Cyanogenmod: Nutzereingaben als vertontes Video aufzeichnen

Mit der Screen-Recording-Funktion sollen Cyanogenmod-Nutzer künftig einfach Bildschirminhalte ihres Android-Gerätes abfilmen können. Die Funktion basiert auf dem Airplay-Framework und kann zum Video auch Tonaufnahmen aufzeichnen.

Artikel veröffentlicht am ,
Bald können Cyanogenmod-Nutzer ihre Bildschirmeingaben einfach mitfilmen.
Bald können Cyanogenmod-Nutzer ihre Bildschirmeingaben einfach mitfilmen. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Cyanogenmod-Entwickler Koushik Dutta arbeitet an einer neuen Funktion für die alternative Android-Distribution: Mit seinem Screen-Recording-Tool können Nutzer künftig alle ihre Aktionen auf dem Smartphone oder Tablet als Video aufzeichnen, ohne eine externe Kamera nutzen zu müssen. Ein Root-Zugriff ist dafür nicht nötig.

Stellenmarkt
  1. Projektleiter Business Transformation Consulting (PBTC) (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring (bei München)
  2. IT-Administrator Service & Support (m/w/d) - Fokus Client Management
    Sana IT Services GmbH, Berlin, Woltersdorf
Detailsuche

Die Aufnahme wird über eine Tastenkombination gestartet, die der des normalen Screenshots bei Cyanogenmod ähnelt: Der Nutzer muss gleichzeitig den Einschaltknopf und die Lautstärkewippe nach oben gedrückt halten. Für einen normalen Screenshot muss die Lautstärkewippe hingegen weiterhin nach unten gedrückt werden.

Tonaufzeichnung und Eingabevisualisierung möglich

Die laufende Aufnahme wird anschließend in der Statuszeile angezeigt. Klappt der Nutzer diese aus, findet er weitere Details wie die Möglichkeit, die Touch-Eingabe durch einen Punkt visualisieren zu lassen. Außerdem lässt sich die Aufnahme hier auch stoppen. Mit welchem Codec das Video aufgenommen wird, ist unbekannt.

Das Screen-Recording-Tool kann während der Videoaufnahme auch mit dem im Gerät eingebauten Mikrofon Tonaufnahmen machen. So können die aufgenommenen Aktionen kommentiert werden.

Hilfreich bei Bug-Reports

Golem Karrierewelt
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    05.-09.09.2022, Virtuell
  2. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    21.-23.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Tool eignet sich beispielsweise, um neue Funktionen zu erklären und besser demonstrieren zu können. Aber auch bei Verständnisproblemen kann eine visualisierte Erklärung hilfreich sein. Für die Macher von Cyanogenmod dürfte die Funktion zudem als zusätzliche Information bei Fehlerberichten nützlich sein.

Die Aufnahmefunktion basiert auf dem Airplay-Framework. Erst vor kurzem hat Dutta gezeigt, wie er Dateninhalte mit Hilfe von Airplay von einem Android-Gerät auf ein anderes überträgt. Dies ermöglicht beispielsweise, über einen Android-TV-Stick Filme und Musik eines Android-Smartphones auf einem Fernseher wiederzugeben.

Code wird momentan begutachtet

Wann das Screen-Recording-Tool in die aktuelle Cyanogenmod-Version eingebaut wird, ist noch nicht bekannt. Der Patch zum Airplay-Framework wird momentan noch von den Cyanogenmod-Programmierern durchgesehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


myxter 22. Okt 2013

Hatte mich auch erst gewundert oO Soweit ich das richtig sehe, kann man bei dem...

KloinerBlaier 21. Okt 2013

Cyanogen Mod betreibt einen eigenen Updater, indem du die verschiedenen Release Kanäle...

lisgoem8 21. Okt 2013

Invisible Record bräuchte man. Eine Aufzeichnung (Statusleiste) die nicht im Video zu...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sparmaßnahmen
"Komplettes Chaos" nach Entlassungen bei Oracle

Auch Oracle hat einen massiven Stellenabbau begonnen. Das Unternehmen will eine Milliarde US-Dollar an Kosten einsparen.

Sparmaßnahmen: Komplettes Chaos nach Entlassungen bei Oracle
Artikel
  1. Klimawandel: SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten
    Klimawandel
    SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten

    Während ihrer Lebensdauer verursacht eine SSD fast doppelt so hohe CO2-Emissionen wie eine mechanische HDD.

  2. Elektroauto: Erster Microlino in der Schweiz ausgeliefert
    Elektroauto
    Erster Microlino in der Schweiz ausgeliefert

    Mit einiger Verzögerung ist das elektrische Kleinstauto Microlino an die ersten Kunden ausgeliefert worden.

  3. Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos
    Microsoft Loop
    Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos

    Sehr unauffällig rollt Microsoft seine neue Technik Loop für die Onlinezusammenarbeit aus. Admins sollten sie jetzt schon auf dem Schirm haben, denn sie ist vielversprechend, erfordert aber viel Eindenken. Wir erklären sie im Detail.
    Von Mathias Küfner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Gainward RTX 3070 559€, ASRock RX 6800 639€) • WD Black 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,90€ • Gigabyte Deals • Alternate (DeepCool Wakü 114,90€) • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1TB 119€) • Gamesplant Summer Sale [Werbung]
    •  /