Abo
  • Services:
Anzeige
DACBerry für den Raspberry Pi
DACBerry für den Raspberry Pi (Bild: OSA Electronics)

DACBerry One: Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog

DACBerry für den Raspberry Pi
DACBerry für den Raspberry Pi (Bild: OSA Electronics)

Per Crowdfunding wird nach Käufern für eine neue Soundkarte des Raspberry Pi gesucht. Sie bietet nicht nur verschiedene Ausgabeoptionen, sondern auch eine Variante für den Raspberry Pi Zero.

Das DACBerry One ist eine Soundkarte für den Raspberry Pi. Sie bietet nicht nur zwei Cinch-Anschlüsse und einen Kopfhörerausgang, sondern bietet auch einen digitalen, optischen S/PDIF-Toslink-Anschluss. Die Digital-analog-Wandlung soll mit einer Auflösung von bis zu 32 Bit/384 kHz erfolgen.

Anzeige

Das Soundsignal erhält die Soundkarte per I2S vom Raspberry Pi, wie auch den erforderlichen Strom. Es werden die Raspberry-Pi-Modelle A+/B+, 2B, 3B und der Zero unterstützt. Für den Zero wird auch eine Karte mit dessen Formatfaktor angekündigt, dabei sind ebenfalls alle Ausgänge verfügbar.

  • DACBerry One (Bild: OSA Electronics)
  • DACBerry One für den Raspberry Pi Zero (Bild: OSA Electronics)
DACBerry One (Bild: OSA Electronics)

Der spanische Hersteller OSA Electronics will sich auch um die Software-Unterstützung kümmern. In der Timeline ist die offizielle Unterstützung aber erst nach dem Ende der Crowdfunding-Kampagne angesetzt.

Im Rahmen der Kickstarter-Kampagne beträgt der Preis für das DACBerry One zwischen 35 und 39 US-Dollar, unabhängig vom Formfaktor. Die Produktion soll im Februar beginnen, die Auslieferung ab März 2017 erfolgen.

Nach der Kampagne will der Hersteller die Soundkarten über seine Webseite zum Preis von 45 US-Dollar verkaufen. Dort kündigt der Hersteller auch einen zum Raspberry Pi passenden Röhren-Vorverstärker mit Kopfhörerausgang an - zum stolzen Preis von 70 US-Dollar.

Unter anderem mit der teilweise preiswerteren Hifiberry-Serie existiert bereits populäre Konkurrenz. Dort muss sich der Nutzer aber zwischen der Version mit digitalen oder analogen Ausgängen entscheiden. Eine umfangreiche Palette an Ausgängen bietet auch die Wolfson Audio Card für den Rasperry Pi, ihr fehlt aber ein optischer Ausgang.


eye home zur Startseite
Kabbone 22. Jan 2017

Mir war bei meiner damaligen Suche (ca. 1 - 1,5 Jahre) keine USB Soundkarte bekannt, die...

Tremolino 21. Jan 2017

Wow! 25 EUR DHL-Kosten von Barcelona nach Deutschland? Schicken die die Din5-Kuverts...

Tremolino 21. Jan 2017

Was man nicht alles auf sich nimmt für die "guten" Beats-Kopfhörer ;-)

Tremolino 21. Jan 2017

Steht doch im Artikel: Das "Besondere" ist die Kombi aus Toslink- und Chinch-Ausgängen...

ashahaghdsa 20. Jan 2017

Ihr widersprecht euch ja nicht wirklich. Die Qualität ist nicht umwerfend, weil die PWM...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. TAIFUN Software AG, Hannover
  4. operational services GmbH & Co. KG, Sindelfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€
  2. Gutscheincode PLUSBAY (maximaler Rabatt 50€, nur Paypal-Zahlung)
  3. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen

  2. Gran Turismo Sport im Test

    Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

  3. Breitbandausbau

    Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

  4. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  5. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  6. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  7. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s

  8. Bixby 2.0

    Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

  9. FAA

    CNN-Drohne darf über Menschen fliegen

  10. Nintendo Switch

    Firmware 4.0 bietet Videoaufnahmen mit Einschränkungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: das einzige was zählt

    mattaut | 15:04

  2. Re: Statt Subventionen an Telekom zu vergeuden...

    c3rl | 15:03

  3. Re: Lustig. Aber Telefonkabel ist super?

    bombinho | 15:00

  4. Re: und die nächste Nebelkerze ...

    EdwardBlake | 15:00

  5. Re: Die If-Schleife hat wohl nicht funktioniert.

    TC | 15:00


  1. 15:12

  2. 15:00

  3. 13:49

  4. 12:25

  5. 12:00

  6. 11:56

  7. 11:38

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel