Abo
  • Services:
Anzeige
Cyanogenmod-Chef Steve Kondik mit Pete Lau von Oppo und Koushik Dutta von Cyanogenmod (v. l. n. r.)
Cyanogenmod-Chef Steve Kondik mit Pete Lau von Oppo und Koushik Dutta von Cyanogenmod (v. l. n. r.) (Bild: Steve Kondik)

Cyanogenmod: Top-Smartphone zu einem niedrigen Preis geplant?

Cyanogenmod will nach dem N1 von Oppo noch ein Smartphone auf den Markt bringen, das gleich mit Cyanogenmod läuft. Es könnte einen neuen 2,5 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor von Qualcomm haben und auch sonst sehr gut ausgestattet sein, ohne dass es sehr teuer wird.

Anzeige

Das N1-Smartphone des chinesischen Herstellers Oppo wird als Limited Edition auch mit vorinstalliertem Cyanogenmod angeboten. Die Macher von Cyanogenmod wollen wohl auch weiter mit Oppo zusammenarbeiten. Das belegt ein Google-Plus-Beitrag von Cyanogenmod-Chef Steve Kondik. Er hat sich vor einigen Wochen mit Oppos Vice President Pete Lau getroffen. Auch Koushik Dutta war dabei, der Vice President of Engineering bei Cyanogenmod.

Laut Kondik haben die Drei über zukünftige Smartphones gesprochen. Dabei ging es um ein Smartphone mit "aufregender Software" und "die hochwertigste Hardware, die derzeit zu haben ist". Gemeinsam mit Oppo will demnach Cyanogenmod so ein Smartphone umsetzen. Näheres dazu erläutert Kondik noch nicht.

Cyanogenmod-Smartphone mit 2,5 GHz schnellem Quad-Core-Prozessor

Laut GSM Arena stehen aber schon einige Details zu einem nächsten Cyanogenmod-Smartphone fest, das aller Voraussicht nach wieder von Oppo stammen wird. Entsprechende Informationen hat GSM Arena von einer vertrauenswürdigen Quelle erfahren, heißt es. Als Besonderheit soll das künftige Cyanogenmod-Smartphone einen neuen Qualcomm-Prozessor erhalten. Beim 8974AC-Chipsatz handelt es sich um einen Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 2,5 GHz. Das wäre der schnellste Quad-Core-Prozessor, den es derzeit für Mobilgeräte gibt.

Zudem soll das Smartphone dann vor allem durch einen günstigen Preis überzeugen. Es soll damit eine Konkurrenz zum Nexus 5 sein, das eine gute Ausstattung zu einem niedrigen Preis bietet. Es wird erwartet, dass Cyanogenmod neue Software-Neuheiten für dieses geplante Smartphone vorstellen wird. Dazu gibt es aber noch keine Details.

Das N1 von Oppo ist das erste Smartphone, das es auch mit vorinstalliertem Cyanogenmod gibt. Allerdings wird es regulär mit Googles Android und einer von Oppo stammenden Bedienoberfläche angeboten. Es gibt bisher kein Smartphone, das nur mit Cyanogenmod angeboten wird. Es ist derzeit unklar, ob dieser Schritt mit einem zweiten Smartphone gegangen wird. Es wäre denkbar, dass sich Kunden dann wieder zwischen dem Oppo-System und Cyanogenmod entscheiden müssen.

Nachtrag vom 15. November 2013

Oppo verhandele derzeit mit den Cyanogenmod-Machern darüber, eine eigene Marke speziell für Cyanogenmod-Smartphones zu gründen, berichtet die chinesische Nachrichtenseite Sohu.com. Demnach soll es eine eigene Cyanogenmod-Abteilung bei Oppo geben, die dann von Pete Lau geleitet wird. Der Vertrieb und Verkauf der Cyanogenmod-Smartphones soll dann unabhängig von Oppo unter eigener Marke geschehen.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 15. Nov 2013

DAFÜR z.B.: http://www.indiegogo.com/projects/ubuntu-edge

sparvar 15. Nov 2013

wie schnell sie dann mit Updates sind. Die Anforderungen dort liegen dann erstmals auf...

Seitan-Sushi-Fan 15. Nov 2013

Wenn die Zugang zum Play Store haben wollen, sind sie gezwungen, Google-Bloat wie...

Uschi12 14. Nov 2013

Der Installer ist mittlerweile aus der Beta (nicht Alpha) raus und ohne eine Angabe für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, München
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  3. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  2. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  3. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  4. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  5. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  6. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  7. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  8. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  9. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  10. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

  1. Re: Skynet

    ArcherV | 12:10

  2. Re: Aber in den vergangenen Dekaden ist die...

    Basstler | 12:07

  3. Re: Das stimmt imho so nicht, ...

    ArcherV | 12:00

  4. Re: Der starke Kleber

    ve2000 | 11:53

  5. Re: Aber PGP ist schuld ...

    picaschaf | 11:47


  1. 12:03

  2. 10:56

  3. 15:37

  4. 15:08

  5. 14:28

  6. 13:28

  7. 11:03

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel