Abo
  • Services:
Anzeige
Bald können Cyanogenmod-Nutzer ihre Bildschirmeingaben einfach mitfilmen.
Bald können Cyanogenmod-Nutzer ihre Bildschirmeingaben einfach mitfilmen. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Cyanogenmod Nutzereingaben als vertontes Video aufzeichnen

Mit der Screen-Recording-Funktion sollen Cyanogenmod-Nutzer künftig einfach Bildschirminhalte ihres Android-Gerätes abfilmen können. Die Funktion basiert auf dem Airplay-Framework und kann zum Video auch Tonaufnahmen aufzeichnen.

Anzeige

Cyanogenmod-Entwickler Koushik Dutta arbeitet an einer neuen Funktion für die alternative Android-Distribution: Mit seinem Screen-Recording-Tool können Nutzer künftig alle ihre Aktionen auf dem Smartphone oder Tablet als Video aufzeichnen, ohne eine externe Kamera nutzen zu müssen. Ein Root-Zugriff ist dafür nicht nötig.

Die Aufnahme wird über eine Tastenkombination gestartet, die der des normalen Screenshots bei Cyanogenmod ähnelt: Der Nutzer muss gleichzeitig den Einschaltknopf und die Lautstärkewippe nach oben gedrückt halten. Für einen normalen Screenshot muss die Lautstärkewippe hingegen weiterhin nach unten gedrückt werden.

Tonaufzeichnung und Eingabevisualisierung möglich

Die laufende Aufnahme wird anschließend in der Statuszeile angezeigt. Klappt der Nutzer diese aus, findet er weitere Details wie die Möglichkeit, die Touch-Eingabe durch einen Punkt visualisieren zu lassen. Außerdem lässt sich die Aufnahme hier auch stoppen. Mit welchem Codec das Video aufgenommen wird, ist unbekannt.

Das Screen-Recording-Tool kann während der Videoaufnahme auch mit dem im Gerät eingebauten Mikrofon Tonaufnahmen machen. So können die aufgenommenen Aktionen kommentiert werden.

Hilfreich bei Bug-Reports

Das Tool eignet sich beispielsweise, um neue Funktionen zu erklären und besser demonstrieren zu können. Aber auch bei Verständnisproblemen kann eine visualisierte Erklärung hilfreich sein. Für die Macher von Cyanogenmod dürfte die Funktion zudem als zusätzliche Information bei Fehlerberichten nützlich sein.

Die Aufnahmefunktion basiert auf dem Airplay-Framework. Erst vor kurzem hat Dutta gezeigt, wie er Dateninhalte mit Hilfe von Airplay von einem Android-Gerät auf ein anderes überträgt. Dies ermöglicht beispielsweise, über einen Android-TV-Stick Filme und Musik eines Android-Smartphones auf einem Fernseher wiederzugeben.

Code wird momentan begutachtet

Wann das Screen-Recording-Tool in die aktuelle Cyanogenmod-Version eingebaut wird, ist noch nicht bekannt. Der Patch zum Airplay-Framework wird momentan noch von den Cyanogenmod-Programmierern durchgesehen.


eye home zur Startseite
myxter 22. Okt 2013

Hatte mich auch erst gewundert oO Soweit ich das richtig sehe, kann man bei dem...

KloinerBlaier 21. Okt 2013

Cyanogen Mod betreibt einen eigenen Updater, indem du die verschiedenen Release Kanäle...

lisgoem8 21. Okt 2013

Invisible Record bräuchte man. Eine Aufzeichnung (Statusleiste) die nicht im Video zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BENTELER-Group, Düsseldorf
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. Ratbacher GmbH, Frankfurt
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€ und Watch_Dogs 2 Deluxe Edition 29,99€)
  2. (heute u. a. mit Sony TVs, Radios und Lautsprechern, 4K-Blu-rays und Sennheiser Kopfhörern)
  3. 499,99€ - Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite...

Folgen Sie uns
       


  1. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  2. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  3. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  4. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  5. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  6. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  7. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  8. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  9. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

  10. Entlassungen

    HPE wird wohl die Mitarbeiterzahl dezimieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

  1. Re: Wieder mal Schwachsinn

    computerversteher | 17:32

  2. Re: Gibt es Neuigkeiten bzgl. 24 Herz?

    robinx999 | 17:31

  3. Re: Nur die Socke!

    elcaron | 17:24

  4. As usual

    tralalala | 17:23

  5. Re: Gab es irgendjemanden

    Chatlog | 17:22


  1. 17:25

  2. 16:55

  3. 16:39

  4. 16:12

  5. 15:30

  6. 15:06

  7. 14:00

  8. 13:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel