Abo
  • Services:
Anzeige
Cybathlon: Medaillen für Sportler und Entwickler
Cybathlon: Medaillen für Sportler und Entwickler (Bild: D'Arc. Studio Associates Architects)

Cybathlon: Schweizer richten Turnier für Cyberathleten aus

Cybathlon: Medaillen für Sportler und Entwickler
Cybathlon: Medaillen für Sportler und Entwickler (Bild: D'Arc. Studio Associates Architects)

Mögen die besten robotischen Prothesen gewinnen: In Zürich sollen 2016 Athleten mit bionischen Prothesen und Assistenzsystemen gegeneinander antreten.

Zu den Olympischen Spielen gibt es schon lange auch die Paralympics, die Spiele für Sportler mit Behinderungen. In der Schweiz soll in zwei Jahren ein Wettbewerb für Sportler mit robotischen Prothesen stattfinden.

Cybathlon heißt das Turnier, das das Swiss National Competence Center of Research in Robotics (NCCR Robotics) ausrichten lässt. Teilnehmen dürfen Athleten, die "fortschrittliche Assistenzsysteme inklusive robotischer Technik" nutzen.

Anzeige

Vorteil durch Bionik

Die Systeme sollen nicht nur verlorene Fähigkeiten ersetzen, sondern explizit auch weitere verleihen. "Die Wettbewerbsregeln sind so beschaffen, dass die neue Technik den Piloten einen Vorteil verschafft gegenüber jenen, die eine vergleichbare, aber weniger fortschrittliche oder konventionelle Assistenztechnik einsetzen", schreiben die Organisatoren auf der Website.

  • Cybathlon - das Turnier für Cyborgathleten - besteht aus sechs Wettkämpfen: Träger von bionischen Beinprothesen... (Bild: D’Arc. Studio Associates Architects)
  • ... oder von Exoskeletten absolvieren einen Hindernisparcours. (Bild: D’Arc. Studio Associates Architects)
  • Dito Fahrer motoriserter Rollstühle. Ausgezeichnet werden die Sportler... (Bild: D’Arc. Studio Associates Architects)
  • ... ebenso wie die Entwickler der Prothesen und Assistenzsysteme. Armprothesenträger absolvieren Geschicklichkeitswettbewerbe. (Bild: D’Arc. Studio Associates Architects)
  • Für die Fahrt im Tretrollstuhl werden die Beinmuskeln elektrisch stimuliert. (Bild: D’Arc. Studio Associates Architects)
  • Gelähmte Sportler steuern Rennautos mit ihren Hirnströmen. (Bild: D’Arc. Studio Associates Architects)
Cybathlon - das Turnier für Cyborgathleten - besteht aus sechs Wettkämpfen: Träger von bionischen Beinprothesen... (Bild: D’Arc. Studio Associates Architects)

Die Cyborgathleten werden in sechs Disziplinen antreten: So werden die Träger von bionischen Beinprothesen miteinander auf einem Hindernisparcours um die Wette laufen. Die Träger von Armprothesen messen sich in einem Geschicklichkeitstest.

BCI-Rennen

Athleten mit einer Rückenmarksverletzung können in einem Tretrollstuhl antreten - ihre Beinmuskeln werden mit elektrischen Impulsen stimuliert. Andere Möglichkeiten sind, in einem motorisierten Rollstuhl oder mit einem Exoskelett den Hindernisparcours zu absolvieren. Schwer gelähmte Sportler steuern über eine Gehirn-Computer-Schnittstelle virtuelle Rennautos.

Der Cybathlon ist ein Mannschaftssportereignis: Ausgezeichnet werden nicht nur die siegreichen Sportler selbst, sondern auch die Entwickler des Assistenzsystems. Der Cybathlon wird am 8. Oktober 2016 im Hallenstadion in Zürich stattfinden.


eye home zur Startseite
Eheran 28. Mär 2014

Mit der Begründung kann man natürlich alles erdenkliche rechtfertigen, z.B. auch Krieg...

cheeZy 27. Mär 2014

Na, wer hat zum Ende hin des Videos (~1:07 Min) den Schalke-Fan erkannt ;-) http://www...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Fellbach
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. ITG Isotope Technologies Garching GmbH, Garching Raum München
  4. Daimler AG, Böblingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 129,99€
  2. (-17%) 49,99€
  3. (-78%) 11,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Prozessor

    Lightroom CC 6.9 exportiert deutlich schneller

  2. Telia

    Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben

  3. Nokia

    Deutlich höhere Datenraten durch LTE 900 möglich

  4. Messenger

    Facebook sagt "Daumen runter"

  5. Wirtschaftsministerin

    Huawei wird in Bayern Netzwerkausrüstung herstellen

  6. Overwatch

    Blizzard will bessere Beschwerden

  7. Mobilfunk

    Nokia nutzt LTE bei 600 MHz erfolgreich

  8. Ohne Flash und Silverlight

    Netflix schließt HTML5-Umzug ab

  9. Mass Effect Andromeda im Technik-Test

    Frostbite für alle Rollenspieler

  10. Hannover

    Die Sommer-Cebit wird teuer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nier Automata im Test: Stilvolle Action mit Überraschungen
Nier Automata im Test
Stilvolle Action mit Überraschungen
  1. Nvidia "KI wird die Computergrafik revolutionieren"
  2. The Avengers Project Marvel und Square Enix arbeiten an Superheldenoffensive
  3. Nintendo Switch erscheint am 3. März

NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

  1. Re: Kein Hardware-Bug? Warum nicht?

    Bonita.M | 22:55

  2. Re: Nun seien wir ehrlich, alle Arbeitnehmer sind...

    xbh | 22:55

  3. Re: Ein nicht beachteter Aspekt.

    Berner Rösti | 22:49

  4. Re: 40000?

    storm009 | 22:45

  5. Re: Vieleicht einfach mal nicht Raubkopieren...

    gan | 22:44


  1. 18:26

  2. 18:18

  3. 18:08

  4. 17:39

  5. 16:50

  6. 16:24

  7. 15:46

  8. 14:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel