Abo
  • Services:
Anzeige
Cyberpunk 2077
Cyberpunk 2077 (Bild: CD Projekt)

Cyberpunk 2077: "Psycho"-Jäger in der Trailer-Premiere

Cyberpunk 2077
Cyberpunk 2077 (Bild: CD Projekt)

Bewegtbilder aus dem Rollenspiel Cyberpunk 2077 zeigt das Entwicklerstudio CD Projekt im ersten Trailer. Gleichzeitig kündigen die Entwickler eine Produktvorstellung an - es geht wohl um The Witcher 3.

Der erste Trailer von Cyberpunk 2077, das derzeit beim polnischen Entwicklerstudio CD Projekt entsteht, zeigt den Einsatz eines speziellen Squadrons von Elitepolizisten. Die machen Jagd auf Figuren, die im Spiel "Psychos" heißen: im konkreten Fall die junge Dame, die ihren Körper mit zu vielen Implantaten ausgestattet hat. Das kann offenbar zur Folge haben, dass sich die künstlichen Körperteile plötzlich gegen alles Fleischliche wehren - gegen ihren Gastgeber, aber auch gegen andere Menschen.

Anzeige

Falls reguläre Polizeikräfte mit den daraus resultierenden Problemen nicht mehr fertig werden, kommen in Cyberpunk 2077 die Spezialkräfte der Psycho-Einheit zum Einsatz - die laut CD Projekt eigentlich MAX-TAC (Maximum Force Tactical Division) heißen.

Wichtigster Schauplatz des Rollenspiels ist die Stadt Night City. Die Handlung in der offenen Welt soll weitgehend nicht linear sein und ist vor allem für erwachsene Spieler gedacht. Die Entwickler versprechen neben einem umfangreichen Waffenarsenal auch Dutzende von sonstigen Gadgets und weitere Ausrüstung. Wann das Programm erscheinen wird, ist derzeit ebenso unklar wie die anvisierten Plattformen - der PC dürfte aber sicher sein.

Am Ende des Trailers weist CD Projekt auf eine für den 5. Februar 2013 geplante Vorstellung eines Spiels hin, das schon deutlich weiter in der Entwicklung sei als Cyberpunk 2077 und eine Handlung innerhalb einer vollständig offenen Spielewelt biete. Laut den Entwicklern ist es nicht sehr schwierig zu erraten, um was es sich handelt - deshalb kann es eigentlich nur Teil 3 der The-Witcher-Reihe sein.


eye home zur Startseite
DER GORF 15. Jan 2013

o_O ich kann mich noch an Zeiten erinnern als das ganze noch Cyberpunk 2020 hieß... Und...

spyro2000 14. Jan 2013

https://dl.dropbox.com/u/24358204/ESRB_Cyberpunk_2077_Teaser_Trailer.mkv (60 fps) Im...

Endwickler 14. Jan 2013

Eigentlich hast du Recht, aber auch für den begriff RPG gibt es Leute, die nur ihre...

RP-01 13. Jan 2013

Halte ich jedenfalls für massentauglicher als Beth Dito (https://www.google.com/search...

KleinerWolf 12. Jan 2013

Bullets - Archiv Direkt mal in iTunes gekauft :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  2. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  3. Deutsche Post DHL Group, Frankfurt
  4. über Hays AG, Raum Würzburg, Mannheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. (-72%) 5,55€
  3. (-80%) 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. Colt Technology Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen
  2. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  3. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"

Soziale Medien: Mein gar nicht böser Twitter-Bot
Soziale Medien
Mein gar nicht böser Twitter-Bot
  1. Soziale Medien Social Bots verzweifelt gesucht

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

  1. Re: Besteht denn abseits von Großstadt-Hipstern...

    SanderK | 23:20

  2. Ökosystem

    HerrWolken | 23:19

  3. Re: Strahlung und so ;)

    kernash | 23:19

  4. Re: mit anderen worten

    user0345 | 23:18

  5. frage: notruf?

    narfomat | 23:14


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel