Abo
  • Services:

Cybersyns größte Stunde - mit Stift und Papier

Der Op-Room wurde tatsächlich nie gebraucht und Cyberstride erwies sich auch als wenig nützlich. Jahrzehnte später sagte der verantwortliche Direktor, Fernando Flores, dass dieser Ansatz völlig realitätsfremd gewesen sei. Gerade in der Wirtschaftskrise sei die Idee der Selbstregulation falsch gewesen, sie brauchte direkte Interventionen und keine indirekte Steuerung durch abstrakte Zielvorgaben.

Stellenmarkt
  1. Neun Zeichen GmbH, Berlin
  2. Bosch Gruppe, Leonberg

Seinen größten Nutzen hatte Cybersyn während eines Generalstreiks. Die Vernetzung über die Telex Maschinen ermöglichte es, trotz der Streikblockaden Konvois zu allen wichtigen Unternehmen zu bringen. Den Op-Room benutzte auch zu dieser Zeit niemand. Alles wurde mit Stift und Papier aufgeschrieben und ohne den Umweg über den Computer koordiniert.

Wie die Kybernetik versagte

Die Idee von einem kybernetischen Netzwerk, das wie ein biologisches Nervensystem die Planwirtschaft eines Staates steuert, konnte nie in die Praxis umgesetzt werden. Die Kybernetik selbst war dazu schon deswegen nicht in der Lage, weil jeder unter dem Begriff etwas anderes verstand. Es gab nie eine Disziplin der Kybernetik in der definiert gewesen wäre, womit sie sich beschäftigt und womit nicht. Die Kybernetik der 50er und 60er Jahre wurde damit zum Vorläufer einer ganzen Reihe von Feldern, die sich mit Informationsverarbeitung beschäftigen. Sie wurde aber nie zu der Wissenschaft über die Steuerung von Systemen, die sie dem Namen nach hätte sein sollen.

Jahrzehnte später führte Flores dieses Versagen hauptsächlich auf ein fehlendes Verständnis von Sprache und ihrer Funktion zurück. Sie besteht nicht nur in der Übermittlung von Informationen, sondern auch in der Koordination menschlichen Handelns, wie gegenseitige Zusicherungen, die den Entschluss sicherstellen, etwas tatsächlich durchzuführen. Ein Aspekt, der in einer staatlichen Wirtschaft enorm wichtig ist - in Cybersyn allerdings kam Sprache und zwischenmenschliche Kommunikation praktisch kaum vor.

Das endgültige Ende von Cybersyn kam 1973. Ein von der CIA organisierter Militärcoup brachte den Diktator Pinochet an die Macht, der im Sinne der USA herrschte und seine Macht über die nächsten 17 Jahre mit militärischer Gewalt, politischen Morden, Folter und Entführungen sicherte. Flores verbrachte drei Jahre im Gefängnis, wanderte schließlich in die USA aus und studierte Philosophie. Später kehrte er nach Chile zurück und übernahm auch wieder politische Ämter.

 Probleme auf Distanz halten
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,17€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)
  2. 5€
  3. 199€ (Bestpreis!)
  4. 319€ (aktuell günstigste GTX 1070!)

Squirrelchen 29. Aug 2016

In der Tat ist es mir ebenfalls schon negativ aufgefallen. Man könnte benannten Satz mit...

Anonymer Nutzer 14. Aug 2016

Welt am Draht - fällt mir spontan dazu ein. Muss ich mal wieder gucken...

kmork 14. Aug 2016

Mir ist dazu noch eingefallen: Ist das nicht weit ab vom freiheitlichen Gedanken? Wozu...

DrWatson 13. Aug 2016

Weißt du wie man das nennt? Strohmannargumente. Du schaffst dir einen imaginären Feind...

Moe479 13. Aug 2016

das problem ist nach wie vor die zeitnahe erfasung von daten/kennzahlen, selbst wenn ich...


Folgen Sie uns
       


Bewerbungsgespräch mit der KI vom DFKI - Bericht

Wir haben uns beim DFKI in Saarbrücken angesehen, wie das Training von Bewerbungsgesprächen mit einer Künstlichen Intelligenz funktioniert.

Bewerbungsgespräch mit der KI vom DFKI - Bericht Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
Karma-Spyware
Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
  2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
  3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
Elektromobilität
Der Umweltbonus ist gescheitert

Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
  2. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen
  3. Volkswagen Electrify America nutzt Tesla-Powerpacks zur Deckung von Spitzen

    •  /