack-dach.org/)

Wegen des fehlenden Linux-Tages wird der Openstack DACH Day 2015 in diesem Jahr zu einer eigenständigen, ganztägigen Konferenz. In den vergangenen beiden Jahren traf sich die Openstack-Community der Region Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH) während des Linux-Tages.

Stellenmarkt
  1. CYBEROBICS, Berlin
  2. LEW Service & Consulting GmbH, Augsburg

Das regionale Treffen soll die Möglichkeit bieten, sich über aktuelle Entwicklungen rund um Openstack zu informieren, eigene Entwicklungen und Produkte vorzustellen und Wissen auszutauschen. Als Referenten sind unter anderem Angestellte von Juniper, B1 Systems oder auch Red Hat vorgesehen. Die Keynote wird der Geschäftsführer der Openstack-Foundation, Jonathan Bryce, halten.

Weitere Vorträge sind in Planung, zu der Konferenz gehören aber auch Workshops sowie eine Abendveranstaltung. Der Openstack DACH Day 2015 findet am 11. Juni in der Urania Berlin statt. Tickets stehen über die Webseite der Konferenz bereit.

Getragen wird die Konferenz in diesem Jahr erstmals von dem eigens zu diesem Zweck gegründeten Openstack DACH Verein. Dieser soll dafür sorgen, dass Veranstaltungen wie die Konferenz "eine offene Plattform für alle interessierten Unternehmen und Organisationen bleiben, statt zur 'Hausmesse' einzelner Firmen zu werden".



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,95€
  2. (-79%) 12,50€
  3. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)
  4. 3,99€

Folgen Sie uns
       


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  2. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  3. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

    •  /