Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Nightly Build greift Funktionen von CM11 wieder auf.
Das neue Nightly Build greift Funktionen von CM11 wieder auf. (Bild: Cyanogenmod)

Cyanogenmod: Neues Nightly Build von CM12.1 verfügbar

Das neue Nightly Build greift Funktionen von CM11 wieder auf.
Das neue Nightly Build greift Funktionen von CM11 wieder auf. (Bild: Cyanogenmod)

Das Cyanogenmod-Team hat ein neues Nightly Build von CM12.1 veröffentlicht, das Verbesserungen bei den E-Mails und den Schnelleinstellungen bringt. Außerdem gibt es Extraoptionen bei den WLAN-Einstellungen.

Anzeige

Das Programmierteam von Cyanogenmod (CM) hat ein neues Nightly Build seiner alternativen Android-Distribution CM12.1 präsentiert. Neben den üblichen Fehlerbeseitigungen haben die Programmierer diesmal Verbesserungen bei den Schnelleinstellungen, den WLAN-Optionen und der E-Mail-Abfrage implementiert.

Verbesserungen bei der E-Mail-App und den Schnelleinstellungen

Die E-Mail-App beherrscht jetzt das IMAP-IDLE-Protokoll. Diese Erweiterung des IMAPv4-Protokolls ermöglicht im Grunde in Echtzeit Aktualisierungen des E-Mail-Postfachs. Der Nutzer erhält also sofort bei Erhalt einer neuen Nachricht eine Benachrichtigung. Die Verbindung zum Server soll akkuschonender sein als eine herkömmliche IMAP-Verbindung.

Bei den Schnelleinstellungen bringen die CM-Programmierer die Dynamic Tiles zurück, die es bereits in CM11 gab. Diese zeigen in den Schnelleinstellungen bestimmte Optionen nur dann an, wenn es die entsprechende Voraussetzung seitens des Android-Systems gibt - beispielsweise bei einer ADB-USB-Verbindung.

Anders als bei CM11 sind die neuen Dynamic Tiles nicht mehr tief im System verankert, sondern werden mit dem neuen CMSDK umgesetzt. Damit sind sie für Programmierer einfacher umzusetzen, da sie direkt vom jeweiligen System-Event ausgelöst werden können. Daher können sie auch mehr Informationen anzeigen - bei einer Root-Verbindung etwa, welche Apps gerade einen aktiven Root-Zugriff haben.

Präferenzliste bei den WLAN-Verbindungen

Bei den WLAN-Einstellungen können Nutzer jetzt eine Präferenzliste der von ihnen genutzten WLAN-Netzwerke eingeben. Auch diese Funktion gab es bereits unter CM11, jetzt haben die Programmierer sie wieder eingebaut. Die automatische Verwaltung der gespeicherten WLAN-Netzwerke seitens Lollipop kann der Nutzer deaktivieren.

Das Nightly Build steht wie gewohnt auf der Downloadseite von Cyanogenmod für verschiedene Android-Geräte zur Verfügung.


eye home zur Startseite
MrSpok 01. Jul 2015

Haha! DAS sind doch mal Argumente!

IScream 30. Jun 2015

Bei mir waren es auch die Play Services. Hab sämtliche Google Apps einfach deinstalliert...

Bosancero 30. Jun 2015

Die beschrieben Funktionen gab es bei 4.4.4 schon xD 12.1 gibts auch 3-4 Monate Die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  2. heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG, Verl
  3. Ratbacher GmbH, Montabaur
  4. TUI Cruises GmbH, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,99€
  2. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

  1. Re: Widerlegen?

    motzerator | 00:57

  2. Re: 2020!? Und die Personalien?

    packansack | 00:48

  3. Re: Mobilfunk + Festnetz-Anschluss meiner Eltern

    LordGurke | 00:47

  4. Könnte Akamai auch gerne machen

    LordGurke | 00:44

  5. Re: FF Remakes für Switch

    packansack | 00:38


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel