Abo
  • Services:
Anzeige
Senderwahl
Senderwahl (Bild: Media Broadcast)

DAB+: WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

Senderwahl
Senderwahl (Bild: Media Broadcast)

Um die Forderungen der KEF für DAB+ umzusetzen, wird der WDR seine Mittelwellen-Sender einstellen. Sie senden noch einige Tage auf 720 kHz mit 63 kW und 774 kHz mit 5 kW.

Anzeige

Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) schaltet am 6. Juli seine beiden Mittelwellensender in Bonn und Langenberg ab. Das gab der Sender am 1. Juli 2015 bekannt. Der WDR setzte damit eine Forderung der KEF (Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten) um, die das Ende der Mittelwellen-Ausstrahlung wegen der zunehmenden Nutzung des Digitalradios DAB+ verlangt hatte.

Die über die Mittelwelle zuletzt verbreiteten Programme sind nur noch per Livestream im Internet, terrestrisch über DAB+, über das digitale Satellitenradio (DVB-S) sowie über Kabel (DVB-C) empfangbar.

VERA (Verkehrsinformationskanal) sendet Verkehrsdurchsagen und WDR Event bringt Live-Übertragungen zu Bundestags- und Landtagsdebatten sowie Vollreportagen von Fußballspielen.

Der Mittelwellensender Langenberg sendet auf der Frequenz 720 kHz mit 63 kW, der Sender Bonn auf 774 kHz mit 5 kW. Die Sender versorgen Nordrhein-Westfalen sowie Teile von Rheinland-Pfalz und Hessen. Die Abschaltung erfolgt in der Nacht von Sonntag auf Montag um 2 Uhr.

Die Rundfunkfinanzkommission drängt dagegen nicht mehr auf einen festen Termin für die Abschaltung des analogen UKW-Radios in Deutschland. Im nächsten KEF-Bericht wird wohl kein konkreter UKW-Abschalttermin mehr von den Öffentlich-Rechtlichen gefordert. Führende Privatradiovertreter sollen sich wiederholt gegen die Festlegung eines konkreten Abschaltzeitpunkts ausgesprochen haben. Während das Deutschlandradio die UKW-Abschaltung im Jahr 2025 für richtig hält, wollte die ARD sich noch gar nicht festlegen.

Auf einer Veranstaltung der Medienanstalten in diesem Monat soll der "Weg zu einer deutschen Roadmap für Digitalradio" von Experten vorgezeichnet werden. Dabei sollen Erfahrungen aus anderen europäischen Ländern für die Entwicklung von Kriterien für ein Umstiegskonzept herangezogen werden.


eye home zur Startseite
Layer8.kr 03. Jul 2015

Nunja, wenn ich mir die aktuellen Spannungen zwischen Russland und den Amis anschaue...

spambox 02. Jul 2015

UKW ist keine Frage. Kennt jeder, nutzt jeder. LW finde ich total klasse. Man kriegt...

M.P. 02. Jul 2015

Für die Autonutzung bleibt nur einer: - Die Kabeltrommel für DVB-C ist zu schwer. - Die...

fbfb 02. Jul 2015

Der Fehler ist, dass es DVB-S2 heißen müsste :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  2. Bertrandt Services GmbH, Köln
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Exali GmbH, Augsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,90€ + 3,99€ Versand
  2. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  2. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  3. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  4. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  5. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  6. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  7. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  8. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  9. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  10. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nier Automata im Test: Stilvolle Action mit Überraschungen
Nier Automata im Test
Stilvolle Action mit Überraschungen
  1. Nvidia "KI wird die Computergrafik revolutionieren"
  2. The Avengers Project Marvel und Square Enix arbeiten an Superheldenoffensive
  3. Nintendo Switch erscheint am 3. März

NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Countdown für Andromeda
  2. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda
  3. Mass Effect Abflugtermin in die Andromedagalaxie

  1. Es werden keine Rundfunkfrequenzen belegt, damit...

    JouMxyzptlk | 06:43

  2. Wie wärs mit hohen Druck?

    DreiChinesenMit... | 06:42

  3. Überarbeitung dringend nötig

    Sharra | 06:37

  4. Re: Denkt er er hätte eine Sonderposition?

    NaruHina | 06:36

  5. Re: Was kommt eigentlich nach 5G

    Sharra | 06:08


  1. 17:45

  2. 17:32

  3. 17:11

  4. 16:53

  5. 16:38

  6. 16:24

  7. 16:09

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel