Cyber-Wehr auch mit illegalen Methoden?

Der Begriff Cyber-Wehr schließt offenbar auch illegale Methoden ein. Laut einem Bericht vom Juni 2012 greifen US-Unternehmen immer häufiger zu illegalen Methoden bei der Abwehr von IT-Angriffen. Experten werden engagiert, um Vergeltungsschläge gegen IT-Angreifer zu führen. So bietet das IT-Sicherheitsunternehmen Crowdstrike eine Auswahl von Tools für sogenannte "aktive Reaktionen" über Cloud-basierte Server. "Wir löschen nicht nur den Brand, wir sehen uns auch den Brandstifter an", sagte Shawn Henry, ehemals Executive Assistant Director für Cybercrime beim FBI, der seit April 2012 als President für Services zu Crowdstrike gewechselt ist.

Stellenmarkt
  1. IT-Service-Management (w/m/d) interne Prozesse & IT-Ausstattung
    Dataport, verschiedene Standorte
  2. Java Developer (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg
Detailsuche

Ein Sprecher der Telekom erklärte Golem.de: "Eine Teilnehmerliste dürften wir nicht ausgeben, da nach den Chatham-House-Regeln eingeladen wurde." Laut Medienberichten waren der Aufsichtsratschef der Deutschen Bank, Paul Achleitner, der Chef des Baukonzerns Bilfinger Berger, Roland Koch, Peter Terium, Vorstandschef des Energieversorgers RWE und Johannes Teyssen von Eon anwesend. "Über die Gefahr von Stuxnet & Co. wurde gesprochen", sagte der Sprecher. Darauf zielte die Aussage gegen Backdoors und für den "Erhalt technologischer Souveränität am Standort Deutschland" ab.

"Austausch auf den obersten Führungsebenen"

Die Wirtschaft, so erklärte der Summit, wolle "den Austausch auf den obersten Führungsebenen verstetigen und regelmäßige Spitzentreffen, Simulationsübungen und Workshops in Deutschland etablieren." Cybersicherheit sei eine globale Aufgabe, die neben nationalen Maßnahmen auch internationale Lösungen erfordere.

Deutschland benötige ein Bündnis für Cybersicherheit, an dem sich alle Branchen beteiligten. "Bisherige Aktivitäten müssen besser verzahnt, und die Akteure aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft sektorenübergreifend besser vernetzt werden." Ein solches Bündnis unter Begleitung der Bundesregierung und als Gemeinschaftsaktion der Spitzenverbände müsse als Plattform für Industriezweige und Unternehmen aller Größen entstehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Cyber Security Summit: Kongress der Telekom ruft nach Cyber-Wehr
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk und Manchester United
Der Meme-Lord braucht die Blutgrätsche

Wenn Musk twittert, zittern die Anleger und nun auch Fußball-Fans. Wie sich der Milliardär endgültig ins Abseits bewegt und wie die Öffentlichkeit damit umgehen sollte.
Ein IMHO von Lennart Mühlenmeier

Elon Musk und Manchester United: Der Meme-Lord braucht die Blutgrätsche
Artikel
  1. Wheelhome Vikenze III-e: Winziges elektrisches Wohnmobil mit Solardach
    Wheelhome Vikenze III-e
    Winziges elektrisches Wohnmobil mit Solardach

    Wheelhome hat mit dem Vikenze III-e ein elektrisches Wohnmobil für ein bis zwei Personen vorgestellt, das sich selbst dank Solarzellen mit Strom versorgt.

  2. Urteil: Tesla darf den Autopilot weiterhin so nennen
    Urteil
    Tesla darf den Autopilot weiterhin so nennen

    Das Assistenzsystem-Paket von Tesla darf weiterhin als Autopilot bezeichnet werden. Der Versuch, dies Tesla zu verbieten, blieb vor Gericht erfolglos.

  3. Post-Quanten-Kryptografie: Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer
    Post-Quanten-Kryptografie
    Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer

    Die US-Behörde NIST standardisiert neue Public-Key-Algorithmen - um vor zukünftigen Quantencomputern sicher zu sein.
    Eine Analyse von Hanno Böck

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar bei Amazon & Co. • MSI Geburtstags-Rabatte • Neuer Saturn-Flyer • Game of Thrones reduziert • MindStar (MSI RTX 3070 599€) • Günstig wie nie: MSI 32" WHD 175 Hz 549€, Zotac RTX 3080 12GB 829€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /