Abo
  • IT-Karriere:

Cyberlink: PowerDVD Touch für den Windows-8-Desktop

PowerDVD Touch ist Cyberlinks neue Medienwiedergabe-Software für Windows-8-Systeme. Die Touchwiedergabe wird dabei auch auf dem Desktop unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,
Cyberlink stellt auf der CES unter anderem PowerDVD Touch vor.
Cyberlink stellt auf der CES unter anderem PowerDVD Touch vor. (Bild: Cyberlink/Screenshot: Golem.de)

Auf neuen Notebooks, All-in-One-PCs und Desktoprechnern mit Touchscreen-Display wird es demnächst eine auf Windows 8 angepasste PowerDVD-Version geben. Cyberlinks PowerDVD Touch ist dabei - anders als PowerDVD Mobile für Windows - keine abgespeckte App für die Metro UI, sondern soll die Touch-Bedienung auf dem Windows-8-Desktop erleichtern und vom Funktionsumfang der PowerDVD-Version 12 in nichts nachstehen. PowerDVD Touch unterstützt dabei die Wiedergabe von DVDs, Blu-rays, die dazugehörigen Tonformate und gebräuchliche Medienformate und -Container wie etwa MKV.

  • PowerDVD Touch - der Startscreen (Bild: Cyberlink)
PowerDVD Touch - der Startscreen (Bild: Cyberlink)

PowerDVD Touch soll zunächst nur für OEM-Kunden erhältlich sein. Softwarepakete zum Nachkaufen für Endkunden sollen voraussichtlich im März 2013 folgen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (PC-Spiele bis zu 85% reduziert)
  3. 2,40€
  4. 3,99€ statt 19,99€

TheUnichi 11. Jan 2013

Du kannst dein Win8 mit allem möglichen fernsteuern, Phone (Android, iOS, WinPhone...


Folgen Sie uns
       


Pixel 3a und 3a XL - Test

Das Pixel 3a und das PIxel 3a XL sind Googles neue Mittelklasse-Smartphones. Beide haben die gleiche Kamera wie das Pixel 3.

Pixel 3a und 3a XL - Test Video aufrufen
Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
  2. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
  3. MWC 2019 Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

    •  /