• IT-Karriere:
  • Services:

Raytracing-Dreierlei für Night City

Die meisten bisherigen Spiele mit Raytracing nutzen ausgewählte Effekte - entweder Schatten oder Spiegelungen oder Beleuchtung. Einzig Control kombiniert alles zusammen, das Gleiche gilt auch für Cyberpunk 2077: So sorgen die Sonne tagsüber und der Mond nachts für realistische Raytracing-Schattenwürfe, die weich auslaufen und verglichen zu den Shadow-Maps kaum Artefakte zeigen. Sie sind an- oder abschaltbar.

Stellenmarkt
  1. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach
  2. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart

Raytracing-Spiegelungen gibt es auf gläsernen, nassen oder metallischen PBR-Materialien. Anders als in Watch Dogs Legion reflektieren Pfützen die Umgebung diffus statt glatt, da sich Regen auf dem rauen Asphalt sammelt. Bei Nacht sieht Night City besonders schick aus, weil dann die Leuchtreklamen auf Fahrzeugen und in (deren) Fenstern spiegeln - die Atmosphäre dankt's.

Wie PCGH anmerkt, ist unsere Spielfigur nicht inkludiert, da diese eine schwebende Kamera ist - erst im Photo Mode mit 3rd Person taucht sie auf. An einigen Orten in Night City verwendet CD Projekt Red zusätzlich zu den Raytracing-Spiegelungen auch Planar Reflections und weiterhin Screen Space Reflections, vor allem in größerer Entfernung. Für die Raytracing-Spiegelungen gibt es wie bei den Schatten nur an/aus.

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing Ultra (Rechteinhaber: CDPR, Screenshot: Golem.de)
  • Cyberpunk 2077 mit Rasterization Ultra (Rechteinhaber: CDPR, Screenshot: Golem.de)
  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing Ultra (Rechteinhaber: CDPR, Screenshot: Golem.de)
  • Cyberpunk 2077 mit Rasterization Ultra (Rechteinhaber: CDPR, Screenshot: Golem.de)
  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing Ultra (Rechteinhaber: CDPR, Screenshot: Golem.de)
  • Cyberpunk 2077 mit Rasterization Ultra (Rechteinhaber: CDPR, Screenshot: Golem.de)
  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing Ultra (Rechteinhaber: CDPR, Screenshot: Golem.de)
  • Cyberpunk 2077 mit Rasterization Ultra (Rechteinhaber: CDPR, Screenshot: Golem.de)
  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing Ultra (Rechteinhaber: CDPR, Screenshot: Golem.de)
  • Cyberpunk 2077 mit Rasterization Ultra (Rechteinhaber: CDPR, Screenshot: Golem.de)
  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing Ultra (Rechteinhaber: CDPR, Screenshot: Golem.de)
  • Cyberpunk 2077 mit Rasterization Ultra (Rechteinhaber: CDPR, Screenshot: Golem.de)
  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing Ultra (Rechteinhaber: CDPR, Screenshot: Golem.de)
  • Cyberpunk 2077 mit Rasterization Ultra (Rechteinhaber: CDPR, Screenshot: Golem.de)
  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing Ultra (Rechteinhaber: CDPR, Screenshot: Golem.de)
  • Cyberpunk 2077 mit Rasterization Ultra (Rechteinhaber: CDPR, Screenshot: Golem.de)
  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing Ultra (Rechteinhaber: CDPR, Screenshot: Golem.de)
  • Cyberpunk 2077 mit Rasterization Ultra (Rechteinhaber: CDPR, Screenshot: Golem.de)
  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing Ultra (Rechteinhaber: CDPR, Screenshot: Golem.de)
  • Cyberpunk 2077 mit Rasterization Ultra (Rechteinhaber: CDPR, Screenshot: Golem.de)
Cyberpunk 2077 mit Raytracing Ultra (Rechteinhaber: CDPR, Screenshot: Golem.de)

Unter der Raytracing-Beleuchtung fasst Cyberpunk 2077 drei Punkte zusammen: Eine Umgebungslichtverdeckung (Ambient Occlusion), eine diffuse indirekte Beleuchtung (Diffuse Illumination) und - einzig wenn die Einstellung auf Psycho steht - eine globale Beleuchtung (Global Illumination). Das RTAO verschattet die Spielwelt realistischer, so fallen vom Licht abgewandte Stellen dunkler aus. Das bringt mehr Tiefe in jeglichen Szenen - von filigranen Objekten wie Büchern bis hin zu gigantischen Gebäuden.

Die RTDI sorgt dafür, dass etwa die Neonleuchtreklame die Umgebung glaubwürdiger erhellt, und integriert überdies das gestreute Licht aus der Atmosphäre in die Berechnungen. Die RTGI wiederum ist einzig für die Sonne implementiert und überträgt mit einem Strahlen-Abpraller (Bounce) die Farbe der jeweiligen Oberfläche. Die Unterseite einer Brücke bleibt somit nicht dunkel, sondern wird im Halbschatten leicht farbig erhellt.

CYBERPUNK 2077 - DAY 1 Standard Edition

Für zusätzliche Lichtquellen fehlt RTGI, was angesichts der Bildrate mit der Raytracing-Beleuchtung auf Psycho aber kaum wundert. Denn die Umsetzung in Cyberpunk 2077 mag zwar bisher mit die beste sein, ist allerdings auch eine der teuersten - das zeigen die nachfolgenden Benchmarks. Denn neben den Anforderungen für die Grafikkarte steigt auch die Last für den Prozessor deutlich, was ältere Chips schnell überfordert. Allerdings skaliert die Red Engine R6 gut über alle Voreinstellungen hinweg.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Cyberpunk 2077 im Technik-Test: Wo der Ray abgehtRaytracing fordert extrem 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. 51,90€ (Release 12. Februar)
  3. (u. a. Monster Hunter World: Iceborne Digital Deluxe für 29,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney...
  4. 6,49€

ms (Golem.de) 02. Jan 2021 / Themenstart

Nur weil du deinen Körper siehst und einen Schatten wirfst, bist du noch lange kein 3D...

quineloe 16. Dez 2020 / Themenstart

Doch, sind sie. Wie ich schon schrieb, sogar der Preis für die 1660 Super ist explodiert.

yumiko 14. Dez 2020 / Themenstart

Ja, wenn man die Render-Auflösung runterschraubt gehen die FPS hoch. Das hat man bei...

Legendenkiller 14. Dez 2020 / Themenstart

dito. erinnert mich an die ersten 4k Kinofilme die stark Überschäft waren damit ja...

quineloe 13. Dez 2020 / Themenstart

Geil, toller Vergleich. Deine Straße wo man parken darf wie man will mit einem Raumhafen...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Linux unter Windows 10 installieren - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in wenigen Minuten Linux unter Windows 10 zum Laufen bringt.

Linux unter Windows 10 installieren - Tutorial Video aufrufen
    •  /