Abo
  • Services:
Anzeige
Das Cyanogenmod-Team hat einen ersten Release Candidate von CM10.2 veröffentlicht.
Das Cyanogenmod-Team hat einen ersten Release Candidate von CM10.2 veröffentlicht. (Bild: Cyanogenmod)

Cyanogenmod Erster Release Candidate für CM10.2 verfügbar

Mit dem ersten Release Candidate nähert sich das Cyanogenmod-Team der finalen Version von Cyanogenmod 10.2. Erst Anfang November 2013 hatten die Programmierer eine erste M-Version ihrer alternativen Android-Distribution veröffentlicht.

Anzeige

Das Team von Cyanogenmod (CM) hat einen ersten Release Candidate (RC1) des auf Android 4.3 basierenden CM10.2 veröffentlicht. Release Candidates sind die Vorstufe zu einem Stable Release, mit dem die Entwicklung von CM10.2 abgeschlossen werden soll.

Erst kürzlich hatten die CM-Programmierer den ersten M-Snapshot von CM10.2 vorgestellt. Die M-Versionen sind stabiler als die fast täglich erscheinenden Nightly Builds und gelten als erster Schritt hin zu einem Release Candidate.

Erste Welle für 17 Geräte verfügbar

Bisher steht der Release Candidate von CM10.2 für 17 Geräte zur Verfügung, unter anderem für US-Versionen von Samsungs Galaxy S3, Samsungs Galaxy Note 2, Sonys Xperia ZL und Xperia T und das Nexus 4 sowie das Nexus 7. Da die Cyanogenmod-Macher die Bereitstellung als "erste Welle" bezeichnen, ist damit zu rechnen, dass in den nächsten Tagen weitere Geräte dazukommen.

Der Release Candidate von CM10.2 kann laut den CM-Programmierern ohne Bedenken über eine CM10.1-Version gespielt werden. Dabei ist es egal, ob es sich um eine M-Version oder eine Nightly Build handelt. Auch bei CM10.1-Versionen ist ein Überspielen möglich, allerdings müssen dann Addons von Drittanbietern wie Kernels oder Mods manuell aktualisiert werden.

Kein Release Candidate für Installer-Nutzer

Nutzer von Cyanogenmods neuem Installer erhalten den Release Candidate nicht. Laut den Programmierern unterscheiden sich die Veröffentlichungspläne der normalen CM10.2-Version und die der Installer-Version: Installer-Nutzer erhalten spezielle Snapshots. Letztlich erhalten aber auch sie die stabile Version von CM10.2, allerdings auf anderem Wege. Ein manuelles Update auf den Release Candidate ist jedoch möglich.


eye home zur Startseite
DerErdnussKrieger 25. Nov 2013

Ach genau. Ich habe Android 4.3.1 auf diesen Handy. Falls einer meint es ist nur 10.1 drauf.

Anonymer Nutzer 25. Nov 2013

Ich habs (4.4 fürs Nexus 4) und hätte mir gewünscht, es nicht zu bekommen ;) Nun geht...

paracetamol 25. Nov 2013

Das Nexus 4 haben sie auch relativ schnell unterstützt und von daher kommt das ganz...

Hmmpf 25. Nov 2013

Ein möglicher Zusammenhang ist das die Hardware Hersteller durch CM ein bisschen unter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Hagen
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  3. PTV Group, Karlsruhe
  4. Detecon International GmbH, Dresden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 39,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Solar Roof

    Teslas Sonnendachziegel bis Ende 2018 ausverkauft

  2. Cortex-A75

    ARM bringt CPU-Kern für Windows-10-Geräte

  3. Cortex-A55

    ARMs neuer kleiner Lieblingskern

  4. Mali-G72

    ARMs Grafikeinheit für Deep-Learning-Smartphones

  5. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  6. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  7. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  8. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  9. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  10. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: Ist das nicht Energieverschwendung?

    bark | 07:52

  2. Mal wieder ...

    MrReset | 07:47

  3. Re: Schadensersatzpflicht für fahrlässige...

    NaruHina | 07:41

  4. Laden auf der Hand ohne Schutzkäfig?!

    Ext3h | 07:41

  5. Re: Arm-Windows mit x86 Emulator?

    Sharra | 07:25


  1. 07:46

  2. 06:00

  3. 06:00

  4. 06:00

  5. 12:31

  6. 12:15

  7. 11:33

  8. 10:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel