Abo
  • Services:

Cyanogenmod: Erster Release Candidate für CM10.2 verfügbar

Mit dem ersten Release Candidate nähert sich das Cyanogenmod-Team der finalen Version von Cyanogenmod 10.2. Erst Anfang November 2013 hatten die Programmierer eine erste M-Version ihrer alternativen Android-Distribution veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Cyanogenmod-Team hat einen ersten Release Candidate von CM10.2 veröffentlicht.
Das Cyanogenmod-Team hat einen ersten Release Candidate von CM10.2 veröffentlicht. (Bild: Cyanogenmod)

Das Team von Cyanogenmod (CM) hat einen ersten Release Candidate (RC1) des auf Android 4.3 basierenden CM10.2 veröffentlicht. Release Candidates sind die Vorstufe zu einem Stable Release, mit dem die Entwicklung von CM10.2 abgeschlossen werden soll.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Bad Mergentheim

Erst kürzlich hatten die CM-Programmierer den ersten M-Snapshot von CM10.2 vorgestellt. Die M-Versionen sind stabiler als die fast täglich erscheinenden Nightly Builds und gelten als erster Schritt hin zu einem Release Candidate.

Erste Welle für 17 Geräte verfügbar

Bisher steht der Release Candidate von CM10.2 für 17 Geräte zur Verfügung, unter anderem für US-Versionen von Samsungs Galaxy S3, Samsungs Galaxy Note 2, Sonys Xperia ZL und Xperia T und das Nexus 4 sowie das Nexus 7. Da die Cyanogenmod-Macher die Bereitstellung als "erste Welle" bezeichnen, ist damit zu rechnen, dass in den nächsten Tagen weitere Geräte dazukommen.

Der Release Candidate von CM10.2 kann laut den CM-Programmierern ohne Bedenken über eine CM10.1-Version gespielt werden. Dabei ist es egal, ob es sich um eine M-Version oder eine Nightly Build handelt. Auch bei CM10.1-Versionen ist ein Überspielen möglich, allerdings müssen dann Addons von Drittanbietern wie Kernels oder Mods manuell aktualisiert werden.

Kein Release Candidate für Installer-Nutzer

Nutzer von Cyanogenmods neuem Installer erhalten den Release Candidate nicht. Laut den Programmierern unterscheiden sich die Veröffentlichungspläne der normalen CM10.2-Version und die der Installer-Version: Installer-Nutzer erhalten spezielle Snapshots. Letztlich erhalten aber auch sie die stabile Version von CM10.2, allerdings auf anderem Wege. Ein manuelles Update auf den Release Candidate ist jedoch möglich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand
  2. bei Alternate bestellen
  3. ab 119,98€ (Release 04.10.)

DerErdnussKrieger 25. Nov 2013

Ach genau. Ich habe Android 4.3.1 auf diesen Handy. Falls einer meint es ist nur 10.1 drauf.

Anonymer Nutzer 25. Nov 2013

Ich habs (4.4 fürs Nexus 4) und hätte mir gewünscht, es nicht zu bekommen ;) Nun geht...

paracetamol 25. Nov 2013

Das Nexus 4 haben sie auch relativ schnell unterstützt und von daher kommt das ganz...

Hmmpf 25. Nov 2013

Ein möglicher Zusammenhang ist das die Hardware Hersteller durch CM ein bisschen unter...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /