Daan.Tech Bob: Geschirrspüler nutzt DRM - und wurde geknackt

Bob ist ein Geschirrspüler mit RGB-Licht samt WLAN und proprietären Kassetten. Die wurden gehackt, was die Kosten stark reduziert.

Artikel veröffentlicht am ,
Bob der Baumeister äh der Geschirrspüler
Bob der Baumeister äh der Geschirrspüler (Bild: Daan.Tech)

Bei manchen Produkten ist schon zu Beginn klar, wie die Geschichte enden wird: So auch bei Bob, dem Geschirrspüler von Daan.Tech aus Frankreich. Bob ist ein kompaktes Modell, das für Büros gedacht ist und in vielen bunten Farben verkauft wird. Ach ja, ein Display sowie RGB-Licht und WLAN dürfen natürlich nicht fehlen.

Stellenmarkt
  1. Projekt Manager mit Schwerpunkt Projekt Support (m/w/d)
    BWI GmbH, Bonn oder München
  2. Software Architekt Chassis ECU (m/w/d)
    Continental AG, Frankfurt
Detailsuche

Um Bob in Betrieb zu nehmen, braucht es Strom und Wasser und Spülmittel. Letzteres wird aber - wenn es nach dem Hersteller geht - nicht einfach mittels Tabs nachgefüllt, sondern mit proprietären Kassetten. Bob selbst kostet 350 Euro, dazu benötigt es Pop-Kassetten zum Spülen und Rock'n'Roll-Kassetten zum Reinigen des Geräts.

Eine Pop-Kassette kostet 9,90 Euro und ist nach 30 Spülvorgängen am Ende, immerhin enthält sie auch Geschirrspülsalz und Klarspüler. Die Rock'n'Roll-Kassette eignet sich für 90 Durchgänge, dann ist ebenfalls ein Austausch fällig. Das Pop-&-Rock-Paket (3x Pop, 1x Rock) wird für 29,90 Euro angeboten - exklusive Versand von 6,90 Euro, versteht sich.

Teure Spülvorgänge umgehen

Angesichts der hohen Kosten von umgerechnet knapp 41 Cent pro Spülvorgang hat sich dekuNukem den Bob näher angeschaut: Die Kassetten enthalten ein per I2C-Bus angebundenes EEPROM, das gerade einmal 256 Bytes an Daten speichert. Diese weisen die Kassette an, einen Counter zu setzen, der von 30 herunterzählt.

Golem Akademie
  1. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.06.2022, virtuell
  2. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Praktischerweise ist das EEPROM aber nicht geschützt, es lässt sich auslesen und manipulieren. Somit kann der Counter jederzeit wieder zurückgedreht und damit der Verfall verhindert werden. Bleibt noch die Füllung, denn ohne Spülmittel sind die Kassetten nutzlos. Weil aufgrund eines Gesetzes in Großbritannien aber die Zusammensetzung angegeben werden muss und Bob in UK verkauft wird, findet sich diese Information im Handbuch (PDF).

Bob der Mini Geschirrspüler, Mini Spülmaschine Premium Pack - Grau Metallic Edition - Made in France

Mit diesem Wissen machte sich dekuNukem auf die Suche und fand entsprechendes Spülmittel sowie Klarspüler im nahezu gewünschten Mischverhältnis. Ausgehend von den knapp 41 Cent pro Spülvorgang konnten so die Kosten auf unter 1 Cent gedrückt werden, was aufs Jahr gerechnet immense Einsparungen bedeutet. Wer sich den Hack selbst nicht zutraut: Das Bob Rewinder Board für rund 25 Euro erledigt ihn.

Prinzipiell lässt sich Bob auch ohne Kassetten betreiben, was aber nicht im Sinne von Daan.Tech ist: So müssen Spülmittel, Geschirrspülsalz und Klarspüler einzeln bei jedem Durchlauf hinzugefügt werden. Weil die meisten Mittel für größere Maschinen gedacht sind, ist die Dosierung umständlich und nach längerem Gebrauch steigt das Risiko einer Verstopfung oder Verkalkung durch Rückstände.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


countzero 08. Mai 2021

Beim IKEA-Gerät steht im Handbuch Seite 45: "Wenn das Programm einen Vorspülgang hat...

Ganym3d 07. Mai 2021

Im Gegensatz du deinem Geschmacksempfinden ist meiner Exquisit, weitgereist und absolut...

Maxx2112 06. Mai 2021

Ich denke in der ein oder anderen Situation kann das durchaus Sinn machen. Zum Beispiel...

letootel 06. Mai 2021

Der Hauptgrund für WiFi ist eigentlich die Wartung des Geräts. Wenn Du den Miele...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
EC-Karte
Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben

Eine Sperre der Girocard wird nicht immer sofort aktiv. Verbraucher können sich bereits im Vorfeld schützen.

EC-Karte: Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben
Artikel
  1. Internetinfrastruktur: Chinas Digitale Seidenstraße
    Internetinfrastruktur
    Chinas Digitale Seidenstraße

    China baut weltweit Internetinfrastruktur und Datenzentren. Nicht nur für die Freiheit im Internet und Unternehmen aus Europa und den USA könnte das zur Bedrohung werden.
    Eine Analyse von Gerd Mischler

  2. Machine Learning: Deepmind-KI soll 600 verschiedene Aufgaben meistern können
    Machine Learning
    Deepmind-KI soll 600 verschiedene Aufgaben meistern können

    KI-Modelle sind oft nur für einen Zweck trainiert. Deepminds Gato hingegen soll Atari spielen, Texte lesen und Roboter steuern können.

  3. Bundesländer: Umweltminister einig über Autobahn-Tempolimit
    Bundesländer
    Umweltminister einig über Autobahn-Tempolimit

    Die Landesumweltminister der Bundesländer haben sich einstimmig für ein Tempolimit auf Autobahnen ausgesprochen. Was fehlt, ist dessen Höhe.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 46% Rabatt auf Mäuse & Tastaturen • Grafikkarten günstig wie nie (u. a. RTX 3080Ti 12GB 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) + Heatsink günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsangebote bei MediaMarkt • Bosch Prof. bis zu 53% günstiger[Werbung]
    •  /