Abo
  • Services:
Anzeige
Cyanogenmod hat eine neue Monatsversion von CM11 veröffentlicht.
Cyanogenmod hat eine neue Monatsversion von CM11 veröffentlicht. (Bild: Cyanogenmod)

Cyanogenmod: M7-Version von CM11 vorgestellt

Cyanogenmods neue Monatsversion M7 bringt Verbesserungen bei der Design-Verwaltung und beim Launcher sowie weitere Fehlerbehebungen. Die neue Version basiert jedoch noch nicht auf dem neuen Android 4.4.3.

Anzeige

Die Programmierer von Cyanogenmod haben die neue Monatsversion M7 der alternativen Android-Distribution CM11 vorgestellt. Neben den üblichen Bugfixes enthält M7 zahlreiche Verbesserungen, unter anderem bei der Design-Verwaltung sowie beim Launcher.

Bessere Design-Performance auf schwächeren Geräten

So wurde die grafische Benutzeroberfläche der Design-Verwaltungsapp komplett überarbeitet. Zudem wurde die Performance der Design-Themes an Geräte mit schwächerer Hardware angepasst: Sie sollen jetzt bei Smartphones und Tablets mit nur 512 Mbyte oder weniger Arbeitsspeicher besser laufen.

Beim Trebuchet-Launcher finden sich die Einstellungen jetzt in einem neuen Slide-Out-Menü. Zudem wurden die Einstellungsmöglichkeiten bei den Optionen für den Startbildschirm und die App-Übersicht zusammengeführt.

Zu den weiteren Änderungen gehören eine verbesserte Unterstützung der Bluetooth-Einbindung in Autos sowie ein überholtes Design der Taschenrechner-App. Neu sind auch Leistungsprofile.

Noch kein Android 4.4.3

Die M7-Version basiert noch auf der Android-Version 4.4.2. Die CM-Macher erklären in einem Blogeintrag, dass die neue Version 4.4.3 zwar bereits in die aktuellen Nightly Builds eingebunden worden sei, nicht jedoch in die neue Monatsversion. Dies liege daran, dass die M7-Build auf dem Code-Stand vom 22. Mai 2014 basiere. Zu diesem Zeitpunkt war Android 4.4.3 noch nicht vorgestellt worden. Die kommende M-Version soll dann allerdings auch auf dem neuen Android basieren.

Das M7-ROM ist auf der Download-Seite von Cyanogenmod verfügbar. Zu den unterstützten Geräten zählen unter anderem zahlreiche Nexus-Smartphones und -Tablets, das Samsung Galaxy S4, das HTC One (M7) und das Oppo N1.


eye home zur Startseite
jojo1777 24. Dez 2014

Ja ich hab ein Problem mit dem Mikrofon. Sobald ich ein Video mache und es dann abspiele...

mathew11 06. Jul 2014

Bis jetzt ist die Kameraapp einmal abgestürtzt, sodass ich das Handy neustarten musste...

levent.ruft98 05. Jul 2014

Die neue sna. M8 ist doch noch gar nicht draußen?

fesfrank 10. Jun 2014

was würde sich denn ändern wenn cm einen grund nennen würden warum es für gerät xyz keine...

David64Bit 10. Jun 2014

Hab mein Razr HD noch nie gebenchmarked, aber der Ram Verbrauch ist deutlich geringer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  2. Jobware Online-Service GmbH, Paderborn
  3. OSRAM GmbH, Garching bei München
  4. LogControl GmbH, Pforzheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 89,90€ (Vergleichspreis ab 129,84€)

Folgen Sie uns
       


  1. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  2. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  3. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  4. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  5. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  6. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  7. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  8. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

  9. O2 und E-Plus

    Telefónica hat weiter Probleme außerhalb von Städten

  10. Project Zero

    Google-Entwickler baut Windows-Loader für Linux



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

  1. Re: Far Cry 5 wird wohl der Grund sein

    RickRickdiculou... | 18:10

  2. "Konjunktiv" (I) != "Indirekte Rede"

    lear | 18:07

  3. Re: Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    Geistesgegenwart | 18:06

  4. Re: sehr interessant

    matzems | 18:05

  5. Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    Friedhelm | 18:04


  1. 17:59

  2. 17:44

  3. 17:20

  4. 16:59

  5. 16:30

  6. 15:40

  7. 15:32

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel