Abo
  • Services:
Anzeige
Cyanogenmod hat eine fünfte M-Version von CM11 veröffentlicht.
Cyanogenmod hat eine fünfte M-Version von CM11 veröffentlicht. (Bild: Cyanogenmod)

Cyanogenmod: Fünfte M-Version von CM11 veröffentlicht

Das Team von Cyanogenmod stellt eine weitere Monatsversion von CM11 zum Download bereit, die sich eher auf Detailverbesserungen konzentriert. Ein zwischenzeitlicher Ausfall der Internetseite von Cyanogenmod ist mittlerweile behoben worden.

Anzeige

Für Cyanogenmods auf Android 4.4.2 basierende alternative Distribution CM11 ist eine neue Monatsversion erschienen. CM11 M5 bringt zahlreiche Detailverbesserungen und einige neue Funktionen. Die M-Versionen gelten als stabiler als die beinahe täglich erscheinenden Nightly Builds, die bei Cyanogenmod häufiger noch ungetestete Funktionen enthalten.

Hauptsächlich Fehlerbeseitigungen

Zu den Änderungen bei CM11 M5 gehören unter anderem Fehlerbeseitigungen beim Trebuchet-Launcher und der Stylus-Unterstützung sowie Verbesserungen beim Privacy Guard. Neu ist unter anderem die Möglichkeit, die Bildschirmfarbe einzustellen sowie ein gerätespezifischer Schnellstartmodus.

Die aktuelle M-Version ist bereits die fünfte Monatsversion von CM11, sie steht für zahlreiche Smartphones und Tablets zum Download bereit. Mit CM11 hatte Cyanogenmod erstmals für einige Geräte vor den üblicherweise zuerst erscheinenden Nightly Builds eine stabilere M-Version veröffentlicht. Die monatlichen ROMs gelten als Schritt hin zu Release Candidates, die letztlich Vorläufer einer stabilen Version sind.

Cyanogenmod-Seite teilweise wieder erreichbar

Eine Störung der Cyanogenmod-Seite ist mittlerweile wieder behoben, auch das Downloadportal ist wieder erreichbar. Wegen eines Routingproblems war die Seite seit der Nacht vom 7. zum 8. April 2014 vorübergehend ausgefallen. Zu den Gründen machte Cyanogenmod keine genauen Angaben.

Nachtrag vom 8. April 2014, 12:37 Uhr

Der Ausfall der Cyanogenmod-Seite ist mittlerweile behoben, der Text ist entsprechend angepasst worden.

Nachtrag vom 8. April 2014, 13:35 Uhr

Das Download-Portal ist momentan nicht erreichbar, der Text ist entsprechend angepasst worden.

Nachtrag vom 8. April 2014, 21:10 Uhr

Auch das Download-Portal ist mittlerweile wieder erreichbar, der Text wurde entsprechend angepasst.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 09. Apr 2014

Nix. Nightlies ohne Ende. Bei egal welchem ROM. Fertig werden sie aber nie damit....

markus.badberg 09. Apr 2014

Hat nix mit Oberschlau zu tun... Nur mit Prahlerei deinerseits. Und die Frage wäre eher...

billyx 09. Apr 2014

Bei mir läuft die Version auf dem GNex nicht mehr so gut. Die mittlere Taste funktioniert...

Lala Satalin... 08. Apr 2014

Es ist fertig, wenn es fertig ist. o.o

Kira 08. Apr 2014

Der Download lässt sich momentan auch nicht über das Handy ( CM - Updates ) durchführen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  2. aruba informatik GmbH, Fellbach
  3. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. Verlag Nürnberger Presse Druckhaus Nürnberg GmbH & Co. Nürnberger Nachrichten, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 24,04€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  2. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  3. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  4. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  5. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  6. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  7. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor

  8. Drei

    Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11

  9. Microsoft

    Zusatzpaket bringt wichtige Windows-Funktionen für .Net Core

  10. Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300

    Die Schlechtwetter-Kameras



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Apple schafft das, was Microsoft nie...

    Lemo | 16:44

  2. Re: Unsinnige Diskussion um CO2

    Tunkali | 16:43

  3. Re: Um was geht es konkret?

    Zensurfeind | 16:43

  4. Awwwww!

    Muhaha | 16:42

  5. Wie wollen die das durchziehen?

    Zensurfeind | 16:40


  1. 16:47

  2. 16:32

  3. 16:22

  4. 16:16

  5. 14:28

  6. 13:55

  7. 13:40

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel